Kratzer im Lack - von wem auch immer! Herzlichen Dank!

Diskutiere Kratzer im Lack - von wem auch immer! Herzlichen Dank! im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; [...]

  1. #1 TKE11, 20.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2011
    TKE11

    TKE11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    [...]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Torsten-T25, 20.05.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.685
    Zustimmungen:
    124
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Is doch Scheisse sowas!!! X(
     
  4. #3 imperator2oo8, 22.05.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /AYGO´08 ex Corolla E12 bj05 facelift
    X(mein e12 ist rundherum zerkratzt...mutwillig!
    neid der besitzlosen!
    am anfang war es ein kratzer quer über die fahrertür,hab ich versucht mit lackstift zu bearbeiten,sieht man aber trotzdem!!
    danach kotflügel ,dann am heck...einfach nach und nach runherum:(
    an der hinteren tür auf der beifahrerseite ist sogar ein ovaler kreis reingeritzt,sollte vieleicht ein smily werden...hab das nachlacken aufgegeben...
     
  5. Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    und genau wegen solchen Spassten bin ich FÜR Kameraüberwachung in der Öffentlichkeit
     
  6. #5 imperator2oo8, 22.05.2011
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /AYGO´08 ex Corolla E12 bj05 facelift
    ....das schlimme ist ja das ich jemanden in verdacht hatte der hier nur mist macht,war schon kurz davor den mal was aufs maul zu hauen,dauert bei mir eigendlich sehr lange!Aber der war es garnicht!Habe mich ein paarmal auf die lauer gelegt,wovon er nichts wissen konnte,aber er ist immer schön am wagen vobeigelaufen...
    Dann kahm mir mein nachbarjaust in den gedanken(17 jahre alt) der sowiso neidisch ist auf meine yamaha ist,er hat nur nen frisierten 50ger roller...
    er lief mal am auto vorbei mit nem karton richtung garage,in dem moment bin ich am e12 vorbei auch richting garage, dabei hatte ich nochmal auf die ärgerlichen kratzer geachtet,hab die yamaha aus der garage geholt und bin ebend kippen holen gefahren,als ich wegfuhr war er noch in seiner garage,als ich nach 10 min das mopped abstellte und am e12 vorbei richtung wohnung ging sah ich den neuen kratzer!
    ovaler kreis!sehr verdächtig oder?würde ich ihn dabei sehen wäre ihm ein krankenhausaufenthalt sicher!
    Kann aber nix beweisen,aber habe ihn dann mal gefragt ob er vieleicht in seiner bastelgarage kabelschuhe hat!wofür meinte er,worauf ich antwortete ich bau mir jetzt ne kamera ins auto und dafür brauch ich kabelschuhe...ist ca 1 jahr her und siehe da....keine neuen kratzer!!
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.370
    Zustimmungen:
    226
    :doh

    :doh:doh:doh
     
  8. #7 Trecker, 24.05.2011
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Auch wenn keine Fremdspuren zu sehen sind, kann Kontakt mit der Polizei sinnvoll sein.

    Man glaubt nicht, wie viele "Experten" es gibt, die erst mal warten, dann nach Hause fahren um die Polizei anzurufen oder direkt zur Wache, um ihr "Malheur zu melden".

    Auf Befragung haben sie dann keinen Zettel hinterlassen und sich das Kennzeichen nicht gemerkt.

    Bis die Polizei dann am Unfallort nachschauen kann, ist der Geschädigte weggefahren.
     
  9. #8 Christian RA40XT, 24.05.2011
    Christian RA40XT

    Christian RA40XT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW K1300S, BMW R100GS PD
    Ich war quasi mal auf der anderen Seite des Geschehens.....

