Korrosionsschutz Endschalldämpfer

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Maik9, 27.07.2002.

  1. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Hallo,

    ich habe einen Postert-ESD, von Sebring hergestellt, den es im Ausverkauf für den E10 Liftback für 99,- DM gibt (gab?). Nach gut einem halben Jahr blätterte der Rostschutzlack großflächig ab und samtliche Schweißnähte fingen übelst an zu rosten. Das Problem haben andere wohl auch mit diesem Teil. <br />Jedenfalls habe ich vor einer Weile Gegenmaßnahmen ergriffen. Erst mal alles gründlich mit der Drahtbürste bearbeitet, bis auch noch von den Flächen das restliche Zinkpulver runter war. Dann Rostumwandler drauf und mit hitzefestem Auspufflack drüber. <br />Der Erfolg ist, daß jetzt außen alles rostet.

    Ich will nun noch mal mit Rostumwandler drangehen. Fertan soll ja ziemlich gut sein. Die Frage ist, was mache ich danach? <br />Von dem ESD-Lack bin geheilt. Der hält sowieso nicht. <br />Zinkspray hält doch sicher auch nicht allzu lange, da es ja nur Pulver ist.

    Irgendwo hier habe ich vor einer Weile gelesen, daß bei großflächigen Blecharbeiten als Rostschutz auch Zinnpaste verwendet wird. Soweit ich das verstanden habe, wird die Paste aufgetragen und durch Erhitzen bildet sich eine durchgehende, feste Zinnschicht.

    Hält das Zinn die Temperaturen am ESD aus? So hoch ist der Schmelzpunkt von Zinn ja auch nicht. <br />Wo bekomme ich das Zeug? Bei ATU kannte es ein Mitarbeiter, es ist aber nicht im Sortiment. <br />Ein großer Autoteilehändler führt es auch nicht. Ansonsten ist in meiner Gegend nicht mehr viel Auswahl an möglichen Anbietern.

    MfG<br />Maik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas, 28.07.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    lassss das teil rosten uns spar dir das geld für den nächsten auspuff.meistens rostet der puff von innen durch.da biste eh machtlos.<br />gruß andreas
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Eignet sich eine durchgehende Rostschicht als Rostschutz? :)
     
  5. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    So sieht er eigentlich gut aus. Das Material ist dick und stabil, innen rostet auch nichts, soweit man reinsehen kann. Das Endrohr ist wohl aus rostfreiem Edelstahl. <br />Er rostet scheinbar wirklich nur von außen, weil ich bei meiner ersten Aktion das Zinkpulver runtergebürstet habe.

    Weiß denn keiner, wo ich die Zinnpaste bekomme?
     
  6. M@ik

    M@ik Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 Bivalent, Corolla Verso
    Hi!<br />Ich hab auch nen E10 Liftback!<br />Gibt es die ESD´s für 99 € noch?
     
  7. DirkS

    DirkS Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2001
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hi Maik9,

    wie schon gesagt, da ist man fast Machtlos. :)

    Gruß<br />Dirk-S
     
  8. #7 Torsten 75, 28.07.2002
    Torsten 75

    Torsten 75 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss nic ob das was taugt, aber es gibt im Baumarkt auch Ofenrohr Lack, der is extrem Hitzebständig und für eigentlich für Öfen. Müßte aber in deinem Fall auch gut gehen. Wie gesagt, is nur ein Vorschlag. :)
     
  9. #8 Nemesis01, 28.07.2002
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Bei hitzebeständigem Lack gibt es auch Temperatur Unterschiede. Also ich würd dann schon den Lack bis 800°C nehmen - aber ob´s was taucht??? ?(
     
  10. DirkS

    DirkS Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2001
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe den Lack im Fachgeschäft gekauft. Laut Aufschrift soll der 9oo Grad abhaben können.<br />Habe damit den Sammler bzw. einen Teil von dem Auspuff meiner ZZR gestrichen und hat wunderbar gehalten. :)

