KP60: "I'll be back"

Diskutiere KP60: "I'll be back" im Projekte Forum im Bereich Showroom; Noch 2x schlafen, dann platzt die geplante TÜV Vorführung. Der Bremskraftverstärker hat es sich kurzfristig anders überlegt und das Team...

  1. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    Noch 2x schlafen, dann platzt die geplante TÜV Vorführung.
    Der Bremskraftverstärker hat es sich kurzfristig anders überlegt und das Team verlassen.
    Ein "neuer Alter" muss her.
    ...obwohl - auch so etwas kann man doch sicher überholen. Hat das schon mal jemand gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: KP60: "I'll be back". Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
  4. Rory

    Rory Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Starlet KP60 Bj. 78; KP61 Kombi, Bj. 82; KP60 Bj. 84
  5. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    Die sind leider alle nicht vorrätig. An einen vom Corolla kann ich rankommen und habe schon geguckt, der ist eindeutig zu groß.
    Wäre interessant zu wissen ob z.B. der vom P7 passen würde. Eventuell riskiere ich da mal einen Versuchskauf.

    Rory hat in seiner unendlichen Großzügigkeit noch einen "gespendet". Den mache ich heute wieder hübsch. Eventuell hat noch jemand aus dem Forum einen für mich, dann hätte Rory selbst wieder einen.
     
  6. Rory

    Rory Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Starlet KP60 Bj. 78; KP61 Kombi, Bj. 82; KP60 Bj. 84
    [​IMG]

    allmählich wird's :)
    Ganz unten müssen wir nochmal dran. Laut Verkäufer ist die Farbe 391 lovely red. Naja, immerhin ist sie rot [​IMG]

    Gruß, Rory
     
    Fox gefällt das.
  7. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    Eines Tages bekommt er eh eine Komplettlackierung :), dann besteht er nur noch aus einem Farbcode.
     
  8. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    Kurz vor geplantem TÜV stimmte etwas mit den Bremsen nicht - Radbremszylinder undicht und der Bremskraftverstärker war defekt.
    "TÜV Rorys" wachsamen Augen entging auch nicht, dass ein Scheinwerfer innen trüb war.

    Also in der Bucht was Neues gekauft, um festzustellen, dass die Passgenauigkeit der Universalscheinwerfer sehr wage ist. Wahrscheinlich sind die Hella-Leuchten nicht umsonst deutlich teurer.
    Ein anderer gut erhaltener tat es auch nicht, da unterschiedliches Lichtbild. Mit etwas Glück ließen sich im Internet zwei neue Originale finden.
    Außerdem bekam er bei der Gelegenheit eine neue komplette Sebring Sportauspuffanlage. Auch durch Zufall und mit Glück gefunden. Yeah.

    20180709_153223.jpg 20180715_135612.jpg 20180715_135616.jpg

    Hinüber:
    20180715_135649.jpg


    Endlich startklar, nachdem er wieder einwandfrei bremst. Licht noch einstellen und einen auch durch Zufall gefunden Frontspoiler montieren, dann kann es zum TÜV gehen. Das wird aber Zuhause gemacht, daher ist er vornerum gleich zerlegt geblieben.
    20180715_185328.jpg

    20180715_185348.jpg

    Knappe Sache. Der Herr, der ihn transportierte, war ganz verzückt.

    20180715_194745.jpg 20180715_195125.jpg 20180715_195910.jpg




    Endlich zuhause :birthday. Hier kann ich ihn nochmal richtig sauber machen und dann wird es ernst.
    20180715_204814.jpg
     
    PoorFly gefällt das.
  9. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    :hurra:birthday:hurra

    20180719_124428.jpg 20180719_144615.jpg

    1. Hürde: TÜV ....CHECK
    2. Hürde: Marburg .... Antrag direkt heute gestellt....noch offen :progressbar
    3. Hürde: Zulassungsstelle: -offen-

    Bericht über die letzten 3 Instanzen folgt sobald die Kennzeichen am Auto sind. Denn der Anlauf entpuppte sich als Alptraum, aber Dank des Prüfers der sich dem "Härtefall" annahm und einigen Telefonaten später, kam der träge Stein ins Rollen.
    Ich kann nur soviel dazu schreiben - man kann sich vorher über Abläufe erkundigen wie man will - am Ende ist es gaaaaanz anders.
     
