Kraftverlust

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Nuv, 14.02.2011.

  1. Nuv

    Nuv Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich wollt mal fragen, woran es liegen könnte, dass mein kleiner toyota yaris baujahr 1999 über nacht keine leistung mehr bringt.

    also, ich beschreib mal mein problem:

    das auto hat keinen zug mehr. wo ich früher im 4.en gang berg hoch gefahren bin, muss ich jetz mitlerweile in den 2.en zurückschalten, weil der motor keine leistung bringt... auf der geraden schafft er problemlos die 170km/h, das hab ich schon getestet. und er frisst jetz knapp das doppelte was er sonst an verbrauch hatte... ich bin verzweifelt und weiss net mehr weiter...

    ich hab auch den neuen spritt im verdacht, aber ich hab den tank leer gefahren und mein auto zieht immernoch nicht so wie früher

    vill könnt ihr mir bitte helfen

    danke schon mal im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 14.02.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Leuchtet nicht die Motorkontrollleuchte?

    Das kann unter Umständen die Lambdasonde sein, die entweder falsche Werte zurückgibt oder ganz defekt ist.
    Dann ist das Gemisch meistens zu fett (zu viel Benzin) und das führt zu hohem Verbrauch und evtl. Leistungsverlust.
     
  4. #3 Mr. Starlet, 14.02.2011
    Mr. Starlet

    Mr. Starlet Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 4efte Umbau
    Hat der einen turbo drauf?

    Bei meiner Mutter hatte ich mal das selbe, weil der marder den turbo lahm legte.

    Mfg
     
  5. #4 Ra28GT_St205, 14.02.2011
    Ra28GT_St205

    Ra28GT_St205 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RA28GT/St205/AT200/Lotus Superseven/Honda CBR 600F Sport/Benelli 500 Quattro
    Noch ein paar angaben zum Motor (ccm, Leistung etc.) wären gut, aber wie schon gesagt ist es vermustlich die Lamdasonde oder der Luftmassensensor.
     
  6. #5 Andy1986, 14.02.2011
    Andy1986

    Andy1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ist das ein Diesel oder ein Benziner?

    Ist die Motorkontrollleuchte an?

    Wenn ja Fehler auslesen lassen.

    Check mal die Unterdruckschläuche vom Turboregelventil nach, die stehen auf der Speiseliste der Nager und sind oft durchgefressen. Das gilt jedoch hier in diesem Fall beim Diesel.

    MfG Daniel S.
     
  7. Nuv

    Nuv Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    es ist ein 998ccm Benzin motor ohne turbo-lader oder ähnliches.

    ich hab den motor schon anstöpseln lassen und es ergab keine resultate...
    der verbrauch ist wieder gesunken auf 7l / 100km aber das ist immernoch zu hoch, da ich den schon auf 5,3l gefahren hab.

    wenn entsprechende leistung da wäre, könnte ich auf den verbrauch keinen wert mehr legen^^ aber ist ja leider nicht der fall -.-
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 SchiffiG6R, 26.07.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Es wäre auch mal interessant zu wissen wie es um die allgemeine Pflege des Fahrzeuges steht:
    Wann wurden da zuletzt die Zündkerzen/Luftfilter erneuert? Hat das Fahrzeug alle 15.000 km einen Ölwechsel bekommen? Zündkerzen alle 60.000 km/Luftfilter zwischen 20-30.000 km fällig, je nach Einsatzprofil des Fahrzeuges.
    Das Problem könnte auch von einem verschmutztem oder defektem Luftmassenmesser kommen, wo auch nicht immer zwangsläufig ein Fehlercode im Fehlerspeicher abgelegt wird.
     
  10. #8 joema64, 27.07.2011
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Marder oder anderes getier ist ein gutes Stichwort - Luftfilter kontrolliert ? Kabel abgerissen ? Sichtkontrolle ? bringt schon was ?. Drosselklappe gereinigt?
     
Thema:

Kraftverlust