Kopdichtung P8

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von kiwi1990, 26.04.2009.

  1. #1 kiwi1990, 26.04.2009
    kiwi1990

    kiwi1990 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Wollte nächste Woche bei meinem P8 2E-E die Kopfdichtung wecheln und nun habe ich die Frage an euch ob es da einen Tricken gibt, das ich nicht sämtliches neumachen muss (sprich Dichtungen und so). Klar, Kopfdichtung habe ich jetzt schon, die Schrauben verwende ich jedoch wieder und klebe sie ein mit Loctite. Aber MUSS sonst noch was her, außer die Ventildeckeldichtung?

    Dann benötige ich noch die Anzugsdrehmomente und die Reihenfolge. Ebenfalls wollte ich die Ventile einstellen, oder sind das schon Hydros? Dann benötige ich dafür die Einstellwerte.

    Wäre über Hilfe erfreut ;)

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheDriver, 26.04.2009
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Reihenfolge:

    9 3 1 6 8

    7 5 2 4 10

    Anzugsmoment:
    Die 10 Zylinderkopfschrauben werden von Hand soweit eingeschraubt, bis sie mit dem Bund anliegen. Anschliessend werden die Schrauben in 3 Stufen angezogen. Sie werden in jeder Stufe jeweils in der Reihenfolge von 1 bis 10 angezogen.
    1. Stufe : 30Nm
    2. Stufe : 50Nm
    3. Stufe 1/4 Umdrehung (90°) mit starrem Schlüssel ohne abzusetzen weiterdrehen.

    Ventilspiel:
    Einlass: 0,20 mm
    Auslass: 0,30 mm

    so sagts zumindest mein schlaues Buch :]

    Machst du den Zahnriemen auch gleich neu? dann bau gleich ne neue Spannrolle mit ein...
     
  4. #3 Flaming_Homer, 26.04.2009
    Flaming_Homer

    Flaming_Homer Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    wichtig ist die schrauben unterm schaft und am gewinde mit motorenoel zu bestreichen!

    auf keinen fall loctite nehmen! und am besten holst du dir einen entrussersatz bei toyota, da hast du alles dabei was du brauchst. aut jeden fall würde ich auch die ventile einschleifen und die schaftdichter wechseln.

    das du kontrollieren musst ob der kopf undder block gerade ist ist ja eigentlich schon klar..
     
  5. #4 kiwi1990, 27.04.2009
    kiwi1990

    kiwi1990 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Leute ;)

    Jap, Zahnriemen und so mache ich direkt mit neu. Hat 180000 gelaufen und ich hoffe das ganze Lohnt sich noch.
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Dein Buch erzählt Mist ! Ventilspiel beim 2E-E ist 0,20 mm sowohl für die Einlaß- als auch für die Auslaßventile und zwar bei betriebswarmem Motor !

    mfg Eric
     
Thema:

Kopdichtung P8

Die Seite wird geladen...

Kopdichtung P8 - Ähnliche Themen

  1. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  2. Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5)

    Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5): Hallo zusammen, suche für den P8 die beiden Stoßstangen (vorn + hinten). Wichtig: Es muss die Farbe 3E5 sein. Egal ob die Standard, GT oder...
  3. P8 Bremsen & Vorderachsteile NEU

    P8 Bremsen & Vorderachsteile NEU: Hallo, Möchte einige Ersatzteile verkaufen, die eigentlich für meinen Starlet gedacht waren. Da der Wagen nun einen Motorschaden hat, brauche ich...
  4. Starlet P8 mit Motorschaden

    Starlet P8 mit Motorschaden: Hallo, Mein Starlet ist nach Ventilabriss zu verkaufen! Der Motor ist bereits zerlegt (Zylinderkopf abgenommen) zur Schadensbegutachtung. Die...
  5. Starlet P8 Stoßstangen in rot 3E5

    Starlet P8 Stoßstangen in rot 3E5: Hallo zusammen, suche für den P8 die beiden Stoßstangen (vorn + hinten). Wichtig: Es muss die Farbe 3E5 sein. Egal ob die Standard, GT oder...