Kotflügel vorne verbreitern

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von jdm_e10, 20.06.2009.

  1. #1 jdm_e10, 20.06.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Hi!

    Ich fahre jetzt seit nem Monat meine neuen Felgen.
    Sind 8x17 ET35.
    Vor 3 Wochen war ich beim TÜV wegen ner Komplettabnahme.
    Hat soweit alles gepasst.Auch hinten. Da wurde letztes Jahr schon gebördelt und leicht gezogen.
    Aber vorne stehen die Felgen 1cm - max. 1.5cm vor.
    Jetzt würd ich gerne wissen was besser wäre. Einfach ziehen oder den Kotflügel verbreitern sodass er die Originaloptik behält?
    Bzw. wie soll ich die Kotflügel am besten bearbeiten?
    Hat jemand Fotos? Hab von Jan schon paar Bilder gesehen aber das sieht nach zu viel Arbeit aus :D
    Wie gesagt gehts um max. 1,5 cm

    EDIT: Hier ein Bild. Perspektive ist bissl blöd..Aber man kanns erahnen :D

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Authrion, 20.06.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wo isn da jetzt ein problem?

    die felge darf doch rausstehen wie sie will...hauptsache die lauffläche des reifens schaut nicht raus! ist doch ok bei dir!

    oder setzt er auf?

    edit: ah österreich..daran liegts wahrscheinlich.
     
  4. #3 jdm_e10, 20.06.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    hi!
    Du hast es erkannt. Österreich :rolleyes:
    Beim TÜV musste ich mit einem Rad auf so ne Rampe fahren und ganz nach links einlenken. Da war zwischen Reifen und Kotflügelinnenkante noch 4mm Platz.. Laut TÜV ist das auch zu wenig. Muss also die Kotflügel breiter machen und zusätzlich noch den Kotflügelradius vergrößern..

    Am einfachsten wärs warscheinlich einfach die Kante am Kotflügel nach aussen zu ziehen. Da wird der Kotflügel breiter und zugleich hab ich dann auch bissl mehr Platz im Radkasten.
    Allerdings soll man dann hässliche Spatlmaße zwischen Kotflügel und Tür haben.. :rolleyes:
     
  5. #4 Bezeckin, 20.06.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    vorn lässt er sich recht einfach ziehen. und da du ja nicht viel ziehen musst, verändert sich auch nichts am spaltmass.
     
  6. #5 jdm_e10, 21.06.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    das wär natürlich optimal :D
    Wird beim ziehen einfach diese Abschlusskante nach aussen gedrückt?
    Kotflügel sollte wenn möglich die Form behalten :P
     
  7. #6 Bezeckin, 21.06.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Bei dir sollte die kante um nur wenige mm gedrückt werden. Vorher noch nen bisschen erwärmen, damit der lack nicht reist.
     
  8. #7 jdm_e10, 21.06.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    naja paar mm werden nicht reichten.. sind ziemlich genau 1,3cm
    wenn die kotflügel neu lackiert werden müssen isses auch egal..

    Also würdest du sagen dass es besser ist die Kante zu ziehen als den Kotflügel oberhalb etwas breiter zu machen?
    Wie gesagt will ich die Originaloptik des Kotflügels so wenig wie möglich verändern
     
  9. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    so stark ändert sich die optik nun auch nicht beim zihen. zieh einfach 1,3 cm und fertig^^
     
  10. #9 Bezeckin, 21.06.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    1,3 ist natürlich nicht wenig. Hatte ich ganz überlesen. Aber ziehen musste ihn ja sowieso. Aber pass auf, das das nachher noch mit der front passt.
     
  11. #10 jdm_e10, 21.06.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    alles klar.. werd morgen früh gleich mal zur werkstatt fahren.. 8)
     
  12. #11 jdm_e10, 04.07.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Kotflügel vorne sind nun fertig.
    Wurden nicht einfach gezogen..
    Die Innenkante des Kotflügels wurde nach aussen gebogen.
    Der Kotflügel wurde dann verbreitert und die Kante dann wieder nach innen gebogen..
    Hinten wurde auch noch komplett gebördelt.. Da is der Radlauf auch noch ein wenig nach aussen gewandert..
    Optik is jetzt irgendwie ungewohnt... Aber wenns der TÜV so will...

    Wenns jemand sehen will, stell ich morgen Bilder ein
     
  13. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Mach mal Bilder
     
  14. #13 jdm_e10, 04.07.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Bin jetzt eigentlich zufrieden..Räder werden gerade noch so abgedeckt. Sind 2-3mm die der Kotflügel vorsteht. hinten wurde komplett gebördelt und bissl gezogen. Da gehn sich die Felgen auch grade so noch aus.
    Achja vorne ist jetzt bissl mehr Luft im Radkasten da wir den Kotflügel auch bissl ausweiten mussten.Bei voller Belastung berührte der Reifen den Kotflügel.. Deswegen wurde der um ein paar mm ausgeweitet.. Also nach oben.. Sieht man aber kaum nen Unterschied zu vorher..
    Drecks typisierer :P

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  15. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    schaut doch gut aus
     
  16. #15 MichBeck, 04.07.2009
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Jo find ich gelungen so!
     
  17. #16 Energy_Master, 04.07.2009
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Vorderachs-Breitbau :D

    Wirkt ordentlich bullig.
     
  18. #17 jdm_e10, 04.07.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    LOL naja eigentlich sinds ja nichtmal 1,5cm pro Seite.. Wirkt aber schon anders als vorher.. Damit musste ich mich auch erst anfreunden..

    Aber was man nicht alles fürn TÜV macht :rolleyes:
     
  19. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Jetzt wo die billigen und hässlichen Alutec Felgen weg sind wirkt das Auto 100mal schöner
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jdm_e10, 06.08.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Will keinen neuen Thread starten deswegen poste ich hier nochmal rein

    Also ich war heute bei der Landesregierung (sowas wie euer TÜV) um meine umbauten eintragen zu lassen.
    Hab jetzt jedoch ein kleines Problem.
    Musste vorne rechts auf ne Rampe fahren sodass das linke Hinterrad einfedert.
    Naja da hatte der Prüfer dann bemängelt dass zwischen Reifen und Radläuf zu wenig Luft ist.. Normalerweise muss da 1cm Luft sein, bei mir sinds aber 5-6mm.. Also paar mm zu wenig..
    Was kann ich da machen? Will nicht nochmal neu ziehen und lackieren lassen.
    Würds was bringen den Sturz noch bissl negativer zu machen?
    Sind wie gesagt 3-4mm.. Eigentlich lachhaft aber naja.. Österreich halt :rolleyes:
     
  22. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wenn du den sturz noch weiter negativ machen kannst


    würde ich aber sofort wieder zurückstellen wenn alles eingetragen ist... hast ja so fast keinen grip mehr
     
Thema:

Kotflügel vorne verbreitern

Die Seite wird geladen...

Kotflügel vorne verbreitern - Ähnliche Themen

  1. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  2. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  3. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  4. MR2 Kotflügel, Haube und Kofferraumdeckel.

    MR2 Kotflügel, Haube und Kofferraumdeckel.: Wie oben geschrieben biete ich Blechteile für dem MR2 SW20. Zusammen 30 euro. Außenspiegel elektrisch mit dreieckbefestigung. 60 Euro zusammen....
  5. Stossstangenschutzecken vorne & hinten Yaris P1

    Stossstangenschutzecken vorne & hinten Yaris P1: Verkaufe für einen Toyota Yaris P1 Stossstangenschutzecken für vorne und hinten. Diese werden an den Kanten der vorderen und hinteren Stossstange...