    OSLer, PoorFly und Rory gefällt das.
  10. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    1. Hürde: TÜV ....CHECK
    2. Hürde: Marburg .... CHECK Holla, die Waldfee, das ging schnell :)
    3. Hürde: Zulassungsstelle: -offen, wenn ich es schaffe Dienstag, ansonsten Donnerstag

    20180722_211302.jpg

    20180722_211317.jpg
     
    Mictian, PoorFly und OSLer gefällt das.
  11. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    1. Hürde: TÜV ....CHECK
    2. Hürde: Marburg .... CHECK
    3. Hürde: Zulassungsstelle: CHECK


    20180724_191431.jpg

    20180724_191448.jpg

    20180724_191458.jpg

    Zusammenfassung:
    Ein identitätsloses Auto wieder in den Verkehr zu bringen ist eigentlich einfach, kostet nur jede Menge Nerven.
    Bevor ich mir das "angetan" habe, habe ich mich bei KBA, Zulassungsstelle, Marburg und TÜV über den Ablauf und alle notwendigen Schritte/Dokumente informiert.
    Zulassungsstelle, Marburg und KBA sprachen von einer 21er Abnahme.
    Der TÜV...joa...den rief ich mehrmals vorher an (schließlich kostet so ein Fahrzeugtransport ja etwas) und schilderte den Fall mehrmals. Termin war nicht - einfach vorbeikommen hieß es.
    Das habe ich letzte Woche Donnerstag dann einfach mal gemacht.

    Bei der Anmeldung wusste die gute Frau am Schalter (mit der ich zuvor telefoniert hatte) nicht weiter und ich wurde an einen Prüfer weitergeleitet.
    Kaufvertrag hatte ich (für TÜV nutzlos), einen Brief von einem gleichen P6 (Briefe/Scheine anderer Fahrzeuge dürfen als Eintragungshilfe schon lange nicht mehr genutzt werden) und ansonsten nur das Auto.
    Der TÜV wünschte sich ein Datenblatt - das hatte ich mal bei Toyota beantragt, aber leider nie ehalten (obwohl die an so einem einfachen Ausdruck echt viel verdienen).
    Das erste Telefonat wurde geführt.
    Der Starlet war noch immer nicht abgeladen und ich sah die Felle davon schwimmen. "Wenn wir ein Datenblatt von Toyota hätten, dann könnten wir sehen ob wir eine ABE erstellen können." - war der entscheidene Satz.
    Ich ging zum Auto und fotografierte die Plakette ab - mit der ABE-Nr. Tadaaaaa.
    Anhand dieser wurde mal eben schnell ein Datenblatt erstellt.
    Nun ging es weiter - wie sollte das Auto abgenommen werden? Ich schilderte den Ablauf so wie ich ihn erklärt bekommen hatte, das warf aber nur noch mehr Fragen auf. Also wurden Zulassungsstellen durchtelefoniert, bis der entscheidende Hinweis kam: Keine 21er Abnahme, da ABE vorhanden. Einfach Abnahme nach 23 und Datenbestätigung erstellen.
    Nach einer Stunde konnte das Auto also abgeladen werden und los ging es.
    Weitere 2 Stunden später durfte das Auto erfolgreich abgenommen wieder aufgeladen werden.
    Theoretisch hätte ich ihn direkt zulassen können, aber die Rad-Reifenkombination musste über 21 in Marburg genehmigt werden.
    Laut KBA und TÜV Register gibt es im Gegensatz zu Corolla/Celica (und den jüngeren Modellen sowieso) außer 5J 13 Stahlfelgen und 145er sowie 165er Reifen keinerlei Felgen/Reifen Einträge für den KP6.

    Also mit Gutachten und Datenbestätigung noch am gleichen Tag beantragt, Freitagmorgen um 6:45 kam die Bitte um Kontaktaufnahme weil eben die Papiere fehlten. Kurz erklärt und Samstag kam schon die Freigabe.

    Bei der Zulassungsstelle selbst hat es einfach nur gedauert, weil der Mitarbeiter bei dem Papierstapel sich erstmal einen Überblick verschaffen und verdammt viel tippen musste. Außerdem wurde auch hier nochmal telefonisch abgeklärt, ob alles mit rechten Dingen zugeht.

