Koni geld hinten wie nachstellen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von echt_weg, 28.12.2004.

  1. #1 echt_weg, 28.12.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    Hab 2 gebrauchte Koni Gelb dämpfer für hinten (p8) aber wie verstelle ich die nun in der härte?? irgendwie bin ich zu blöd wäre nett wenn mal einer schritt für schritt sagen würde wie es geht
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Den losen Dämpfer komplett zusammenschieben, in die Kolbenstange paßt ´n Inbus rein. Dann kann man die Kolbenstange nach links oder rechts verdrehen und den Dämpfer härter und weicher stellen. Wichtig ist nur, daß die Stange wirklich bis auf den letzten mm reingedrückt wird, die rastet dann unten in den Verstellmechanismus ein.

    Wie rum du drehen mußt steht auf dem Dämpfer. Am besten erstmal komplett aufdrehen und dann beim erneuten härter stellen die Umdrehungen genau merken und beim zweiten Dämpfer ebenso.
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Quatsch! :D
    Gilt nicht für jeden gelben Koni.
     
  5. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Ich bezahl mit Koni-Geld :D :D :D
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ist eine ziemlich harte Währung 8)
     
  7. Olli

    Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    M3
    hmm, wieder was dazu gelernt :]
     
  8. #7 echt_weg, 28.12.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    also so ist es definitv nicht ist kein imbus
     
  9. #8 CRX_ED9, 28.12.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Arschkarte??? ?( :D
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Vielleicht schon rundgedreht?
    Die Verstellung funktioniert definitiv so mit Zusammendrücken und dann Verdrehen.
     
  11. #10 echt_weg, 28.12.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    kann ich mir kaum vorstellen die sollen ja schließlich im eingebauten zustand verstellbar sein
     
  12. #11 CRX_ED9, 28.12.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Nicht alle Koni Gelb sind in eingebauten Zustand verstellbar...
    Kommt immer auf die Einbauart(je nach Fahrzeug halt!) drauf an...
     
  13. #12 echt_weg, 28.12.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    die vom p8 schon ich weiß eben nur nicht wie
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Mach es einfach mal, wie ich sagte :rolleyes:
    Kolbenstange komplett reindrücken und vorsichtig drehen ... am leichten Widerstand merkt man, wenn man die Verstellnut am Dämpferboden gefunden hat.

    Die vom P7, P8 und P9 sind hinten NICHT eingebaut nachstellbar, nur vorne.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 bogysoft, 28.12.2004
    bogysoft

    bogysoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Nachstellanleitung für die Serie: 76, 80, 8040, 82, 8240, 86, 8640, 87, 8740

    Nachstellung
    1. Stossdämpfer ausbauen und senkrecht mit der unteren Befestigung in den Schraubstock einspannen (Klemmbacken verwenden um Beschädigungen zu vermeiden!)

    2. Stossdämpfer ganz zusammendrücken und gleichzeitig Staubkappe oder Kolbenstange langsam nach links (gegen Uhrzeigersinn) drehen, bis Nocken der Einstellmutter in die Aussparungen des Bodenventiles einrasten (FIG.1).
    Anmerkung: Wenn die Staubkappe Bohrungen aufweist, müssen vor dem Nachstellen Anschlaggummi und geteilte Kunststoffscheibe von der Kolbenstange demontiert werden! Läßt sich die Kolbenstange oder Staubkappe ohne Kraftanwendung nach dem Einrasten nach links drehen, war der Dämpfer bereits nachgestellt. Beim Linksdrehen die halben Umdrehungen, die der Dampfer bereits nachgestellt war, mitzählen! Ist Weiterdrehen nach links nach dem Einrasten nicht möglich befindet sich der Dämpfer in Nullstellung.

    3. Drehen Sie unter leichtem Druck auf Kolbenstange oder Staubkappe zwei halbe Umdrehungen nach rechts (360°). Der maximale Nachstellbereich bis Anschlag rechts beträgt bis zu 5 halbe Umdrehungen. Wenn der Dämpfer bereits nachgestellt war, ist dies bei der Anzahl der Nachstellumdrehungen zu berücksichtigen!

    4. Ziehen Sie nun den Stossdämpfer ca. 1-2cm senkrecht auseinander (dabei nicht drehen) damit die Nocken der Einstellmutter sich aus dem Bodenventil lösen. Nun kann die Kolbenstange oder Staubkappe wieder beliebig gedreht werden, ohne die Einstellung zu verändern. Achtung! Falls vorhanden müssen Anschlaggummi und Kunststoffscheibe unbedingt wieder montiert werden um Zerstörungen im Dämpfer zu verhindern!
    Anschließend Dämpfer wieder im Fahrzeug montieren.
    Achtung: Stossdämpfer immer achsweise mit der gleichen Anzahl Umdrehungen nachstellen, um ungleichmäßigen Reifenverschleiß zu vermeiden!
    [​IMG]

    Nachstellanleitung für die Serie: 26, 30

    Nachstellung

    1. Stossdämpfer ausbauen und senkrecht mit der unteren Befestigung in den Schraubstock einspannen (Klemmbacken verwenden um Beschädigungen zu vermeiden!)
    Achtung, Dämpfer keinesfalls am Gehäuse einspannen! (FIG. 3)

    2. Schwarze Kunststoff-Staubkappe entfernen.. Bei einigen Dämpfern muß noch eine Abdeck-Kappe aus Blech über dem Nachstellstift angehoben werden (FIG.1). Drücken Sie den Nachstellknopf voll ein und halten Sie ihn in dieser Position während des Nachstellens (FIG. 1 + 2).

