Kopfdichtung nachziehen?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von ta60man, 23.01.2009.

  1. #1 ta60man, 23.01.2009
    ta60man

    ta60man Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TE51, RA61XT
    Abend,
    Ich habe in meine RA63 ( 18RG Motor) einem neuem ZKD vor 300 KM eingebaut.
    Muß ich die Schraube nachziehen ? ?(
    Ich finde nichts im Toyota Büchern....
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SteveMcQueen, 23.01.2009
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Man sollte bei der ZKD immer die Schrauben nachziehen nach etwa 1000km.
    Minimal lockern und dann mit vorgeschriebenen Drehmoment wieder anziehen. Schraube für Schraube.
    Wird nur heutzutage nicht mehr gemacht.
     
  4. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Wie? Nach 1000km Ventile nachstellen auch nicht??

    mfg
    MBR
     
  5. #4 SteveMcQueen, 23.01.2009
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
  6. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Na bitte haben die nen Schuß!!?? :(
    Nach jeder Arbeit am ZK sind doch nach 1000~1500km Anszungsmomente und Ventilspiel zu prüfen...
    Setzt sich doch alles noch...

    mfg
    MBR
     
  7. #6 Florian M., 23.01.2009
    Florian M.

    Florian M. Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hmm

    also das ist mir neu und ich habe nur bei Altgesseln meinen Beruf oder meine berufung gelernt Kfz-Mechaniker aber bitte wenn ihr das Geld auf der Straße findet man hin in die Werkstatt ich muss das nicht haben nochmal alles auseinander bauen und prüfen!!! weil wenn ich die Kopfschrauben mit 35Nm und 2mal 90Grad anziehe dann is das fest!

    Gruß Flo
     
  8. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    früher waren die dichtungen auch anderster ich denke nicht das sich bei einer metallzylinderkopfdichtung noch viel setzt.
     
  9. timber

    timber Guest

    wir suprafahrer ziehen die mzkd's direkt mit 130 Nm an - da lockert sich nichts mehr. bei einer papierdichtung würde ich schon auf nummer sicher gehen wollen, nur um ruhig zu schlafen :)
     
  10. #9 ta60man, 24.01.2009
    ta60man

    ta60man Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TE51, RA61XT
    Danke, wird ich dann nachziehen im Summer... :D
     
  11. #10 SteveMcQueen, 24.01.2009
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Die Original ZKD hab ich beim Supra zuerst mit 79Nm angezogen und dann mit etwa 82 Nm nachgezogen.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Eric Draven, 24.01.2009
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Guten morgen,
    bie den älteren Fahrzeugen war es in der tat Vorschrift
    die Kopfschrauben nach 1000 km nachzuziehen,wenn keine
    Dehnschrauben verwendet wurden.(gab es bei Toyota meines Wissens
    nicht).
    Ausserdem bei Motoren mit Stößelstangen als Nockenwellenantrieb die
    Ventile nachzustellen.
    Bei den OHV und DOHC Motoren erübrigt sich,weil sich durch eine
    setzende ZKD im Ventiltrieb nichts mehr verstellt wird...

    In modernen Fahrzeugen werden im Motorblock,Zylinderkopf und
    in der ZKD andere Werkstoffe eingesetzt als vor 20 Jahren,da erübrigt sich das nachziehen....

    Ausserdem sind bei neuen Fahrzeugen ZKD Schäden mittlereile echt selten geworden und ziehen meistens komplett neue Motoren
    nach sich....
     
  14. #12 ta60man, 24.01.2009
    ta60man

    ta60man Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TE51, RA61XT
    Na ja sollte ich wissen: mein Ra ist die jungster Wagen, das ich je gefahren bin. :D :D :D
    Aber erste ZKD..... :]
    Danke, noch mal.
     
Thema:

Kopfdichtung nachziehen?

Die Seite wird geladen...

Kopfdichtung nachziehen? - Ähnliche Themen

  1. T18 3SGE Aufbau der Kopfdichtung

    T18 3SGE Aufbau der Kopfdichtung: Hallo, wie es aussieht ist bei meinem Celica die Kopfdichtung etwas undicht. Das Kühlwasser scheint leicht in einen Zylinder zu drücken. Dazu...
  2. 3SGTE Highflow Ölpumpe, Kopfdichtung

    3SGTE Highflow Ölpumpe, Kopfdichtung: Biete hier eine nagelneue ORIGINAL Toyota ÖLPUMPE passend für Tuningzwecke auf jeden Gen2 3SGTE Motor, an (Celica st185, MR2 ...) ;) Original...
  3. such Bild von 4A GE KOPFDICHTUNG

    such Bild von 4A GE KOPFDICHTUNG: HALLO brauche ein solches Foto um sicher zu sein das mir die richtige gegeben wurde bin mir nicht sicher weil mein block ein loch hat das meine...
  4. KOPFDICHTUNG BLUE TOP 4A GE

    KOPFDICHTUNG BLUE TOP 4A GE: HALLO kônnte mal jzmand ein foto posten von einer kopfdichtung eines 4A GE blue top? danke gruss tintin
  5. Kopfdichtung Carina T19 4A-FE

    Kopfdichtung Carina T19 4A-FE: Hey also meine Kopfdichtung ist durch ! BJ 97 Km Stand 160000 km. Toyota Untypisch finde ich ;( So ein Mist ........ Habt ihr Erfahrungen...