    Gruß<br />Dirk-S
     
  11. #10 Ingolf 2, 29.07.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mit dem bereits genannten hitzebeständigen Ofenrohr- Lack gute Erfahrungen gemacht. Den gibts zum Streichen oder zum Sprühen und ist so hitzebeständig, daß er nicht gleich wegbrennt. <br />Allerdings mußte ich ihn immer nach ca einem halben Jahr wieder auffrischen.<br />Eine dauerhafte Lösung ist die Streicherei nach meiner Erfahrung nicht. Dauerhaft ist wohl nur das Austauschen des ESD- aber das willst Du ja nicht.<br />Ich fand das halbjährliche Streichen (vor+ nach dem Winter) allerdings nicht schlimm.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    @ all:

    Danke für Eure Tipps. Von Lack halte ich inzwischen nicht mehr so viel. Durch die Temperaturschwankungen wird der früher oder später doch wieder abblättern. Deswegen hatte ich über das Verzinnen nachgedacht.

    <br />@ M@aik:

    Den ESD gab es für 99,- DM als Restposten. Ist aber schon eine Weile her. Jetzt habe ich ihn bei postert in der Schnäppchenecke nicht mehr gefunden. Vielleicht rufst Du mal an und fragst nach, ob noch welche da sind. (Tel. 0201/8625-110)<br />Als ich meinen bekam, hatte er 2 Beulen vom Transport und ich wollte ihn umtauschen. Mir wurde darauf hin gesagt, ich hätte den letzten bekommen. Es war aber nicht der letzte, wie ich später erfahren habe.

    Die Qualität ist auch nicht wirklich gut, siehe oben. Er hat ein verchromtes 90er Endrohr, aber mit einem dicken Siebeinsatz. Der Klang ist besser als Original, aber eher dezent.

    Zu sehen ist er auf meiner Sig. <br />Hier ist das Bild größer.
     
  14. #12 Rollaboy, 30.07.2002
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Geh doch einfach mal zu nem Karosserie Betrieb oder nem Autohaus mit Spengler. Die haben 100%ig Zinn da. Meistens ist es stabförmig. Vielleicht knnst Du denen 2 Stäbe abkaufen. Mußt nur mit nem Brenner zum schmelzen bringen und dann mit den Holzstück verstreichen. Das Holzstück mußt Du immer wieder in Öl oder war es Wasser tauchen zum anfeuchten. Einfach schön verteilen, schleifen und lackieren kann ja nicht schaden, aber das Zinn dürfte nicht reisen. Ich weiß allerdings nicht ob das Zinn die Auspufftemperaturen aushält. 800 Grad halt ich für etwas zu hoch gegriffen, aber lackieren würd ich den ESD schon. Schaden tut es mit Sicherheit nicht. :D
     
Thema:

Korrosionsschutz Endschalldämpfer

Die Seite wird geladen...

Korrosionsschutz Endschalldämpfer - Ähnliche Themen

  1. welcher Endschalldämpfer für E11 1.4 Facelift?

    welcher Endschalldämpfer für E11 1.4 Facelift?: der Corolla E11 2001 , 1.4, Facelift, meiner Frau röhrt...der Endschalldämpfer- schon2x geschweißt, will nicht mehr... bei ebay geschaut.......
  2. Frage zu: TTE Endschalldämpfer

    Frage zu: TTE Endschalldämpfer: Hallo zusammen, habe hier einen TTE ESD für den Yaris P9 liegen, ein Bekannter von mir möchte den kaufen. Nun will ich den nicht abzocken aber den...
  3. Yaris P1 Wärmeschild am Endschalldämpfer knattert

    Yaris P1 Wärmeschild am Endschalldämpfer knattert: Hallo, Ich bin neu hier... Habe vor etwa 1 1/4 Jahr einen 2001er Yaris (1.3 Benziner) gekauft, mit dem ich sehr zufrieden bin. Leider musste ich...
  4. Corolla E10 (AE103) ESD Endschalldämpfer gesucht

    Corolla E10 (AE103) ESD Endschalldämpfer gesucht: Woher nehmt ihr so ein Teil? Direkt von Toyota oder gibt es Drittanbieter? Meiner verabschiedet sich bald mal...
  5. Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt

    Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt: Hi, ich suche einen neuen Auspuff ab Kat. Von welchem Internetanbieter würdet ihr mir empfehlen einen zu beziehen. Kleine Info: Den Endpott werde...