Kühlbox im Kofferraum

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Der_Neue, 26.06.2006.

  1. #1 Der_Neue, 26.06.2006
    Der_Neue

    Der_Neue Guest

    Hallo,

    bin im Sommer viel mit meinem Carina unterwegs und nun hab ich nen Auge auf ne Kühlbox geworfen.

    Waeco

    Ich hab mal irgendwo gelesen :rolleyes: das der Hersteller sehr gut ist und vor allem das die Kühlbox nur 2,1 Ah im Sparbetrieb ziehen soll..........

    Kann das sein ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Lass dich von Minimalen Werten nicht täuschen, genausowenig wie von der Kühlleistung.
    Mein empfehlung: irgend ne box mit 12V und 230V-Anschluss. Vor längeren Fahrten Kühlakkus oder ein paar Flaschen einfrieren und mit in die Box tun. Das kühlt dann auch bei billigen Boxen den restlichen Inhalt und hält locker 5-8 Stunden den Inhalt kühl.
    Wenn du so ne Möglichkiet nicht hast, musst du den Stecker noch an den Ziggi hängen. Bis bei den Bixen dann aber ne Kühlweirkung erreicht wird, dauert das. Die Dinger halten Prima kühl, sollten aber mindestens ne Stunde laufen, bis man ein abkühlen subjetiv feststellen kann.
    Ahja, die Umgebung wird natürlich aufgeheizt, so dass die Klima mehr laufen muss...
     
  4. #3 Der_Neue, 27.06.2006
    Der_Neue

    Der_Neue Guest

    Also ich habe ne zweite Batterie (80Ah) im Kofferraum mit Laderegler. Ich lasse das Ding also das Wochenende lang dudeln. Bei nem mind. Verbrauch von 2 A und mit reingelegten Kühlakkus (hab noch welche im Kühlschrank) müßte das Ding doch halten ? :]

    Noch ne Frage , wenn meine Lima 90 Ah leistet im Stand ohne Verbraucher an wie viel gibt sie im Stand an die Batterie im Kofferraum weiter ?

    Oder besser, wie lange muss mein Auto theoretisch laufen lasse im stand damit meine Batterie im Heck wieder voll ist ?
     
  5. #4 chris_mit_avensis, 27.06.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir letztes Jahr auch so eine Kühlbox (Baumarkt, ca. 50€) gekauft, die man am Zigarettenanzünder anschliessen kann. Funktioniert super, hält den Inhalt während der Fahrt auch bei grosser Hitze schön kühl und kühlt sogar recht schnell eine warme Box ab.

    Braucht aber wohl ordentlich Strom, so dass ich sie immer aus gemacht habe, um die Batterie nicht zu entladen.
     
  6. #5 Der_Neue, 28.06.2006
    Der_Neue

    Der_Neue Guest

    @chris_mit_avensis - das mit dem abschalten hat sich ja durch die getrennte Stromversorgung erledigt. :D

    Aber nun nochmal zu meiner Frage wegen der Lima, wie lange muss mein Auto theoretisch laufen lassen im Stand damit meine Batterie im Heck wieder voll ist ? ?( ?( ?(
     
  7. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    @chris: wieviel energie wird benötigt, um 1 gramm wasser um 1°C zu erwärmen? Wieviel wird benötigt zum abkühlen?
    Mit welchem Wirkungsgrad arbeiten die Boxen?
    Und wie lange braucht man um 1 Liter (also rund 1 kg) 25°C warmes Wasser auf 15°C abzukühlen, wenn die Box ne Leistungsaufnahme von ca. 60 Watt hat und man von einer idealen Isolierung ausgeht?
    Sag mal bescheid, wenn du's raushast.
    Das ist nämlich das Problem.
    Kannst es auch einfacher austesten: pack mal 10 flaschen bier in nen leeren gekühlten kühlschrank und wart mal ein stück. plötzlich springt der an und läuft ewig.
     
  8. #7 chris_mit_avensis, 28.06.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    @GD:

    Das kriege ich wohl nie raus, darum bin ich ja auch Deutsch/Französisch/Geschichte/Musik-Lehrer und unterrichte nicht Physik und Mathe :D
     
  9. #8 Golf PD 130, 29.06.2006
    Golf PD 130

    Golf PD 130 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf IV Diesel 130 PS
    Na wollen wir mal rechnen und vernachlässigen die Isolierung:
    Wasser hat eine spezifische Wärme von 4,813kJ/(kg*K) = 4813Ws/(kg*K).
    Nehmen wir jetzt also mal 1 Liter Wasser (rund 1kg) und 10 K (von 25 auf 15°C kühlen). Dann bedeutet das also eine Energie von 48130Ws. Das durch 60W geteilt ergibt 802,2 sek, also 13:22 min.

