Kosten für Eintragung Federn/Felgen

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von echt_weg, 17.01.2003.

  1. #1 echt_weg, 17.01.2003
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    So hab jetzt für meinen P8 40er Tieferlegungsfedern mit Teilegutachten. Zur Zeit hab ich noch meine Standartwinterreifen auf Stahlfelge drauf kommen aber wenn das Wetter gut ist 15" Alus drauf (Sprich müßen eingetragen werden) jetzt die Frage was kostet das Eintragen von Federn + Felgen und sollte ich das zusammen machen oder getrennt was kommt billiger und am besten ist doch federn und neue felgen drauf und dann erst spur einstellen lassen oder. ich meine besser als mit den jetzigen felgen.

    achso und was kann das spur einstellen kosten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 needforsupra, 17.01.2003
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zur Vorgehensweise, erst alles drann bauen, dann Spur einstellen, dann zum Tüv und alles eintragen lassen.

    erst Spur einstellen lassen weil der Tüv das Protokoll sehen will und alles in einem Rutsch eintragen lassen weil eh die Kombination Fahrwerk-Felgen-Reifen begutachtet werden muß.

    Spur einstellen je nach Aufwand bis zu 70 Euro zzgl. Material (bei Toyota)

    Tüv kommt ganz darauf an ob du ein Gutachten hast, oder ne ABE und im Prinzip machen die eh was die wollen, da du auch noch Fahrwerk und Felgen geändert hast muß das gesondert eingetragen werden und das kostet ein wenig mehr.

    Ne Eintragung mit Gutachten ohne große Nachguckerei liegt bei etwa 30 Euro pro Eintragung, aber wie gesagt, da ist der Tüv ziemlich eigen...

    Ciao, Freddy
     
  4. #3 echt_weg, 17.01.2003
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hab für federn teilegutachten und für alus hoffe ich dann mal ne abe mal gucken aber weiß ich erstmal bescheid.

    aber spur einstellen kann ich doch auch von ner freien werkstatt machen lassen kommt doch günstiger oder?
     
  5. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Ja das kann man selbstverständlich in einer freien Werkstatt machen und kommt auch günstiger , habe bei mir in Chemnitz 35 Euro bezahlt .<br />Da fällt mir aber auch gleich was zum Thema ein .<br />Ich habe mal gehört , daß , wenn man mehreres Abnehmen läßt , der Preis genau so hoch sei , wie bei einer Einzelabnahme .<br />Stimmt das ?
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe für Federn + Felgen 60€ bezahlt beim KÜS. Prüfung dauerte 2 Minuten und dann 15 Minuten warten, bis der Prüfer alle Papiere ausgefüllt hatte :D
     
  7. strizi

    strizi Guest

    @p7er hast du die federn in der werkstatt einbauen lassen?Und will der tüv nicht eine bestätigung das das in einer werkstatt gemacht worden ist mit rechnung?
     
  8. #7 Atlantikblue, 23.01.2003
    Atlantikblue

    Atlantikblue Guest

    Das ist den TÜV egal, hauptsache es ist alles richtig montiert,die Federn, die richtige Nummer und so weiter... Scheinwerfer sind neu eingestellt, wenn du ein LAB, /lastabhängiges Bremsventil/ hast muss es auch noch neu eingestellt werden... Ansonsten gibt es keine Probleme mit den TÜV ....
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Nö, ich hab bisher noch nie was außer dem Gutachten vorlegen müssen, auch kein Vermessungsprotokoll. Dem Prüfer ist doch egal, ob ich mir die Reifen ruiniere...<br />Hauptsache alles fest, nix wackelt, der Rest ist denen egal ;)
     
  10. NB-T

    NB-T Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2
    Hab meinen p8 vor 2 wochen 40mm tiefer genommen. Federn selbst eingebaut, achsvermessung kam 40 eus, TÜV-man wollt 32,50 eus haben, du brauchst keine scheinwerfer einstellen lassen und auch ne rechnung von der werkstatt brauch er nicht!
     
  11. strizi

    strizi Guest

    Das ist so bei euch in D aber wie siehts in ö aus?
     
  12. Matce

    Matce Guest

    ich hab bis jetzt nur achsvermessung hinter mir:

    sowas um die 40 Euro beim Öamtc
     
  13. strizi

    strizi Guest

    @matce hast du die federn eintragen lassen?Und wo hast du sie eintragen lassen?
     
  14. Matce

    Matce Guest

    hi

    hab ich NOCH nicht

    ich lass, federn, 18er, luffi, komplettkit in einem eintragen
     
  15. #14 toyozitm, 09.02.2003
    toyozitm

    toyozitm Guest

    Eintragungen!!!

    In Deutschland richtet sich das danach welcher § es ist. Also der §19 oder §21 einen von beiden darf nur der TÜV in den alten Bundesländern und den anderen nur die DEKRA in den neuen Bundesländern wenn Du mehrere sachen eintragen läßt bekommst Du normalerweise Rabatt hab bei meinem Blauen für Stoßstange Fahrwerk Felgen und Reifen ca.: 80€ bezahlt. Beim Schwarzen von meiner Frau 37€ nochwas nur fürs Eintragen der Federn.
    MfG Daniel :]
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Andyfreis, 08.02.2004
    Andyfreis

    Andyfreis Guest

    eine frage,
    ich will meine reifen eintragen lasssen 195er aber will erstmal schauen ob das auch ohne bördeln geht, im gutachten von den felgen steht das ich eventuell bördeln muss. wenn ich zum tüv oder dekra ( was ist eigentlich besser?) fahre und will mir die reifen eintragen lassen der tüv aber bördeln verlangt muss ich dann trozdem was bezahlen? das wäre ja dann blöd weil ich dann praktisch beim abnehmen nachm bördeln nochmal zahlen müsste
     
  18. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ganz streng genommen, mußt Du auch zahlen, wenn die Eintragung nicht gemacht wird, weil Du eine Auflage nicht erfüllt hast. Aber das macht ja kein Prüfer, der Kunde käme ja nie wieder.

    Bei uns ist das so, daß der Prüfer dann sagt: Nee, daß trage ich so nicht ein, bring das in Ordnung und komm wieder. Fertig aus.
     
Thema:

Kosten für Eintragung Federn/Felgen

Die Seite wird geladen...

Kosten für Eintragung Federn/Felgen - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...