Kopf planen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von smasg, 05.11.2002.

  1. smasg

    smasg Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla
    'n bisschen Motorentheorie...

    Bei Riemen oder Ketten getriebenen Nockenwellen müsste doch nach dem Planen des Kopfes ein verstellbares Nockenwellenrad eingebaut werden.

    Da der Abstand zwischen gezogenem NW-Rad und KW-Rad nicht mehr orginal ist, stimmen doch die Steuerzeiten um ein paar Grad nicht mehr, oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Uwe AE 82, 05.11.2002
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Das müsste eigentlich durch die Spannrolle ausgeglichen werden. Außerdem wird der Zahnriehmen nicht kürzer. Oder ??????<br />MfG Uwe :)
     
  4. #3 Supra_MA70, 05.11.2002
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Die Steuerzeiten hängen nicht vom Abstand der Räder ab, sondern von den jeweiligen Drehwinkeln zueinander und stehen über Steuerkette / -riemen fest. Theoretisch kann man die Steuerkette / -riemen über sonst wieviel Umlenkpunkte führen, von mir aus durch den Kofferraum, und es stimmt immer noch. Der Abstand des Kopfes war vielleicht mal bei von unten gesteuerten Ventilen (Stößelstangen) relevant und auch da hatte es nur Einfluß auf das Ventilspiel. Es sei denn, man montiert den Kopf seitlich versetzt :D :D
     
  5. smasg

    smasg Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla
    Nene, gespannt wird über die gegenüberliegende Seite.

    Wenn ich den Kopf z.B. 1 mm runter nehme, ist der Riemen immer noch X Zähne zwischen KW-Zugrad und NW-gezogenem Rad. Deshalb müsste auch das Rad um 1 mm und damit um ca. 1 Grad daneben stehen.
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Wenn Du den Kopf 1mm runternimmst ist eh alles zu spät. Bei der Verdichtung hast Du wahrscheinlich noch ganz andere Probleme als die Nockenverstellung...<br />Bei Planen im Zehntel-Bereich kannst Du das vernachlässigen.

    [ 06. November 2002: Beitrag editiert von: RST ]
     
  7. smasg

    smasg Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla
    Der mm war nur so als Rechenbeispiel.

    Aber grundsätzlich um eine "perfekte" Einstellung zu erhlaten, müssten verstellbare NW-Räder rein, oder?

    Wenn ich Motoren geändert habe dann gleich mit anderen NW, da mussten eh immer verstellbare Räder drauf.

    Es geht mir darum, wenn der Kopf schonmal unten und zerlegt ist, geplant wird, dann doch gleich richtig und die Räder austauschen. Oder habe ich mich vertan mit der Verstellung durch planen?
     
  8. #7 Roger18, 06.11.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    da verstellt sich nix, da kette immer noch im selben zahn sitzt. sie is einfach lücker, aber das tut spannrolle weg
     
  9. Conne

    Conne Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2001
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen...<br />Du hast gar nicht so unrecht mit deiner Behauptung. Kann man aber ruhig vernachlässigen, es gibt viel wichtigere Sachen am Ventiltrieb, die zu beachten sind: Ein perfekt eingestelltes Ventilspiel z.B., eine Fehleinstellung des Ventilspiels um 0.01mm ergibt in bestimmten Phasen der Nockenerhebung eine Veränderung der Steuerzeiten von bis zu 2° KW.(Man rechne statt 0.20mm 0.30mm = 20°K.W)<br />Beim Montiern von Zahnriemen, die eine Spannvorrichtung aufweisen, die sich nicht automatisch nachstellen kann (fast alle Toyo Motoren), ist die genaue Montageanleitung des Herstellers zu beachten. Spannrollen, die fest mont. werden, müssen nicht unbedingt auf der entlasteten Seite des Riemens sitzen (z.B. Fiat)!<br />Beim Einbau anderer Nockenwellen mit grösseren Ventilöffnungswinkeln ist eine Montage von Nockenwellenrädern, die eine Feineinstellung zulassen, zu empfehlen.(Sind aber sau teuer bei GTN für den 7M/GTE 700.-Sfr pro Stück)<br />Wie gross die Toleranzen bei Toyo-Motoren von Nockenwellenrädern, Kurbelwellenrädern und Nockenwellen sind, weiss ich auch nicht.(Werde aber demnächst meinen 7M-GTE ausmessen).<br />Für das Messen vom Ventilöffnungswinkel ist ein vom Hersteller vorgegebenes Kontrollventilspiel zu benutzen. Leider steht dieser Wert (meines Wissens) nicht in den Toyo Werkstatthandbücher :)
     
  10. #9 Matthias, 07.11.2002
    Matthias

    Matthias Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2000
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    @ conne und so,<br />hast du den geanuen rechenweg für die steuerzeit?<br />hich habe folgende formel für die einlasseite:<br />öffnet vor OT + schl. nach UT + 180 = öffnungszeit<br />davon 1/2 minus öffnet vor OT = Steuerzeit.<br />richtig?<br />und auf der auslasseite?

    übrigens:<br />ich habe verstellbare NW-Räder für den 4 AGE für 80,-- EUR im austausch.<br />andere auf anfrage für ca. 100,-- eur/Stk.

    gruß<br />matthias
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. smasg

    smasg Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla
    @conne<br />Na, mal 'ne qualifizierte Antwort, Danke.

    <br />Es bestätigt sich also so langsam mein Verdacht,<br />für einen "heiß gemachten" Straßenwagen reicht eine sehr gute, extrem genaue Motorrevision völlig aus, wenn dabei perfekt gearbeitet wird.

    Scharfe Nockenwellen und anderes Brimborium bringen ohne diese perfektion eh nicht alles was drin wäre und sind dabei noch sau teuer.
     
  13. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    <br />Ja, aber nur auf einer Seite! Die andere Seite des Riemens bleibt locker und um die nachzuspannen mußt die Spannrolle noch etwas mehr zumachen und dabei drehen sich die Nockenwellen mit!
     
Thema:

Kopf planen

Die Seite wird geladen...

Kopf planen - Ähnliche Themen

  1. AE101 Kopf ist nicht meiner

    AE101 Kopf ist nicht meiner: Moin, will jemand nen ae101 silvertop kopf. Hab ihn grad gefunden(is net meiner)....
  2. 4age Bigport Kopf bearbeiten.

    4age Bigport Kopf bearbeiten.: Schönen guten Tag. Meine Frage ist wie groß kann ich die Abgasseite vom 4age auffräsen ohne das dadurch irgendwelche Schäden entstehen? Hab...
  3. Celica ST205 Restauration - wer hat nen Plan?

    Celica ST205 Restauration - wer hat nen Plan?: Meine GT-Four hat bereits 270tkm runter und steht seit nem Jahr abgemeldet in der Garage. Wenn ich sie wieder auf die Straße bringen möchte,...
  4. MR2 4A-GE Motor Überholung, mit Tuning steht diesen Winter auf,m Plan.

    MR2 4A-GE Motor Überholung, mit Tuning steht diesen Winter auf,m Plan.: Hallo Leute. Nach langem hin und her, habe ich mich nun dazu endschieden, meinen MR 2, 4 A-GE Motor, diesen Winter neu zu machen. Heißt.:...
  5. 4age Kopf

    4age Kopf: Abend Habe hier noch einen 4age Kopf rumliegen den ich net mehr benötige. Leider hängen ein paar Ventile aber das dürfte kein Problem sein....