Kreditkarte fürs Ausland - welche nehmen? / Alternativen?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Worldchampion, 03.04.2012.

  1. #1 Worldchampion, 03.04.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ich habe seit zwei Wochen nun einen neuen Arbeitsplatz, der auch Auslandseinsätze -weltweit- beinhaltet. Da so ein Einsatz auch durchaus mal einen Monat lang sein kann, ist Bargeld natürlich nur begrenzt sinnvoll. Eine Visa Karte oder ähnliches scheint für mich also sinnvoll. Hier und da habe ich mich auch schon belesen und Angebote verglichen. Bisher bin ich aber immer noch nicht wirklich glücklich mit dem was es gibt.

    Fast alle Karten haben ein Kontingend an Erlässen und Rabatten an Bord. Schnulli, den ich nicht brauch. Ich möchte nur im Ausland an Bargeld kommen, mehr nicht. Ich muss auch nicht von der Karte überweisen oder ähnliches.

    Einige Karten sind kostenlos, andere nicht. Ob ich nun jährlich 50 Euro dafür ausgebe oder nicht, ist mir persönlich eigentlich egal. Soviel ist das dann auch nicht.

    Es gibt Karten, bei dem das Abheben im Ausland nicht kostet und andere bei denen Gebühren anfallen. Da ich nicht weis wo und wie oft ich die Karte nutze, wäre ersteres schon besser. Lieber zahle ich eine etwas höhere feste Grundgebühr im Jahr, dann aber nichts mehr fürs Abheben.

    Nun der größte Haken: Ich habe keine Karte gefunden die nicht zusammen mit einem Kredit angeboten wird. Auf dem Antrag für eine DKB Karte habe ich den Bestandteil "Kredit" einfach mal weg gestrichen, ein Versuch war's wert, es kam natürlich eine Ablehnung als Antwort. Ich möchte einfach keine Kreditmöglichkeit haben. Einerseits natürlich, weil so eine Karte gut und gern mal geklaut werden kann und es ja diverse Möglichkeiten der Manipulation gibt. Außerdem verabscheue ich alles was Schulden betrifft wie die Pest. Zumal ich bis dato nicht in der Schufa gelistet bin, was auch so bleiben soll.

    Wichtig sind mir also vor allem kalkulierbare Kosten. Der Sicherheitsaspekt ist außerdem wichtig. Ich will einfach nicht, dass mir jemand so ohne weiteres das Guthaben von der Karte räumt und dann u.U. sogar noch nen Kredit an die Backe klemmt. Ein Schutz gegen den Mißbrauch der Karte wäre also schon Pflicht.

    Was nutzt ihr für Karten? Wie sind eure Erfahrungen damit? Kommt ihr damit wirklich problemlos an Geld (auch außerhalb des Kontinents) oder streiken die Geldautomaten hier und da schon mal? Gibt es Alternativen zu solchen Karten? Mein Einsatz soll wie schon geschrieben wirklich mal weltweit sein. Ich muss also nicht nur in Europa an Geld kommen. Es kann durchaus sein, dass ich in ein paar Monaten in China, Japan, (Süd- und Nord-) Amerika im arabischen Raum oder gar mitten in Afrika Geld brauche.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crossbones, 03.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2012
    Crossbones

    Crossbones Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe über meinen Arbeitgeber Kreditkarten von Airplus.
    Vielleicht bietet dein Arbeitgeber so etwas ähnliches auch an.

    Ich bin mit Airplus wirklich zufrieden. Geld "abheben" kostet aber glaube ich Geld.... muss ich aber nochmal prüfen.
     
  4. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    Also ich war auch schon öfters in Afrika und Asien unterwegs. Mit Visa fährst erstmal nicht schlecht, die wird meistens genommen. Abraten kann ich nur von AmericanExpress, die wurde fast nie genommen, da die wohl ziemlich hohe Gebühren verlangen.

    Gerade in den letzten Jahren habe ich die Kreditkarte immer weniger benötigt. An fast allen Bankautomaten konnte ich mit der EC Karte Geld abheben. Das ging in China genauso gut, wie in Südafrika/Namibia (dran denken, das Tages-/Wochenlimit hochzusetzen).
    Kreditkarte habe ich nur noch zum Buchen von Unterkünften und Mietwägen genommen.

    Wenn Du nicht in großen Städten unterwegs bist, dann hol dir am Flughafen oder schon in Deutschland immer gleich das hiesige Geld. Nicht jede Kleinstadt hat ne Bank oder Tankstelle...

    Schutz vor Missbrauch kannste knicken! Wenn was ist dann sofort die Bank anrufen, ansonsten hast Pech gehabt.
    Deswegen! Alles mit Bargeld machen. Nur zum Geld holen, die Karte benutzen! Geld und Karte getrennt aufbewahren.
     
  5. #4 *Toyotafreak*, 03.04.2012
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    Visa
    mein Arbeitgeber bezahlt die Gebühren wenn Geldabheben welche verursacht
     
  6. #5 Black Devil, 03.04.2012
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    die "Kredit"-Option sollte irrelevant werden wenn Du die Karten bei Deiner Hausbank holst... - ich hab meine dort - und alles was ich mit Visa / Mastercard zahle wird am Ende des Monats ohne Zuschläge (keine Zinsen oder Gebühren) abgebucht...

    und wenn Du den entsprechenden Jahresumsatz erreichst bleiben die sogar kostenfrei...
     
