Kostenvoranschlag für Verschleißteile bei ATU

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Carina-Sebastian, 24.02.2006.

  1. #1 Carina-Sebastian, 24.02.2006
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe heute bei ATU eine Inspektion machen lassen und habe anschließend eine ellenlange Liste erstellt bekommen, was alles gemacht werden müsste. Da ist mir erstmal die Kinnlade runtergefallen. Dabei hat mir ATU auch einen Kostenvoranschlag gemacht.

    Stoßdämpfer vorn tauschen = 340 €
    Bremsbeläge und Scheiben vorn = 225 €
    Bremsschläuche vorn wechseln = 74€
    Stabigummis vorn wechseln = 70€

    Desweitern sollte die Ventildeckendichtung erneuert werden, die Klimaanlage neu befüllt und desinfiziert werden. Von den Reifen ganz zu schweigen.

    Ich sehe ja ein, dass ein Auto nicht nur mit Luft und Liebe fährt und das Verschließteile auch ihre Namensgebung verdient haben, aber:

    Sind die Preise gerechtfertig? Ich hatte solche Zahlen eher von einer Original Toyota Werkstatt erwartet.

    Wäre gut, wenn ihr mal Eure Meinung dazu schreiben könntet.

    Gruß
    Sebastian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 24.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    zu 1: dafür bekommt mann fast ein komplettes Sportfahrwerk :rolleyes:
    zu 2: dafür bekomme ich 2mal gelochte Scheiben und Sport Beläge :rolleyes:
    zu 3: Stahlflex oder was ? :rolleyes:
    zu 4: ganz schön heftig :O
     
  4. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Hab Beläge und Scheiben vor zwei Monaten bei Toyota wechseln lassen, Rechnungsbetrag: 228 Euro.
    Ich weiß aber nicht ob sich Arbeitsaufwand und Teilekosten bei Carina und Corolla E10 erheblich unterscheiden.

    Klar ... für knapp 400 gibts 'n Sportfahrwerk, aber auch nur wenn man's selbst einbauen kann. Gleiches gilt für Scheiben und Beläge ... und vermutlich auch für Stahlflexleitungen ;)
     
  5. #4 Carina-Sebastian, 24.02.2006
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, also die Preise sind natürlich inkl. Einbau- und Arbeitskosten.
     
  6. #5 *Toyotafreak*, 24.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    das hattest du vorhin nicht geschrieben
    dann sieht das schon wieder ganz anders aus
     
  7. #6 E10Jens, 24.02.2006
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    er hat gesagt kosten voranschlag und das heißt meistens inkl einbau
     
  8. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Wenn mit einbau ist dann OK !
    Aber möchtest du kein Sportfahrwerk !?
     
  9. #8 Carina-Sebastian, 24.02.2006
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Was wäre dann anders?
     
  10. #9 plum mbumm, 24.02.2006
    plum mbumm

    plum mbumm Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    immer noch wesentlich billiger als in einer Ichbinsupergeldgeilvertragswerkstatt.... Ist trotzdem schon happig, Satz gescheite Stossdämpfer vorn kostet 130Eu... der Rest scheint in Ordnung... aber geh mal in ne kleine WaldundWiesenWerkstatt sparst bestimmt 150Eu!!!!
     
  11. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Holla

    1. ...
    2. ...
    3. hab ich noch nie gehabt in meiner laufbahn, das ich jemals nem kunden neue bremsschläuche verkaufen musste
    4. wenn dich das klackern beim fahren nicht weiter stört, lass es so
     
  12. #11 Carina-Sebastian, 24.02.2006
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    @ Kawa:

    Was heißt "..."?

    Bei den Bremsschläuchen sagten sie, dass sie porös wären... :rolleyes:
     
  13. #12 plum mbumm, 24.02.2006
    plum mbumm

    plum mbumm Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
  14. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Na, wenn sie die Dämpfer schon machen, dann sollte das Scheibenwechseln ein wenig günstiger sein. Handel doch mal was runter.
     
  15. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Nunja, Professionäl Tieferlegen.
     
  16. #15 Carina-Sebastian, 24.02.2006
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist halt, dass man hier keiner Wekstatt mehr vertrauen kann. Die Toyota Werkstätten sind teuer und wechseln alles mit, was nicht niet-und nagelfest ist, wenn man vorher nicht ausdrücklich darauf hingewiesen hat, nichts anderes zu wechseln als angegeben. Die ATU und PitStop Werkstätten wollen einem die oben aufgeführten Sachen andrehen, um dabei hintenrum gleich noch eine Finanzierung anzubieten (natürlich 0% und trotzdem ist es zum Schluß teurer, wie bei jeder Finanzierung).