    Wobei ich mit einer Kühlleistung von 60W gerechnet habe. Bei einer Leistungsaufnahme von 60W liegt die Kühlleistung weit darunter. Sprich bei der Kühlung vergeht mehr als eine halbe Stunde. Und das unter Vernachlässigung des Wärmeübergangs vom Kofferraum zur Box.
     
  10. #9 Der_Neue, 29.06.2006
    Der_Neue

    Der_Neue Guest

    .....also ich hab mal mit meiner neuen Kühlbox gestern etwas experimentiert. Nachdem ich den zweiten Zigarettenanzünder verbaut hatte hab ich ma gemesen was das ding so an Ampere zieht.

    Im Sparbetrieb 1 A (das ding hat ja nen Thermofühler)
    Im Kühlbetrieb 3,7 A (für ne Innentemperatur von 15° )

    Bin überrascht was so nen Thermofühler ausmacht. Ne normale Mediamarkt Box zieht ja ständig und saugt die Batterie leer.

    Mit der Box (Waeco TC-32 (32 Liter)) müste ich ja 40 Stunden lang kühle Getränke haben........
     
  11. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    und die box selbst ist vorgekühlt. sonst dauert es noch länger...
    sprich zum abküühlen dnekbar ungeeignet. ich pack die getränke daher gekühlt rein...
    und wie lange dauerts bei 2 Litern, wenn mal mehr Leute als nur der Fahrer im Auto sitzen...
     
  12. #11 Michael_E11, 29.06.2006
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo Mito QV 101
    Also die Waeco-Boxen kann man ruhig empfehlen.Hab bis jetzt nur gute Erfahrung gemacht.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Golf PD 130, 29.06.2006
    Golf PD 130

    Golf PD 130 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf IV Diesel 130 PS
    Das mit der Vorkühlung ist klar, die Zeiten sind ja nur als Idealwerte zu verstehen ohne irgendwelche Wärmeverluste und weitere "Störfaktoren". :flame 1 So sieht man wenigstens, dass es ewig dauert.

    Bei mehreren Leuten wird die Flasche geteilt. Punkt. :motz Und ansonsten verdoppelt sich die Zeit halt.:cylon
     
  15. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    genau darauf wollte ich hinaus. den meisten ist das nämlich nicht bewusst, dass man ne stunde planen muss, wenn man so ne autowarme flasche auf ne trinkbare/erfrischende tempereatur abkühlen lassen muss. und ne stunde kann verdammt lang sein, wenns warm ist. ich wer meine kühlbox morgen net ins auto packen.
    ich ha b morgen 2 gefrorene fläschchen (je 0,5 Liter) Wasser als Kühlakku und kühl den rest auf kühlschranktemp runter. dann in ne isoliertasche und nach 3 stunden is das zeug immernoch schön kalt, wenn vorher noicht getrunken. und bei den temperaturen taut auch das eis schnell auf, wenns drauf ankommt...
     
Thema:

Kühlbox im Kofferraum

Die Seite wird geladen...

Kühlbox im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Celica t182: Strom in den Kofferraum verlegen

    Celica t182: Strom in den Kofferraum verlegen: Hallo, will bei meiner Celica ein Kabel für einen Klappenauspuff in den Kofferaum verlegen. Wo beziehe ich am besten Strom her. Von der...
  2. Plastikiabdeckungen Kofferraum Toyota Corolla E12 TS TSC

    Plastikiabdeckungen Kofferraum Toyota Corolla E12 TS TSC: Hallo zusammen, biete die linke und rechte Kofferraumverkleidung vom Toyota Corolla E12 an. Meine die welche beim Ersatzreifen sind. Bei Fragen...
  3. Yaris XP9f Heckklappe Kofferraum Sensor, defekt?

    Yaris XP9f Heckklappe Kofferraum Sensor, defekt?: Hallo Leute, bei meinem Yaris II tritt folgendes Problem auf: Das Kofferraumlicht geht nicht (Birne und Sicherungen geprüft). W ich die...
  4. TOYOTA RAV4 - Kofferraum Wanne - Schmutzschale

    TOYOTA RAV4 - Kofferraum Wanne - Schmutzschale: Verkaufe eine Kofferaum Wanne für einen RAV 4, Modell 3, Baujahr 2007 Link:...
  5. T27 Luxusproblem: lästige Geräusche Hutablage/Kofferraum/???

    T27 Luxusproblem: lästige Geräusche Hutablage/Kofferraum/???: Hallo miteinander, ich habe da ein absolutes Luxusproblem (keine streikende Technik, die funktioniert glücklicherweise reibungslos). :ugly Seit...