Kosten überholen eines 4A-FE Motors

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Willi, 04.11.2010.

  1. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Hallo,

    ich frage mich schon seit längerem was es wohl kosten würde einen 4A-FE aus nem E11 1,6 revidieren zu lassen? Also vor habe ich es nicht, aber interessiert mich was da im Falle eines "Motorschadens" auf einen zukommt ;). Ist ja immerhin 11 Jahre alt.

    Würd mich über ungefähre Preise freuen ;)

    Lieben Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 04.11.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Möchtest du die reinen Materialkosten wissen oder auch den ungefähren Einbau?
     
  4. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    gute Frage, am besten ein "rundum-Sorglospaket".

    Wie gesagt, noch habe ich keine Probleme, aber ich beschäftige mich schon seit einiger zeit mit der Frage nach evtl. anfallenden Kosten ;).

    Ich weiss, die Frage ist schwer, da ja alles mögliche kaputt gehen kann...
     
  5. #4 Celica459, 04.11.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ich würde die Dichtungen allesamt erneuern (ZKD, VDD, Ventilschaftdichtungen etc.) , Zahnriemen mit Rollen, Wasserpumpe und den Kopf kann man dann ja auch gleich mitplanen.

    Ventile und Kolben brauch man ja nicht tauschen, wenn man keine groben Verschleissspuren erkennen kann.

    Materialkosten denk ich mal kommt man um die 1000 - 1500 je nachdem wo du die Teile holst.
     
  6. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Also wovor ich bei meinen Motoren immer Angst habe ist, dass die Plötzlich Öl verbrauchen oder so. Hatte das bei meinem alten E10, der hat sich zu ende ca 1L auf 500km genommen :(.

    Haste für so ne Art von Schaden auch nen ungefähren Preis? Also wenn die Ventilschaftdichtungen platt sind/ Kolbenringe platt?

    Wie gesagt, ist halt nur um mal nen ungefähre Ahnung zu bekommen was mich im schlimmstenfall erwartet. Hab gerade erst neuen TÜV bekommen und mir selbst vom Prüfer nen Lob für den Zustand abgeholt ;).

    Am interessantesten sind auch ungefähre Arbeitskosten (wirklich nur ungefähr, da ja jeder andere Preise nimmt usw.)
     
  7. #6 Celica459, 04.11.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Wenn du mal wirklichdie Kolbenringe oder VSD neumachst, kannst du das andere gleich mitmachen, der Motor ist ja sowieso auf :D

    Einzelnen Preis dafür kann ich jetzt nicht so genau sagen.

    Kennst du jemanden der bei Toyota arbeitet oder einen anderen Mechaniker? So Sachen werden leider oftmals teuer, das macht man lieber so :D
     
  8. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Ich kenne schon Mechaniker, ich kann auch selber schrauben, aber uns allen fehlt der Platz und mir ist die Lust dazu vergangen(Früher hab ich gerne geschraubt, auch beruflich, aber heute bereite ich lieber Autos auf als an denen zu schrauben). Teile bekomme ich sehr günstig, und bei meinem Händler bekomme ich auch Prozente ;).

    Aber vlt. liest ja noch wer anders mit, der ungefähre Preise in den Raum wirft.

    Da ich schon soviel Geld ins Auto gesteckt habe und den noch lange fahren will geht mir der Gedanke "Was wäre wenn" nicht aus dem Kopf.

    Mein Ölverbrauch ist normal und sonst läuft alles top *Auf holz klopf*, aber der Motor hat halt "schon" 140000km runter.

    Aber ich danke dir schonmal für die Hilfe :)
     
  9. #8 Worldchampion, 05.11.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Eine "richtige" Motorregenerierung beinhaltet auch neue Kolbenringe, neue Lager und wenn Bereiche eingelaufen sind das aufarbeiten dieser. unter Umständen kommen dann auch Übermaßteile zum Einsatz.

    Da können die Kosten schon kräftig variieren, gerade wenn du z.B. nach einem Pleuellagerschaden die Kurbelwelle ausbauen und schleifen lassen müßtest oder ähnliches.

    Eine komplette Regenerierung kann also auch gern das doppelte des bisher genannten kosten, gerade wenn eine Werkstatt für dich schrauben soll.