    3. Versuchen Sie, ohne Kraftanstrengung, die Kolbenstange nach links zu drehen um zu prüfen, ob der Dämpfer bereits nachgestellt war. Falls drehen nach links möglich ist, Anzahl der "Klicks" zählen, bis Anschlag Links erreicht ist und dies beim Nachstellen berücksichtigen. Dämpfer der Baureihe 26 können max. 2, Baureihe 30 max. 3 "Klicks" nachgestellt werden.

    4. Um den Dämpfer nachzustellen, Kolbenstange 1 bis 2 "Klicks" nach rechts drehen. Die Nachstellung muß immer bis zum vollen "Klick" erfolgen; Zwischenstellungen sind nicht zulässig (FIG. 4)!

    5. Nach dem Nachstellen Stossdämpfer etwas zusammendrücken; der Nachstellknopf muß dabei in die Ausgangsstellung zurückspringen! Sobald der Nachstellknopf ausgerastet ist, kann die Kolbenstange wieder frei gedreht werden, ohne die Dämpfereinstellung zu verändern.

    6. Abdeckkappe und Staubkappe wieder auf Dämpfer montieren und Dämpfer anschl. in Fahrzeug einsetzen.

    Achtung: Stossdämpfer immer achsweise mit der gleichen Anzahl "Klicks" nachstellen, um ungleichmäßigen Reifenverschleiß zu vermeiden!
    [​IMG]



    Nachstellanleitung für die Serie: 8010, 8041, 8210, 8241, 8610, 8641, 8710, 8741

    Von außen nachstellbar

    Diese Dämpfer können im eingebauten Zustand nachgestellt werden!

    Nachstellung mit dem Nachstellknopf (FIG. 1 + 2)

    1. Setzen Sie den Nachstellknopf auf den Nachstellstift, der oben aus der Kolbenstange ragt (FIG. 1).

    2. Zur Prüfung, ob der Dämpfer bereits nachgestellt war, vorsichtig versuchen, ob sich der Nachstellknopf entgegen der Pfeilrichtung drehen läßt. Wenn ja, Anzahl der Umdrehungen zählen und beim Nachstellen berücksichtigen (FIG. 2)!

    3. Um die Kräfte zu erhöhen, Nachstellknopf in Pfeilrichtung drehen. Maximaler Nachstellbereich in Pfeilrichtung ca. 4 halbe Umdrehungen (FIG. 2).

    4. Nachstellknopf von Dämpfer abnehmen!

    Nachstellung mit Nachstellstift (FIG. 3)

    1. Die Nachstellvorrichtung befindet sich unterhalb der oberen Befestigung. Es handelt sich um eine gelochte Scheibe; jeweils 2 Löcher sind sichtbar. Zur Nachstellung einen Stift mit Außendurchmesser maximal 3 mm verwenden! Zur Prüfung, ob der Dämpfer bereits nachgestellt war, zunächst in Richtung Minus (-) drehen; Anzahl der Löcher zählen, um dies bei der Nachstellung zu berücksichtigen. Ist Drehen in Richtung Minus (-) ohne Kraftaufwendung nicht möglich, befindet sich der Dämpfer in Nullstellung.

    2. Zum Erhöhen der Kräfte in Richtung Plus (+) drehen.

    3. Stift aus Nachstellvorrichtung entfernen..
    Achtung: Stossdämpfer immer achsweise mit der gleichen Anzahl Umdrehungen nachstellen, um ungleichmäßigen Reifenverschleiß zu vermeiden!
    [​IMG]

    Quelle:www.koni.de
     
  17. #15 echt_weg, 29.12.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ist ein 8040er hmm ok hattet ihr doch recht ich dachte man könnte die im eingebauten zustand einstellen irgendeiner hatte das mal gesagt naja wurscht danke erstmal
     
Thema:

Koni geld hinten wie nachstellen

Die Seite wird geladen...

Koni geld hinten wie nachstellen - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  3. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...
  4. Corolla TS 2004 Bremsscheiben hinten

    Corolla TS 2004 Bremsscheiben hinten: Hallo hab mal ne frage welche Bremsscheiben größe habe ich an meinem TS 2004 hab eben zugroße bekommen
  5. E12 Facelift Handbremshebelweg nachstellen?

    E12 Facelift Handbremshebelweg nachstellen?: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Handbremshebel. Um eine Bremswirkung am Berg zu haben mit der Feststellbremse muß ich den Hebel fast so...