Kraftstoffqualität

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von andy b, 20.07.2007.

  1. andy b

    andy b Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute ausnahmsweise mal an einer sogenannten Billig Tankstelle getankt, SuperPlus natürlich. Normalerwiese fahr ich in meinem CS nur V-Power oder Ultimate. Jetzt mit dem anderen Kraftstoff läuft der Motor rauher und nicht mehr so rund, habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 futurama, 20.07.2007
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Glaube ich nicht so ganz den das Benzin egal von Billig oder Markentankstelle kommen von den gleichen Raffinerien.
    http://www.wer-zu-wem.de/ranking/raffinerien/
    Du Tankst überall das gleiche Benzin nur durch die zugefügten Additive können sich die Marken unterscheiden.Die Billig Tankstellen beziehen aber meist direkt mit Additiven von den Marken http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/20268,0.html
    http://www.chemikus.com/1024/themen/chem/kraftstoff.htm
     
  4. #3 HeRo11k3, 21.07.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Nein.

    MfG, HeRo
     
  5. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    bei meinem TS merk ich's am verbrauch: wenn ich bei ED-tankstellen tanke, fehlen mir am ende der tankfüllung zwischen 50 und 70 km, bei identischer fahrweise...
     
  6. #5 Bezeckin, 21.07.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Also als ich mal in Polen tanken war, hatte mein Auto auch nen sehr hohen Verbrauch und weit weniger Durchzugskraft. Das mit dem unrundlaufen kann schon sein, wenn der Sprit wirklich sehr gepanscht wird und zudem noch verunreinigt ist.
     
  7. #6 futurama, 21.07.2007
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Da ist ein bischen Psychologie dabei ausserdem fährst du nie genau gleich ausser du würdest mit Tempomat einen Kreis fahren .Fenster aufmachen oder Klima an aus ,Beifahrer oder Gepäck kann schon wesentlich mehr ausmachen .
    Das Benzin ist in Deutschland genormt und stammt von den gleichen Raffernerien die zugesetzten Addetive von Markentankstellen haben keine besonders großen auswirkungen.(Gabs auch Tests vom ADAC und Stiftung Warentest die haben kaum unterschiede bemerkt.Die Addetive von teursten Benzin hatte sogar negative Wirkung
     
  8. #7 Starletfever, 21.07.2007
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    wir ham so strene richtlienien was den sprit angeht! da glaub ich kaum das es einen merkbaren unterschied giebt! wenn man irgendwo ins tiefste sibierien fahren würde ok! aber nich n unterschied zwischen aral und star
     
  9. #8 EngineTS, 21.07.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Tanke da immer wo es günstig ist ( Super )

    Unterschiede hab ich noch nie gemerkt bzw ist mir nix aufgefallen...
     
  10. Peddy

    Peddy Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals Corolla E11U/jetzt Paseo/MR2 Sommermobil
    Mal nur so zur Info,dat bringt dir gar nix!Ausser nen leeren Geldbeutel!
    Auf diesen Kraftstoff is dein Motor nähmlich noch gar nicht ausgelegt und er nützt dir nur wenn du vor hast deinen Motor mal frei zu brennen!
    Ansonsten reicht es vollkommen wenn Super oder Super Plus tankst!
    Was den positiven Nebebefekt hat das deine Frendin mal wieder auf ein Eis einladen kannst! :] :D
     
  11. andy b

    andy b Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Na ich denke schon denn die Klopfgrenze verschiebt sich schon merklich nach oben. Bei unseren Rennmoped können wir die Zündung 2 Grad früher einstellen. Ich wollte nur mal fragen weil es eine einmalige Ausnahme war an einer BilligTankstelle zu tanken, ob es ähnliche Erfahrung gibt.
    PS Das Moped läuft mit JET 98er genausogut wie mit V-Power.
    Ich tanke 100 Oktan da ich den Ladedruck erhöht habe und kein Risiko bzgl klopfender Verbrennung eingehen will.
     
  12. #11 LordDarthAnubis, 21.07.2007
    LordDarthAnubis

    LordDarthAnubis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich würde sagen: tank erst mal wieder ultimate (v-power) und dann wieder superplus bei der billigtankstelle, wenn die wieder was merkst...
    das ist ne thema wo einige sagen ja (bringt was) die anderen nein (bringt nix)

    hab in meinen E11 4e-fe ultimate reingetankt. beim anfahren hab ich bemerkt dass es schneller beschleunigt hat, als vor dem tanken. (war fast leer, hab dann voll getankt)(normale weise merk ich das gegenteil, wenn ich voll tanke, dann zieht es ent so als wenn ich mit leerem tank fahre) ob das ne einbildung ist oder ent kA, zurzeit merk ich nix besonderes. und ich tanke nur bei aral, weil es kommt mir vor dass ich weiter fahren kann, als wenn ich beim globus tanke. mein bruder hats auch gesagt dass wenn der bei aral tankt, kommt der weiter. lange rede kurzer sinn, probiers einfach nochmal.

    PS: ich habs so ein gefühl dass der motor in niedriegen drehzahlbereich (unter 2000) mehr leistung mit ultimate hat, als mit super. weil der ruckelt nie(3 - 4 gang) aber wenn super drine ist dann manchmal uiuiui.
     
  13. #12 Slowrider, 21.07.2007
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    in die gt4 kommt immer v-power rein, in die gt und den pöscho immer avia 95 oktan
     
  14. #13 Royal-Flash, 21.07.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ich kann mit 100%iger Überzeugung sagen, dass mein Wagen nicht auf ARAL-Sprit klarkommt. Der Wagen läuft dann wie er wähnt nicht so rund wie mit anderem Markensprit und die Reichweite lässt auch zu wünschen übrig. Am besten läuft der Wagen mit ESSO- udn SHELL-Sprit.

    die meißten Freien verhalten sich eigeentlich recht ausgewogen.. Nicht so gut wie Markensprit aber auch keinenfalls schlecht.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 rinadriver, 21.07.2007
    rinadriver

    rinadriver Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Es weiß aber auch fast jeder wie schnell und einfach man manche Richtlinien umgehen kann! ;)
     
  17. #15 LordDarthAnubis, 21.07.2007
    LordDarthAnubis

    LordDarthAnubis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    also nicht dass du denkst dass ich en werbung für aral mache... sondern ich tankt nur aral (kanst auf das bild unten drucken und gucken ;)

    und zum shell:
    hmm vielleicht werd ich auch beim shell tanken, dummer weiße ist aral näher (von zuhause) als shell aber was solls...

    nur so ein gedanke:
    woher sollen wir wissen ob es wirklich ein 100 oktaniger sprit drinne ist und nicht ein 98? ich meine jeder kann sagen: "ey, wir verkaufen 100 oktan sprit" und im wirklichkeit sind es nur 98...
     
Thema:

Kraftstoffqualität