Kraftstoffverbrauch ca 20l/100km mit 1,4er E10!!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von DaKessel, 02.11.2009.

  1. #1 DaKessel, 02.11.2009
    DaKessel

    DaKessel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ich habe mehrere! Celica TA22, Celica RA28, Corolla E10, Corolla E11, Avensis T25, 2 Rennautos usw..
    Hallo Gemeinde.
    Ich hab bei meinem Winter E10 vor kurzem den Motor getauschtda er nach gerade mal 300.000km angefangen hat öl zu fressen ;-).
    Jetzt hab ich jedoch ein weitaus größeres Problem da na knapp 250km der tank leer ist! Er ist nicht undicht und läuft eigentlich normal. Das einzige das mir aufgefallen ist, ist eine große anfahrschwäche also er stirbt sehr leicht ab.
    Ich weiß das die Zündung nicht 100% richtig eingestellt ist aber das darf meiner meinung nach keine differenz von mehr als 10liter auf hundert km machen oder?

    Hat jemand schonmal soetwas gehabt oder weiß jemand was darüber?
    Danke für jede Antwort!

    PS:Ich hoffe ich finde den fehler schnell sonst hol ich mir nen Mustang als Winterauto denn der braucht auch nicht mehr...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Akolyth, 02.11.2009
    Akolyth

    Akolyth Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kontrollier die Temperatursensoren fürs Wasser. Miss den Grünen und den Braunen durch, einmal im kalten, einmal im warmen Zustand.
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 03.11.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Alle Unterdruckschläuche richtig dran und beim Wechseln auch keinen kaputt gemacht?

    Was machen die Zündkerzen? Wie sehen die aus?
     
  5. #4 Suncruiser, 03.11.2009
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Am aller einfachsten ist es mal zu schauen ob der Luftfilter zu ist oder nicht.
     
  6. #5 DaKessel, 03.11.2009
    DaKessel

    DaKessel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ich habe mehrere! Celica TA22, Celica RA28, Corolla E10, Corolla E11, Avensis T25, 2 Rennautos usw..
    Mh temperatursensoren... da war was. der tauschmotor kommt aus einem e11 und der hat eine anderes termostatgehäuse darum kann ich auch die amatur für die kühlwassertemperatur nicht anstecken da ich den dazugehörigen stecker nicht finden kann. Filter is frei. kerzenbild passt und verteiler usw is alles fit sprich er läuft auch auf allen vieren. mh des mit den unterdruckschläuchen könnt ich mir auch irgendwie vorstellen. laufen tut er ganz sauber also kein erhötes standgas oder der gleichen. mh muss mal schauen ob ich des mit dem sensor irgendwie auf die achse bekomm. okay danke derweil mal freu mich über neue mutmasungen und ideeen!
     
  7. #6 Authrion, 03.11.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    was sagt denn deine lambdasonde?

    wenn die hinüber ist, kann es sein, dass er viel zu fett läuft...
    würde die anfahrschwäche und den verbrauch erklären!

    tempsensoren sind wichtig..und auch andere stecker..wenn er die ganze zeit denkt, er sei im kaltstartbetrieb..geht da einiges an sprit durhc!
     
  8. #7 zero2k3, 03.11.2009
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Der aus dem E11 hat doch 86PS?? Ist also ein Gen3... Denke das da die Steuergeräte anders gemapt sind?! Wegen Abgaszeugs!

    Hoffe ich liege da nicht falsch! Konnte so dann auch noch ein Fehler sein.

    Gruß Alex
     
  9. #8 Butterfly, 04.11.2009
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    lambdasonde!?
     
  10. Maddin

    Maddin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6
    Bei meinem E10 mit 4EFE hatte ich auch das Problem des zu hohen Spritverbrauchs. Hab dann mal auf Verdacht zu erst die Lambdasonde getauscht (ausm Unfaller), was keine Veränderung ergab. Habe dann noch den Unterdrucksensor samt Schlauch der an der Ansaugbrücke weg geht getauscht und seit dem ist wieder alles normal. Hatte allerdings "nur" 10l Verbrauch durch den defekt.
     
  11. #10 Suncruiser, 04.11.2009
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Durch eine defekte Lambadasonde entstehen nicht gleich 10l Mehrverbrauch.
     
  12. #11 Misanthropic, 04.11.2009
    Misanthropic

    Misanthropic Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hast du das Steuergerät vom Gen 3 mit übernommen?
     
  13. #12 DaKessel, 07.11.2009
    DaKessel

    DaKessel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ich habe mehrere! Celica TA22, Celica RA28, Corolla E10, Corolla E11, Avensis T25, 2 Rennautos usw..
    Mh ja an das steuergerät hab ich auch schon gedacht aber ich hab ja nur den block und das kühlwassersystem vom e11 übernommen und alle abauteile vom e10 wieder verbaut also einspritzung zündung ansaugbrücke usw. also dürfte es doch nicht daran liegen oder? wie kann ich die lamda überprüfen?

    Mfg DaKessel
     
  14. #13 Worldchampion, 07.11.2009
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    20l beim 4E-FE dürften kaum möglich sein, zumindest nicht, wenn der Motor einigermaßen läuft. Bist du dir sicher, daß der Tank randvoll war und alle Treibstoffführenden Teile (auch Leitungen/...) definitv dicht sind? An meinem R19 hatte letztens auch ein Marder die Rücklaufleitung angefressen. Der Motor lief damit einwandfrei, bekam je genug Benzin, raus gelaufen ist aber trotzdem ne Menge.

    Abgesehen davon hätte ich den alten Motor drinnen gelassen und erstmal ne Ölspülung versucht, das kann bei verklebten Kolbenringen helfen. 300Tkm sind noch nichts für den 4E-FE, zum. für den Gen. 1.
     
  15. #14 watte88, 25.11.2009
    watte88

    watte88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    das gleiche problem hab ich momentan bei meinem e10 :(
    hab schon eine ne lambasonde aus nem unfallwagen gekauft und eingebaut,
    hat sich aber nichts verändert...
    dicht ist soweit auch alles!
    also ca. 250 bis 280 km / tankfüllung :( :( :( :(

    hast du das problem lösen können?
     
  16. #15 MarcoDrueckes, 25.11.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich mich nicht irre leuchtet doch bei defekter lambda die motor kontrollleuchte ?( war bei unsrere carina zumindest so.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 runingtoy, 25.11.2009
    runingtoy

    runingtoy Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den Temp. fühler nicht angeschlossen hast, ist dein Steuergerät der meinung das es im Kaltstart is und dein Gemisch wird richtigerweise angefettet. Daher deine 20l/100km. und das absterben beim Anfahren warscheinlich nur wenn er warm is. "Stirbt er dir ab"?schließ den Fühler an, und dein Steuergerät weis wieder was sache is. Lamda kannste nur in ner Werkstadt auslesen lassen.

    Vieleicht is auch irgend wo das Kabel unterbrochen oder hat keinen Kontakt.Oder der Fühler hat nen anderen Widerstand vom 4e-fe zum spender Herz.

    Geh auf jeden Fall mal der sache mit dem Temp Fühler nach.

    Gruss
     
  19. #17 Celica459, 25.11.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Je nach Lust und Laune ... war bei uns nicht so!
     
Thema:

Kraftstoffverbrauch ca 20l/100km mit 1,4er E10!!!

Die Seite wird geladen...

Kraftstoffverbrauch ca 20l/100km mit 1,4er E10!!! - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  5. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...