    Das muss so um 2000/2001 rum passiert sein. Da stand ich in Bochum auf einem Parkplatz (Real oder so) und hab meine Tür aufgemacht. Ich hatte leider nicht bedacht das es zu der Zeit sehr windig war und schwupps reisst mir eine sehr starke Böe die Tür aus der Hand. Die Tür rammt voll den Wagen neben mir und hinterlässt eine deutliche Macke.
    Naja ich bin natürlich kein Arsch (hoffe ich:D) und deswegen hab ich geduldig auf den Besitzer gewartet.
    Junger Schnösel in zu engem Trainingsanzug..."Typ" sagen wirs mal freundlich....."Sackgesicht" ... ja das passt....
    Hab mich natürlich entschuldigt und ihm gesagt das ich für den Schaden aufkomm und er meine Herne war nur am rumbrüllen konnte sich nicht einkriegen und wurd auch noch persönlich....
    Als ob ich sein Kind erschossen hätte....Es war nur sein verkackter Wagen und ich finde er sollte mal froh sein das ich nicht einfach weggefahren bin.
     
  10. #9 greg777, 24.05.2011
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T182
    Tja, was soll ich sagen...3 mal in den letzten 5 Wo wurde ich an diversen Supermarktparkplaetzen geschaedigt - trotz Parken in abseits... Zum Glueck nur eine Fahrrflucht. Das Beste war immer andere Seite. Links, rechts, hinten. Von anderen beiden wird es fuer die Beseitigung reichen.
     
  11. Mone71

    Mone71 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jeep Wrangler
    und aus diesen Gründen will ich mein Cabrio nicht mehr:-( ich hab in den letzten Jahren mehre Tausend Euro in die Fremdschäden investiert. Der letzte Schaden war der Abschuss, da hat mir irgendwer mit irgendwas (ich vermute einen Tele, es würde von der Form passen) auf die Motorhaube geschlagen, dass fast ein Loch drinnen war - Reparatur hat mich 600.- Euro gekostet;(
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.370
    Zustimmungen:
    226
    nen auto ohne kleinere beulen oder kratzer ist kein richtiges auto. :D

    wenn man den wagen im alltag bewegt, bleiben so kleine macken meist nicht aus.


    ärgerlich ists für leasingwagenfahrer, denn da wird ja jeder pups in rechnung gestellt.
     
  14. Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    das gilt aber dann auch nur, wenn man an den Kratzern und Dellen selber schuld ist :-p

    Nur weil jemand nicht mit seinem Auto umgehen kann, gibt ihm das ja auch nicht das Recht Fremdschäden zu verursachen .. Ich kann ja auch nicht mit Steinen um mich werfen und dann sagen, es wäre eben das Risiko vom Draußen sein, wenn man getroffen wird :-p
     
Thema:

Kratzer im Lack - von wem auch immer! Herzlichen Dank!

Die Seite wird geladen...

Kratzer im Lack - von wem auch immer! Herzlichen Dank! - Ähnliche Themen

  1. Auris:Bremswarnleuchte glimmt immer leicht

    Auris:Bremswarnleuchte glimmt immer leicht: Hallo, ich habe folgendes Problem: Die Bremswarnleuchte glimmt immer sichtbar vor sich hin, obwohl mit den Bremsen alles in Ordnung sein soll....
  2. Überarbeitung des Lackes

    Überarbeitung des Lackes: Hallo zusammen Ich wollte euch fragen ob jemand Erfahrung mit, ich sag jetzt mal, teilweise "zerstörtem" Lack hat, was die Kosten anbelangt......
  3. Hat sich erledigt. Vielen dank

    Hat sich erledigt. Vielen dank: Hallo Leute , nachdem ich jetzt drei Jahre lang Lexus gefahren bin , überlege ich, zu meinen Ursprung zurück zu gehen , nämlich Corolla E9 ....
  4. Immer wieder Dieselprobleme bei Kälte

    Immer wieder Dieselprobleme bei Kälte: Liebe Forengemeinde, ich fahre einen Toyota RAV4 Diesel, BJ 2005. Ich liebe dieses Auto, aber im Winter ist es eine Katastrophe! Schon mehrmals...
  5. Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten

    Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten: So ich habe schon länger ein Problem mit meinem Yaris 1.4 D-4D Baujahr 2003 und hoffe, jemand kann mir hier helfen: Der Wagen geht ohne...