    Bei meiner alten T17 musste mal das Wischergestänge gewechselt werden. Das Ergebnis: Wischer funktionieren, Forntscheibe hat einen Riß über die ganze Breite..... :rolleyes: :rolleyes: Deshalb habe ich auf irgendwelche Hinterhofwerkstätten auch keine Lust mehr.

    Es bleibt nur noch: Selbst alles wechseln. Nur davon habe ich keine Ahnung, keine Lust und keine Zeit.

    Scheiße :baby: Das frustet mich echt.

    Also an alle Dresdner: Wer kennt eine gute, zuverlässige und preiswerte Werkstatt im Umkreis von 20 KM?? :]
     
  17. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Mit den Werkstätten ist das (leider) so eine sache !

    Entweder alles selber machen können (das wäre ein Traum) , oder
    Werkstatt des Vertrauens haben, wo man noch evtl. einen bekannten hat.

    MFG Popey
     
  18. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    ... heisst, das ichda nüx zu sag, weil mir nüx eingefallen ist :D

    wie gesagt mit den schläuchen, hab ich noch nie gehabt..

    und jezz,wo ukhh das sagt, es handelt sich wirklich um verbundarbeit mit den dämpfern und scheiben, von daher müsst weniger machbar sein...
    wenn du n kostenvoranschlag hast, stell mal hier rein als bild, dann sehn wir weiter...

    mfg

    EDIT: mit den vertragswerkstätten, das die alles wechseln, was nicht nit und nagelfest ist: also wenn wir irgendwelche weiteren arbeiten machen müssen, dann wird erst der kunde um erlaubnis gefragt...
    ich würde mal nen wechsel der werkstatt in betracht ziehn
     
  19. #18 street-racer, 25.02.2006
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    PitStop hat doch jetzt so ein Angebot, dass die alles ohne Arbeitslohn berechnen, oder so! Aber ich weiß nicht wie gut die sind!
    Bei mir sind laut Toyota wohl beim nächsten mal die Bremsscheiben dran (weil die von innen rosten!?) und Simmerring wechseln (der am Zahnriemen), da kostet der Simmerringwechsel ja schon 370 Euro oder so, hab ich gehört, weil Zahnriemen auch gleich gemacht werden muß!?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HeRo11k3, 25.02.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall muss der Zahnriemen runter, weil man die Kurbelwellenzahnriemenscheibe abnehmen muss, um an den Simmering zu kommen. Je nachdem, wie lange der Riemen schon drauf ist, sollte man ihn dann vielleicht gleich mit wechseln. Andererseits muss man dafür die seitliche Motorhalterung lösen, dazu wieder den Motor abstützen oder aufhängen - macht also schon ein bisschen mehr Arbeit, mal ganz abgesehen vom Teile-Preis.

    Aber noch ein Tipp vorher: Ich war neulich bei meinem Auto auch dabei, bis wir festgestellt haben, dass das Öl nicht vom Simmering sondern von der Ölwannendichtung kommt. Was auch eine Scheiß-Arbeit ist, aber eine ganz andere... wenn du also die Gelegenheit hast, mach mal die untere Zahnriemenabdeckung auf und schau nach, ob da wirklich Öl austritt.

    MfG, HeRo
     
  22. #20 Carina-Sebastian, 25.02.2006
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Kostenvoranschlag für Verschleißteile bei ATU

Die Seite wird geladen...

Kostenvoranschlag für Verschleißteile bei ATU - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Japan: Bremssattel hinten, Kostenvoranschlag und weitere Fragen

    Corolla E11 Japan: Bremssattel hinten, Kostenvoranschlag und weitere Fragen: Hallo Forengemeinde, momentan ist bei unserem E11 leider der Wurm drin. Nachdem ich letzte Monat vorne ein Radlager wechseln lassen musste und...
  2. Getriebe Gabel Verschleißteil ? (Schaltseile)

    Getriebe Gabel Verschleißteil ? (Schaltseile): ?( Ich wusste ehrlich nicht wie ich die Themenüberschrift am genauesten nennen soll. Also folgendes: an dem Getriebe vom 3sge Motor also E54 oder...
  3. Leistungsverlust nach Ölwechsel ATU

    Leistungsverlust nach Ölwechsel ATU: War vor einer Woche bei ATU in Thüringen und habe einen Ölwechsel machen lassen, das komische ist das ich am selben Tag auf der Autobahn war und...
  4. Kostenvoranschlag

    Kostenvoranschlag: ist ein mündlich abgegebener Kostenvoranschlag von einer freine Werkstatt auch binden,oder nur wenn man ihn schriftlich bekommt? Und wenn ja,was...
  5. VK: Celica ST202 Verschleißteile

    VK: Celica ST202 Verschleißteile: Hallo Forum, Verkaufe Neue Bremsscheibe und Beläge in Erstausrüster Qualität von der Firma Herth & Buss: Belagsatz VA 44 Euro Bremsscheibe VA...