Kosten für (dieses&jenes) E10

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von donpromillo, 30.12.2009.

  1. #1 donpromillo, 30.12.2009
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand von euch in etwa sagen, was für ZKD und alle Riemen neu machen, aktuell fällig wird...
    sprich wieviel ich dafür ausgeben müsste!?
    Wäre ein E10 mit 4EFE (75PS), knappen 197tkm Bj. 03.97 !

    Ich frage, weil ich glaube, dass meine Werkstatt über Neujahr zu hat und ich evtl spekulier, mir ein anderes Auto zu kaufen!

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe,

    Johnny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Da zum Wechsel der ZKD sowieso der Kopf und damit auch der Zahnriemen runter müssen, ist das so eine Art Verbundarbeit.
    Es empfiehlt sich aber, die WaPu ebenfalls tauschen zu lassen und Öl sowie Kühlwasser und Zündkerzen kommen in dem Zuge eigentlich auch raus. Ventilspiel könnte man dann auch mal nachsehen. Keilriemen bist Du ja von selber drauf gekommen. Das lässt sich jetzt fast beliebig fortsetzen :D

    Einen Preis dafür kann man nur der Glaskugel entnehmen.
    Eine markengebundene Fachwerkstatt würde mit Originalteilen ohne handeln sicher vierstellig werden, während der befreundete Schrauber vielleicht mit 400 auskommt. Alles dazwischen ist dann möglich.

    cu Toy
     
  4. #3 donpromillo, 31.12.2009
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    oOOOOO Oh mein Gott.... du machst mir Hoffnung!

    Bin durch die Suche-Funktion draufgekommen, dass wenn der Spritverbrauch steigt und der Ölbedarf groß wird( mehr als 1l auf 1000km), ist die ZKD fällig.

    Und da bei 200tkm eh der Zahnriemen fällig wird, komm ich wohl nicht drum rum....

    Ich glaub ich such mir lieber nen guten Gebrauchten.....

    Danke nochmal für deine Hilfe, bin aber dennoch für weitere Infos offen... Johnny


    PS: Hab doch erst die Kupplung neumachen lassen(400,-€) und Kundendienst mit Bremsleitungen(300,-).... zum heulen!
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Dann steck doch lieber das Geld noch in deinen, wo du schon weisst was du hast, bevor beim nächsten noch schlimmeres auf dich wartet ;)

    Ölverbrauch hat normal selten was mit der Kopfdichtung zu tun. Eher Kolbenringe oder Ventilschaftdichtungen :]
     
  6. #5 donpromillo, 31.12.2009
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    @voodoo.master
    und wie teuer wird der Spaß dann ca.????
    Um 1500 bekomm ich einen guten Gebrauchten.... Bin halt doch nur Azubi, und wenn ich jetzt 800-1200 in den jetzigen reinsteck und mir der in nem halben Jahr um die Ohren fliegt, steh ich schlimmer da als jetzt....

    Ich fasse kurz zusammen:
    -ZKD
    -Riemen mit WaPu
    -Kolbenringe
    -Ventilschaftdichtungen

    ihr macht mir Hoffnung Jungs
     
  7. Alex

    Alex Guest

    Wieviele KM fährst Denn so im Jahr? Manchmal ist es einfacher, einfach den Ölverbrauch sein zu lassen und billigstes Öl aus dem Supermarkt (5L=8EUR) nachzufüllen.
    Dass der Benzinverbrauch hochgegangen ist, hat erstmal nichts mit der Kopfdichtung zu tun- bevor das passiert läuft die Karre schon nicht mehr richtig. Kann es sein, dass der Benzinverbrauch jetzt im Winter hochgegangen ist? Das wäre nämlich normal...

    Ob Du den Zahnriemen noch wechseln möchtest muss Du selbst entscheiden. In einer freien Werkstatt wird das vermutlich auch knapp 500EUR kosten, weil bei diesem Fahrzeug der Zahriemensatz recht teuer ist (2Spannrollen+Riemen~150EUR). Damit könntest Du aber sicher noch ein paar Tage sorglos fahren...
     
  8. #7 donpromillo, 31.12.2009
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ölverbrauch ist seit ca 1jahr von nix/1000km auf 1,2l/1000km gestiegen.
    Jährliche Fahrleistung liegt bei ca 30tkm...
    Hab ihn jetzt seit 2,5 Jahren die ersten 1,5 Jahre war alles top, dann hats angefangen mit Stoßdämpfern. Vor nem dreiviertel Jahr: Bremsleitungen von vorn bis hinten neu, vor nem halben Jahr Kupplung...
    Der Verbrauch steigt seit ca 2Jahren stetig. Als ich ihn mir geholt hab hab ich ihn mit max 7l/100km gefahren(mind 15min fahren bis max 3500Umdrehungen, dann erst höher!) und bin mittlerweile bei 12l/100km und da tret ich ihn noch nicht!

    Danke und hoffentlich wirds doch nicht ganz so teuer...
     
  9. #8 *Camouflage*, 31.12.2009
    *Camouflage*

    *Camouflage* Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS300,AE101 low & slow
    oha bei 12 litern ist es höchswarscheinlich das was grawierendes im eimer ist hatte auch ein ähnliches problem mal gehabt mit meinem ehmaligen e10 da war aber schon alles verlohren bei dem auto aber 12 lieter ist schon krass ... ich würd versuchen den wagen noch zu reten(wen nicht zu stark von rost befahlen ist) ... evtl auch mit austauschmotor ... abfackpremie seidank sind diese recht günstig ...
     