  7. #6 Torsten-T25, 03.04.2012
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Visa! Aber vorher bei der Bank Bescheid sagen das du ins Ausland damit gehst! Unsere Karte wurde mal aus Sicherheitsgründen gesperrt als wir in Mexico waren!

    Die haben da son System hinter wenn Betrag X aus Land Y abgebucht wird, wird die Karte erstmal gesperrt. Sie rufen dann zwar an - nützt aber nix wenn du im Land Y bist und dein Telefon Zuhause steht! ;)
     
  8. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    Visa und Eurocard im Paket von der Hausbank. Benutze aber im Ausland nur Visa.
    Schau
    Lara
     
  9. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
  10. #9 Schöni, 03.04.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Generell kann man Visa und Mastercard auf jeden Fall empfehlen! Die werden quasi fast überall angenommen.
    Vielleicht auch von der Hausbank wie schon geschrieben wurde.
    Wobei bei diesen Karten auch das Abheben am Automat immer kostenpflichtig ist.
     
  11. #10 EckigesAuge, 04.04.2012
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    So nen Thread hatten wir doch schonmal... ?(

    Wenn du gebührenfrei Geld abheben möchtest, kannst du bei der DKB Giro+EC+VISA kostenfrei bekommen und mit der VISA weltweit kostenfrei (!) Geld abheben.
    Oder du gehst auf deine Firma zu und verlangst eine Kreditkarte, wenn du schon für die unterwegs bist.
    Finde ich eigentlich unverschämt, dass es viele Firmen gibt, die die Leute erstmal losschicken, keinerlei Bargeldverfügungen oder Kreditkarten ausgeben und der blöde Mitarbeiter dann in Vorlage treten muss. X(
     
  12. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Wichtig wäre mir auch die Auslandkrankenversicherung die Viele Karten inne haben (gerade wenn du oft unterwegs bist). Gibts meistens ab Gold ect.
    Bargeld im Ausland abheben ist bei mir eigentlich kostenlos.

    Ich habe meine Visa ganz normal bei der Hausbank, die kostet dich auch nichts wenn du einen gewissen Jahresumsatz hast.

    Eigentlich ist das Thema nicht so schwierig.


    Thomas
     
  13. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Ich hab mir die, über die Sparkasse, Mastercard X-Tension geholt (entspricht, was die Versicherung betrifft, der "Gold"-Version, wie Sushi schon geschrieben hat) - geht aber nur bis zum 28. Lebensjahr (is mit 20 oder 30 Euro im Jahr günstiger, als die Gold).

    Eigentlich wollte auch nur 'ne Prepaid-Version, aber meine Provinzsparkasse hat die leider nicht angeboten. :D

    Bis jetzt fahr ich aber ganz gut - hab sie eher wg. Hotelreservierungen, Urlaub, Tickets (v.a. im Ausland) etc... geholt.

    Ich würd' einfach mal zur Hausbank gehen und mich da mal erkundigen... auch wenn Mastercard und Visa vllt. nicht unbedingt die billigsten sind, möchte ich gerade bei solchen Angelegenheiten dann doch nicht auf einen gewissen (Kunden-)Service und Sicherheit verzichten (statt einfach nur die billigste Karte übers Internet zu bestellen).
     
  14. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die hier schon angesprochene DKB VISA Card, mit der Du im Ausland am Geldautomaten ohne Gebühren Geld abheben kannst. Die Umrechnung von der Fremdwährung zum Euro findet auch zu einem realistischen Tageskurs statt .

    Was genau meinst Du mit "Ich möchte einfach keine Kreditmöglichkeit haben"? Eine Kreditkarte ohne Kreditfunktion würde ja bedingen, dass Du das Konto der Kreditkarte mit dem auf der Reise benötigten Guthaben im Vorfeld anfütterst.
    Ob Dir, falls die Karte in Fremde Hände gerät, Dir dann jemand das vorher überwiesene Guthaben bis auf Null abräumt oder aber über die Kreditfunktion der Karte an Geld gelangt kommt doch auf das Gleiche raus - oder hab ich den Hintergrund jetzt nicht verstanden?

    Zur Kreditfunktion der DKB VISA Card: Ohne Guthaben auf dem Konto der Kreditkarte ist Dein Kreditlimit hier erstmal auf 500 Euro begrenzt.
    Du kannst im Online-Banking auch eine Änderung des Kreditlimits beantragen, vielleicht lässt sich das ja dort im Nachhinein sogar auf null reduzieren. Das probiere ich für Dich jetzt aber mit meinem Konto nicht aus ;)
     
  15. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Prepaid ist eigentlich auch Quatsch. Gerade die Abrechnung macht das ganze doch sehr übersichtlich.