    Kommt wohl generell nicht so oft vor.
    Generell war ich aber positiv von allen Instanzen überrascht - die Problemlösungsbereitschaft des TÜV-Prüfers, die Geduld des Mitarbeiters bei der Zulassung und die Einzelabnahme über Marburg hatte ich mir wegen so mancher Horrorstory schlimmer vorgestellt.
     
    PoorFly gefällt das.
  12. #51 PoorFly, 24.07.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    748
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Ende der Geschichte.
    Und auch danke für den schönen Bericht darüber.
    Wünsche gute Fahrt und viel Spaß mit dem Kleinen.
     
    Fox gefällt das.
  13. #52 Mictian, 25.07.2018
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    Glückwunsch
     
    Fox gefällt das.
  14. Rory

    Rory Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Starlet KP60 Bj. 78; KP61 Kombi, Bj. 82; KP60 Bj. 84
    Gratulation! :clap:clap:clap:clap:clap

    Am Auto gab's nix auszusetzen?

    Gruß, Rory
     
    Fox gefällt das.
  15. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    Dankeschön! Ein bisschen wird es noch weitergehen. So ganz fertig bin ich mit ihm noch nicht.

    @Rory : Meinst du der TÜV hat was übersehen? Der war zufrieden mit dem Gesamtwerk. Das Licht haben wir dann nochmal eingestellt, die Garageneinstellung war 2cm zu niedrig.
     
    Rory gefällt das.
  16. #55 paseo_rulez, 29.07.2018
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    86
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    Dem muss ich widersprechen.
    Das Auto hat Stil, Klasse und vor allem Charakter. Du solltest mich mal sehen wenn ich so ein Ding auf der Straße entdecke. :japan
    Identitätslos vielleicht für manche - aber nicht für alle!

    Glückwunsch!
     
    Fox und Rory gefällt das.
  17. #56 Hagbard23rd, 30.07.2018
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mazda 323 & E61 & 1984 Oldsmobile & HD883
    Herzlichen Glückwunsch! Der Starlet sieht klasse aus! Vielen Dank für den Bericht! Find es spannend auch mal die ganze Behörden Hürden bei anderen Leuten mitzubekommen.
     
    Fox gefällt das.
  18. #57 motorsport-e9, 30.07.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    166
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Schöner Aufbau und eine gute Zusammenstellung der einzelnen Schritte.
    Freut mich, dass das jetzt doch geklappt hat.

    Sollte so ein Fahrzeug mal zwischen einem Lamborghini und Ferrari stehen, wären mir die beiden Supersportwagen egal.
    Ich würde mich mit dem KP6 befassen.
     
    Fox, Rory und PoorFly gefällt das.
  19. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    210
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    20180805_154217.jpg

    20180805_182127.jpg

    Dankeschön!

    @paseo_rulez & mospo : "Identitätslos" bezog sich auf die mangelnden Papiere/Unterlagen. Aber ich weiß genau, was ihr meint. Auf einem Autotreffen für Japaner sorgten wir mal in einer kleinen Gruppe auf dem gesamten Platz für Verwirrung, weil wir einen Micra K10 ausgibig bestaunten - in mitten von Skylines, Evos und sonstigen mehr oder weniger hochgezüchteten Autos, die einfach alle dagegen langweilig waren :].

    @Hagbard23rd : Vermutlich fanden es Zulassungsstelle und TÜV genauso spannend. Bevor ich mich dazu entschloss den Wagen zu retten, war das die einzige Sache die ich im Vorfeld geklärt hatte. Allerdings scheinen die Vorgehensweisen stark abzuweichen.
    In diesem Fall lobe ich wirklich den TÜV Menschen, der auch ein großer Fan von alten Autos ist und alle Hebel in Bewegung gesetzt hat. Die anderen waren nämlich schon am kapitulieren.

    Der ehemalige Staubstern zieht einige Blicke auf sich und wird gar nicht so selten gleich erkannt.
    Ein altes Ehepaar in einem nigelnagelneuen RAV schwelgte in Erinnerung, ein "Hardcore-Fan" wohnt in meiner Straße und will unbedingt mal fahren, viele gucken recht begeistert und erst gestern "rastete" eine Frau in ihrem A-Corsa beim Anblick regelrecht aus :).