  10. Alex

    Alex Guest

    Die 12Liter werden Ihre Gründe wo anders haben- Luftfilter? Zündkerzen? Zündkabel? Einstellung Zündung? Sensoren alle in Ordnung? Thermostat? Die Liste ist kann endlos lang werden...
    Ein "neuer" Motor ist auch nur dann empfehelnswert, wenn man wirklich weiß, dass der auch okay ist und vor allem- man muss den Kram selbst umbauen können. Ich schätze, dass ein Motortausch in einer freien Werkstatt nämlich nicht unter 400EUR gemacht wird (ist aber nur geschätzt) und ein "einigermaßen" Motor wird auch noch mal 200EUR zu Buche schlagen...
     
  11. #10 donpromillo, 31.12.2009
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Zündkerzen, Luftfilter und Ölwechsel wurden im April bei 183tkm gemacht - Kundendienst halt.

    Kann ich denn irgendwelche Sensoren selbst checken, hat da jemand die Werte für mich???

    Austauschmotor wär interessant, wenn er nicht mehr als 200€ kosten würde... Umbauen kann ich ihn mir ja eigentlich selber, denk ich mal!
     
  12. Alex

    Alex Guest

    Ich das Thema Motortausch in Eigenarbeit unterschätzt Du etwas...Deine Fragestellung lassen jetzt nicht unbedingt auf einen versierten Schrauber schließen- und wer sein Auto in den Kundendienst gibt, tausch meist auch keine Motoren selbst.

    Einen Gebrauchtmotor für 200EUR zu finden sollte nicht das Problem sein. Aber der muss ja dann auch noch zu Dir kommen usw...
     
  13. #12 *Camouflage*, 31.12.2009
    *Camouflage*

    *Camouflage* Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS300,AE101 low & slow
    danke das du meine beitrag ergänzt hast :D der 4te zylinder war bei mir nur noch brei und die zkd war vollkommen durch das er noch lief war ein wunder

    @donpromillo wen du den motor selbst einbauen kannst wirds natürlcih sehr viel günstiger oder jemanden hast der dir das macht aber mit 200 kommst du da nicht hin ... ferndiagnose ist nicht einfach ...
     
  14. #13 donpromillo, 31.12.2009
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ein paar Schrauber hab ich an der Hand... die sind dauernd am umbauen :rolleyes:

    @*Camouflage* : Er läuft "ganz normal", keine Aussetzer, kein Leistungsverlust..... nur eben 12l/100km und mittlerweile 1,2l/1000km Öl....
    @Alex : den Kundendienst hab ich deswegen in der Werkstatt machen lassen, weil ich (ausnahmsweise!) keinen Bock hatte mich dreckig zu machen und ja außerdem die Bremsleitungen zu machen waren ;(

    Anfang nächstes Jahr einfach mal in die Werkstatt, mal sehen was die sagen.

    Freu mich aber trotzdem auf jeden Hinweis von euch,

    Danke, Johnny
     
  15. #14 donpromillo, 04.01.2010
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Update: Mein Freundlicher hat gemeint, Kolbenringe, hat mir aber evtl nen guten Tauschmotor!!!
    Er rechnet mir bis Di nächste Woche aus was es kosten würde...
    Da bin ich ja mal gespannt, was der so meint....



    Achja: Er hat gleich Probefahrt gemacht und gemeint, die vorderen Bremsen müssten auch mal neu...
    Nagut: mach ma halt kurz Bremse vorne neu: Inkl Scheiben! 150,- (guter Preis, oder!?)
     
  16. #15 donpromillo, 02.03.2010
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, fürs rauskramen:

    Hab mich heut mit nem Arbeitskollegen so unterhalten über meinen hohen Spritverbrauch..... der meint, es könnte die Lambdasonde sein!

    Wenn das ne Möglichkeut wär, wie stell ich das fest? Hat jemand die Werte die ich ich (wo???) messen könnte, um die Sonde(n) auszuschließen?

    Vielen Dank schonmal



    PS: Toitoitoi immer noch kein Leistungsverlust und auch so nichts auffälliges!
     
  17. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Hoher Spritverbrauch kann auf einen defekten Unterdruckschlauch zum Spritdruckregler hinweisen.
    Bei mir wars damals ein Marder und die Werkstatt hat es sogar umsonst repariert :)

    Gruss JANi
     
  18. #17 donpromillo, 02.03.2010
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Fotos oder genauere Beschreibung wo der Spritdruckregler sitzt/ hängt hast du nicht zufällig zur Hand?

    Wär cool, dann könnt ich das morgen gleich mal checken!
     
  19. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Dünne graue Schläuche, ca. 5mm Aussendruchmesser.

    Wenn ich mich recht entsinne im hinteren Teil des Motors. Aber meinen Auris hab ich schon 3 Jahre - E10 ist lange her.

    Einfach mal alle dünnen Unterdruckschläuche prüfen :)

    Gruss JANi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 donpromillo, 03.03.2010
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ah die 2!? gehn Fahrerseitig am Motor lang, oben in den Deckel bzw bissl drunter rein!

    Wenns die sind, die sind Furz trocken, auch bei laufendem Motor.....
     
  22. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ja, trocken sind die immer, wenns nicht grad reinregnet oder die Pfütze zu tief war.
    Du musst kontrollieren, ob da nicht irgendwo ein Loch drin ist (bei mir waren es Maderzahnabdrücke).

    Gruss
     
Thema:

Kosten für (dieses&jenes) E10

Die Seite wird geladen...

Kosten für (dieses&jenes) E10 - Ähnliche Themen

  1. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  2. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  3. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  4. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...
  5. Dachträger für corolla e10

    Dachträger für corolla e10: HI suche für Toyota Corolla E10 compact fünftürer Dachträger , hat wer was rumliegen für den schmalen Taler