    Geh zu deiner Hausbank und fertig :D
     
  16. #15 yellowsnow, 05.04.2012
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    Also ich hab auch DKB Visa.
    Weltweit kostenlos Bargeld. (getestet bisher Tschechien, Türkei und Deutschland - keine Gebühren)
    Alles kostenlos und man bekommt sogar Zinsen aufs Guthaben.
     
  17. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Visa geht immer. Mastercard benutze ich nie........
     
  18. #17 EckigesAuge, 05.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2012
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Ich habe/hatte bisher: Visa von: DKB, Degussa, ADAC (=LBB), Santander... AMEX von: Sixt (fürn A...)... MasterCard von: norisbank.
    Hatte bisher mit keiner der Karten Probleme. Funktionieren alle wie gewünscht und bei fehlerhaften Buchungen wurden die auch anstandslos zurückgenommen (Sekretärin verwechselte Kreditkartendaten...). Ich würde aber keine Karte unter Gold mehr nutzen, gerade wenn man damit auf Reise geht. Eben wegen den Versicherungen.
    Die Limits der Karten sind im Initialzustand sehr unterschiedlich. Fast alle kann man aber auf 5000€ oder mehr aufbohren. Das kommt gerade bei (Dienst)Reiseaktivitäten sehr schnell im Monat zusammen. Oder wenn man mal Porsche mieten will (oftmals braucht man dafür >=10.000€ Limit). Aber wir fahren ja Toyota... :D

    Aber wie schon gesagt: VISA ist einfach der Standard in der Welt. AMEX kann man knicken. MasterCard ist gut, aber die Akzeptanz ist noch nicht auf dem Level von VISA.
     
  19. #18 Smartie-21, 10.04.2012
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Nutze auch VISA Card und finde eine CC ist im Ausland einfach Gold wert.

    Zu Thema Mastercard vs. VISA muss ich aus persönlicher Erfahrung sagen, dass die VISA Kollegen etwas felxibler sind, wenn man in "Notsituationen" läuft oder die angesprochene Sperrung im Ausland erfolge (Umsatz an einem sonst nie besuchten Ort). Die Mastercard meiner Mitreisenden waren immer schnell gesperrt bzw. die Blocks (z.B. durch Mietwagenfirmen für Sicherheitsleistungen) wurden auf Anfrage nicht entsperrt. In dem Punkt waren die VISA Leuten bei immer schneller auf Nachfrage.

    Ist übrigens auch ein guter Rat: Setze das Limit der CC nicht zu niedrig an. Speziell im Urlaub, wenn man mehrere Mietwagen nimmt etc. kann es dir passieren dass deine Karte durch die angesprochenen Sicherheitsblocks plötzlich am Limit ist ohne das wirklich Geld geflossen ist.

    Wenn man wie ich wegen eines Vulkanausbruchs auf einmal 2 Wochen im Ausland festhängt, merkt man ganz plötzlich wie schnell sowas geht ... :rofl
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EckigesAuge, 13.04.2012
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Aktuelle Erfahrung (vor 3 Tagen): ADACplus + ADAC VISA.GOLD lohnen sich. ADAC hat den unfreiwilligen Krankenhausbesuch in der Türkei direkt bezahlt ohne weitere Kosten für mich.. :D
     
  22. #20 Worldchampion, 14.04.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Vielen Dank erstmal für die vielen Antworten! Momentan ist die Situation erstmal die, dass ich wohl noch ein paar Monate innerhalb Deutschlands unterwegs bin, also noch etwas Zeit mit der Anschaffung von so einer Karte habe.

    Derzeit tendiere ich zur Variante Visa von LBB/ADAC.
     
Thema:

Kreditkarte fürs Ausland - welche nehmen? / Alternativen?

Die Seite wird geladen...

Kreditkarte fürs Ausland - welche nehmen? / Alternativen? - Ähnliche Themen

  1. Alternative Antenne für Camry (SXV20)

    Alternative Antenne für Camry (SXV20): Hallo Leute. Ich habe eine '97er Camry (SXV20), welche von Haus aus mit einer elektrischen Antenne ausgestattet ist. Da die Antenne ziemlich weit...
  2. Auspuffanlage Corolla Wagon 4WD alternative

    Auspuffanlage Corolla Wagon 4WD alternative: Hallo zusammen, ich hab nen Corolla Wagon 1.8l 4WD Baujahr 1999 und bin auf der suche nach ner kompletten Auspuffanlage. Nur konnte ich...
  3. günstige Alternative für eine Sportbremsanlage Corolla TS / TSC

    günstige Alternative für eine Sportbremsanlage Corolla TS / TSC: Hallo zusammen, anbei eine günstige Alternative für eine Brembo Sportbremsanlage bei einem Corolla TS/TSC. Freue mich Kommentare und Kritik...
  4. yatour fur alles toyota

    yatour fur alles toyota: hallo. ich verkaufen meine yatour fur alles toyota . ich habe falche gekauft. price ist 40 euro incklus versand und ein kabel y fur welche hat der...
  5. Ronal Turbo fuer die T16

    Ronal Turbo fuer die T16: Ich suche Ronal Turbo Felgen für meine AT160 Celica 4 x 100 195 / 50 R15