    Dagegen kostet z.B. den Zyl. Kopf in Eigenarbeit mit neuen Dichtungen zu versehen sehr wenig, da nicht mehr als der erforderliche Dichtsatz und ein Zahnriemen anfällt.
     
  10. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Hey, danke für deine Antwort.

    Also kann man sagen, es kommt auf einen ca 1500- 3000€ zu, je nachdem was gemacht werden muss!?

    Hoffen wir mal, dass mir das erspart bleibt ;)
     
  11. #10 der_jens, 05.11.2010
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    Shortblock beim E12....2600 Euro....wird beim e11 ungefähr gleich sein.
     
  12. #11 XP9Driver, 05.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    ?(
     
  13. carat

    carat Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E9Si, Starlet P9 Carat + Moonlight
    Hey!

    Habe vor vier Jahren den 4E-FE Motor meines Starlets überholen lassen, Grund dafür war, dass er Öl verbrannt hat.

    Gemacht wurde:

    -Zylinder und Kurbelwelle geschliffen
    -Lagerschalen neu
    -Kolbenringe neu
    -Kolben neu
    -Ölpumpe neu
    -Thermostat neu
    -Wasserpumpe neu
    -Zahnriemen mit allem was dazu gehört neu
    -Zündkerzen neu
    -sämtliche Dichtungen neu

    Bezahlt habe ich 2500€.
     
  14. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Ja super, das sind doch mal klare Zahlen :) Ich danke euch!
     
  15. #14 SchiffiG6R, 05.11.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Das ist ja recht wenig, der im G6R hat die 220.000 km überschritten und der 4EFE im "Limited" hat ca. 263.000 drauf. :D
    Kenne Dich zwar nicht persönlich, aber was man so von Dir im Forum mitbekommt spricht eigentlich dafür das Du Dich um Deinen Wagen kümmerst. Also sollte da eigentlich recht wenig passieren...steckt man halt nicht drin.
     
  16. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Hey,

    danke für das "Lob" ;). Um den Wagen kümmere ich mich wirklich gut. Aber wie du schon so schön sagst, da steckt man nicht drin. Die 200.000 will ich auch knacken.

    Wie gesagt, bin wohl etwas überempfindlich was mein Auto angeht.

    Lg,

    Willi
     
  17. CHRISE

    CHRISE Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    jop haut hin kurbelwelle und lager ,shortblock, zylinder und kolbenringe mit einbau von toyota locker um die 4000euro
     
  18. #17 der_jens, 06.11.2010
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    bei mir sind zum Glück der Zylinderkopf nicht hin....sonst wär ich bei 4700....jetzt hab ich 3000Euro bezahlt inkl. neuer Kupplung.
     
  19. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    3-4000 Euro halte ich auch für realistisch, wenn Kolben mit fällig sind.
    Allerdings passiert das i.d.R. erst bei Laufleistungen weit über 300.000 oder sogar 400.000 km. Ich habe zB. einen 4A-GE mit 368.000 km in der Garage stehen, der wartet auf den Einbau in das nächste Auto. Kommt halt immer auf die Behandlung an. Gutes Öl, regelmäßig Wechsel, Füllstand immer ganz oben und - gaaaanz wichtig - immer warmfahren vor dem heizen! :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Dann dürfte ja nichts gegen ein langes leben sprechen ;)

    Die Tipps befolge ich nämlich.

    Lg,
     
  22. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    hab zwar keine Ahnung und nicht soviel Geld, bin bei meinem E10 einfach von 5W-30 auf 15W-40 umgestiegen, und er verbrauchte anstelle 1.0liter nur noch ca. 0,1liter nach 1000km, fahre jetzt so ca. 90000km , Gesamtleistung 190000km, hmmh, blieb noch ne Kleinigkeit für das Sparschwein übrig... (sind doch keine RennMopeds, unsere E10 Boliden mit 75 bzw. 88PS) :D, einfach nen Ölwechsel mit 15W-40 machen und schauen wie sich das mit dem Ölverbrauch entwickelt, alles andere wäre "unwirtschaftlich", oder gibt es dieses Jahr nichts zu Weihnachten? :D
     
Thema:

Kosten überholen eines 4A-FE Motors

Die Seite wird geladen...

Kosten überholen eines 4A-FE Motors - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  5. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...