Krankenschein

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Kamil, 16.12.2010.

  1. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Hey, habe mal eine Frage an euch. War heut beim Arzt wegen Tagelanger Rückenschmerzen. Hab dann auch eine Entzündungshemmende Spritze bekommen. Der Arzt hat mich für morgen Krank geschrieben. Muss ich den Krankenschein in Anspruch nehmen? Ich hab morgen nämlich nur einen Lehrgang und muss mich Körperlich nicht anstrengen.

    So ein "Freitagsschein" sieht nämlich arg nach Faulfieber aus.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Black Devil*, 16.12.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Mussen mußt Du gar nichts. Und wenn Du den Rücken nicht belastest ist das normal kein Problem.

    Wenn der Dir das Mittel gesprizt hat, was ich kenne, dann sind normal die Schmerzen morgen eh weg.

    Aber jeder Mensch ist da ja unterschiedlich.
     
  4. #3 E10_Liftback, 16.12.2010
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Wenn du krank geschrieben zur Arbeit gehst, ist das versicherungstechnisch ganz schlecht!

    Wenn dir dann etwas passiert, kann es dein, dass die Versicherung des Arbeitgebers "Nein danke!!" sagt!!!

    Hättest ja nicht zur Arbeit gehen dürfen!!

    Krank ist nunmal krank!!

    Grüße
     
  5. #4 _hoschi_, 16.12.2010
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    *Klugscheissmodus an*

    Es heißt Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.

    *Klugscheissmodus aus*
     
  6. #5 *Black Devil*, 16.12.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Aber da er ja morgen nicht seiner normalen Arbeitstätigkeit nachgeht (beim Lehrgang sitzt man ja eher), ist da normal eine andere Sache und wird anders bewertet.

    Sa hat man es mir zumindest mal gesagt. Und das kam von der Krankenkasse.
     
  7. #6 _hoschi_, 16.12.2010
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Selles ist so nicht richtig.

    Nur wenn Du Arbeitsunfähig bist und trotzdem hingehst und sich z.B. die Situation verschlimmert kannst Du Probleme bekommen.

    Wenn es Dir gut geht bist Du auch versichert.

    Wenn Du also Deine Rücken nicht belastest (durch Heben, langes Sitzen, unnatürliche verkrampfte Haltung etc. etc.) wirds kein Problem geben.

    Ich persönlich würde aber drauf verzichten. Der Rücken wichtig!

    EDIT: Google is your friend: http://www.hobsons.de/de/ratgeber-s...-versicherung-arbeiten-trotz-krankschreibung/
     
  8. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Krankenschein ja nochzuhause. Wenn ihn nicht abgebe, dann weiß doch niemand dass ich einen habe oder?
     
  9. #8 *Black Devil*, 16.12.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Doch. Die Krankenkasse....

    Du hast ja nur diesen kleinen Teil von der AUB.
    Das 2te, grosse Blatt geht zur Krankenkasse.
     
  10. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Habe beide hier liegen
     
  11. #10 Viruz-X, 16.12.2010
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    früher haben die ärtze den teil für die krankenkasse selbst verschickt,heute,aus kostengründen,darf der patient den selber abgeben :D

    also,wenn du beide zuhause hast und die nicht abgibst kannste arbeiten gehen ;)
     
  12. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Aber die Kasse zahlt ja das Austellen. Also wird die glaub ich auch davon wind bekommen oder?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Viruz-X, 16.12.2010
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    hmmm,das ist ne gute frage.
    aber bist ja nicht zum arzt gegangen,damit der dich krank schreibt,sondern damit der dich gesund macht und das wird ja durch die spritze passieren :D ansonsten morgen früh mal den arzt anrufen und fragen ob das möglich ist arbeiten zu gehen

    ich würd sagen das ist kein problem.der hausarzt kriegt ja eh nur einmal einen pauschalbetrag,egal wie oft du zu dem gehst.so hab ichs in erinnern...aber keine gewähr :D
     
  15. #13 *Black Devil*, 16.12.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Was habt ihr den für Ärzte?

    Meine Ärzte schicken die Teile immer zur KK.
     
Thema:

Krankenschein