    Mittlerweile haben wir die ersten 400km hinter uns gebracht. Die ersten 2 Tage waren etwas mühsam. Das lag zum einen daran, dass es vom 7AFE auf einen 2K durchaus eine enorme Veränderung ist, zum anderen am Auto selbst. Der Motor erwacht erst langsam.
    Der Motor arbeitete anfangs nur mit viel Drehzahl und entsprechend hoch war auch der Spritverbrauch.
    Mittlerweile kann man 30kmh entspannt im 3. fahren statt im 2 und ab 40kmh aufwärts reicht der 4. Steigungen erklimmt der Kleine nun auch entspannt je nach Umständen im 3. und sogar im 4.
    Zweimal passierte es mal, dass der Motor aus dem Stand raus kein Gas annahm, nur nach mehrmals Gas durchtreten oder Choke kurz ziehen. Nach der Standzeit sei ihm das verziehen.

    Generell bin ich sehr glücklich über das Auto und zufrieden. Das Fahren macht einfach Spaß. Der KP6 fährt durch den Radstand sehr knackig um die Kurven und die Lenkung ist sehr direkt.

    Für etwas entspannteres Fahren ist der Sprung von 2 auf 4K-Motor geplant inkl. 5-Gang-Getriebe.
     
    Rory und PoorFly gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 motorsport-e9, 06.08.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    166
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Umbau auf 4K + 5 Gang = Piece of cake. :japan
    Alter Motor samt Getriebe raus, "neuer" Motor samt Getriebe rein...passt!
    Die nicht vorhandene Elektronik macht echt ein Kinderspiel draus.
    Kein Steuergerät was dann sagt: "Ich bin bockig, mit dir kommuniziere ich nicht!"

    Alle Anschlüsse identisch, alle Motoraufhängungen identisch, Kardanwelle identisch, Länge des 5 Gang Getriebes identisch mit dem 4-Gang, also auch der Anschluss der Kardanwelle identisch.
     
  22. Rory

    Rory Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Starlet KP60 Bj. 78; KP61 Kombi, Bj. 82; KP60 Bj. 84
    HALT!!!
    Nicht identisch ist der vordere Schalldämpfer. Und der von der Corolla passt auch nicht. Der Stecker für den Rückwärtsgang-Schalter passt auch nicht, aber das lässt sich mit wenig Aufwand umlöten. Wenn man großes Glück hat, lässt sich der Tachoantrieb umstecken. Natürlich nur nötig, wenn Spender und Empfänger unterschiedliche Hinterachsuntersetzungen haben.

    Der Teufel steckt wie so oft im Detail. :(

    Gruß, Rory
     
Thema:

KP60: "I'll be back"

Die Seite wird geladen...

KP60: "I'll be back" - Ähnliche Themen

  1. Oh Backe..... Jetzt ist es doch passiert

    Oh Backe..... Jetzt ist es doch passiert: Jetzt ist es doch passiert.... Nach gefühlten Jahrzehnten :lol: hab ich dann doch mal wieder hier einen Blick herein werfen können. Ehrlich...
  2. Bremskraftverstärker Starlet KP60

    Bremskraftverstärker Starlet KP60: Hi, Suche oben genanntes Teil -gerne auch inkl. Hauptbremszylinder. Viele Grüße! :)
  3. I' m back...

    I' m back...: ...nach 6 Jahren bin ich dann doch wieder mal bei Toyota gelandet. Scheint doch meine Bestimmung zu sein
  4. Toyota Starlet KP60 mit 2TG Motor und AE86 Fahrwerk zu verkaufen

    Toyota Starlet KP60 mit 2TG Motor und AE86 Fahrwerk zu verkaufen: Hallo Leute, ich verkaufe wegen Projektaufgabe meinen Toyota Starlet KP60 EZ: 08.05.1984 Da ich lieber schraube als fahre, hab ich einige...
  5. Toyota Starlet KP60 Teilesammlung

    Toyota Starlet KP60 Teilesammlung: Ein Freund von mir verkauft seine komplette Toyota Starlet KP60 Teilesammlung! Hier der Text bzw. Infos: Ich verkaufe meine überkomplette...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden