Kritik und Hilfe bei Nachtbildern - HDR

Dieses Thema im Forum "Fotosparte/ Photoshop" wurde erstellt von Kritze, 15.09.2008.

  1. Kritze

    Kritze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    ich mache jetzt schon länger Fotos und hab mich am Wochenende mal ein paar Bilder bei Nacht gewagt, da ich das zum ersten mal gemacht habe ist es sicherlich weit davon entfernt perfekt zu sein und da kommt ihr ins Spiel.
    Das ihr sehr ehrlich seit hab ich schon mitbekommen und das einige hier in Sachen Photographie druafhaben steht auch außer Frage, deshalb hoffe ich hier auf kompetente Hilfe.

    So und jetzt zu meinen Ergebnissen:

    [​IMG]

    Original: Hier klicken (11MB)

    [​IMG]

    Original: Hier klicken (10,5MB)

    [​IMG]

    Original: Hier klicken (23,5MB)

    [​IMG]


    Original: Hier klicken (6MB)

    So dann tobt euch mal aus und schonmal danke im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Evil-Homer, 15.09.2008
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Bilder zu dunkel. Du solltest länger belichten!
    Viele tipps kann ich dir eigentlich nicht geben. Ich habe gesehen das du mit ISO50
    geschossen hast, also kommt das starke rauschen von der Kamera.

    Aber stellen wir die Frage so.
    Was möchtest du anders an deinen Bildern haben, dann kann man dir auch besser
    sagen wie du es hinkriegst.
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 24.09.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, Du musst viel länger belichten. Und dann brauchste für HDR idealerweise eine Belichtungsreihe.

    Und... Lichter an beim Auto sind ganz kritisch bei so dunkler Umgebung, denn die Helligkeitsunterschiede sind selbst mit HDR oder DRI nur schwer vernünftig hin zu kriegen, weil man fast immer einen Schein um die Lichtquellen hat. Und der ist ätzend ohne Übergang hin zu kriegen.
     
  5. Breaks

    Breaks Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    bevor wir dir richtig helfen können:

    Mit was für einer Kamera gegebenenfalls Objektiv fotografierst du??

    So wie das aussieht, ist das ne Digitalkamera.
    => deswegen das starke rauschen!
    Wenn es eine Digitalkamera(Kompaktkamera) ist , dann musst du mal gucken, was du an Einstellungen vornehmen kannst. Meist hast du ein Drehrädchen wo man auf "M" schlaten kann. Da kann man dann ISO zahlen, Blende und Belichtungszeit einstellen. Mit dem Isowert würde ich bei dir nur versuchsweise mal höher gehen.. da deine Bilder jetzt schon rauschen..
    Also lieber versuchen, länger zu Belichten und die Blende ganz auf. ;)


    Aber wie gesagt, wenn wir wissen, was für Kamera, dann kommen auch detailiertere Hilfestellungen ;)

    EDIT: Zum Thema HDRusw. Kannst dir das Prg. Photomatix runterladen. ;)
    Das macht für einen laie echt gute Resultate ;) Hab nur mal deine Bilder von "vorn" genommen und das Prg. machen lassen ;)
    hier:
    [​IMG]


    mit Photoshop geht natürlich viiiiel mehr ;) Wenn du das hast, dann einfach mal etwas rumspielen ;)
     
  6. DDpix

    DDpix Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Die Bilder sind ok, das sie so dunkel sind ist klar. Du hattest soweit ich seh keinerlei Lichtquellen außer dem Mond. Eine längere Belichtung wäre darum besser gewesen.

    Um das Rauschen zu reduzieren, kannst du wenn vorhanden, die Rauschunterdrückung deiner Kamera einschalten.

    Dieser Hinweis is leider etwas falsch. Der ISO Wert gibt die Lichtempfindlichkeit des Sensores an. Ein Wert von ISO 50 ist darum genau die richtige Wahl da der Sensor so nicht so stark auf das Licht reagiert. Die meisten Kameras bieten einen minimalen Wert von ISO 100. Diesen verwende ich immer.

    Für ein ordentliches HDR brauchst Du eine Belichtungsreihe. Jedoch ist der Ort nicht so gut geeignet. (viel zu dunkel)

    Mit etwas Erfahrung bekommt man auch eingeschaltete Autolichter ganz gut mithilfe eines DRIs hin.

    Siehe hier

    Am besten suchst du dir einen Ort andem etwas mehr Licht vorhanden ist. Wie zum Beispiel in der Stadt. Dann wirken die Bilder auch gleich viel schöner. :)

    Für Nachtaufnahmen würde ich kein HDR sondern ein DRI machen. Das Prinzip ist das gleiche. Mit diesem Programm kannst du dir ein DRI erstellen. Es macht alles allein, du musst nur die Bilder der Belichtungsreihe wählen.
    Das ganze ist kostenlos.
     
  7. #6 Evil-Homer, 24.09.2008
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Äh momenten! ;)
    Du hast ein mich ein bißchen falsch verstanden. Was ISO ist, weiß ich schon ziemlich gut ;)
    Die Bilder sahen nur so verrauscht aus, dass ich ersten Augenblick davon ausgegangen bin,
    das einen Höherer ISOwert eingestellt hat oder die Cam auf Autoiso war und diesen hoch gerissen hat.
    So wollte ich ihn dem Tipp den ISO so tief wie
    möglich einzustellen, aber da die Bilder mit Iso50 geschossen waren, hatte sich
    dieser tipp erübrigt :]
    War ein bißchen unglücklich von mir formuliert :D
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kritik und Hilfe bei Nachtbildern - HDR

Die Seite wird geladen...

Kritik und Hilfe bei Nachtbildern - HDR - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!

    Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!: Hallo bei meinem 1.8ts tackert der Motor ich habe voll beschleunigt und im 3.Gang bei ca.7000min ging plötzlich die Kraft weg so als ob das Esp...
  4. RAV4 SXA1 ABS ... HILFE

    RAV4 SXA1 ABS ... HILFE: Hallo Gemeinde! Erst mal Grüß Gott aus Österreich, bin ein ganz neuer hier bei euch :) Der Grund warum ich mich angemeldet habe ist ganz...
  5. Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D

    Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D: Hallo, ich verzweifle gerade an meinem geliebten Wagen. Ich brauche euch ---> Wer weiss Rat? Hier die Fakten; 1. Der Wagen startet gut,...