Koni-Dämpferpatronen einbauen?

Diskutiere Koni-Dämpferpatronen einbauen? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; Hallo zusammen, ich plane mir in meinen Avensis T22 rote Konis einzubauen. Da es bekanntlich aber nur Patroneneinsätze für das Modell gibt, die...

  1. #1 CHieF WiGGuM, 11.10.2007
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    Hallo zusammen,

    ich plane mir in meinen Avensis T22 rote Konis einzubauen. Da es bekanntlich aber nur Patroneneinsätze für das Modell gibt, die in das Originalfederbein eingepasst werden müssen, habe ich mir von Koni die Einbauanleitung schicken lassen. Aber wie schon in anderen Threads zu lesen ist die nicht besonders informativ. Das Grundprinzip ist verständlich (Aufschneiden, Innenleben entfernen, Loch bohren im Boden, Koni rein, verschrauben). Aber gerade so Sachen wie Maße des abzuschneidenden Teils usw. bleiben doch ziemlich offen. Hat jemand vllt. schonmal ne Bilderstrecke zum Thema gemacht/gefunden? Habe auch schon durch die Suchfunktion ein paar Dinge rausgefunden (z.B. Öl zur Wärmeableitung in die Hülse), aber mir ist doch noch einiges unklar. Wäre Nett, wenn sich jemand erbahmen würde mir zu helfen...
    Kann die Anleitung auch gern verschicken, wenn sich jemand damit befassen möchte....

    Besten Dank und Gruss

    Der CHieF
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also ich habe vor kurzem Patronen beim Avensis eingebaut.

    Als erstes musst mal ein kleines Loch (ca. 3mm) in der Mitte unten am Dämpfer bohren, damit das Gas raus geht. ACHTUNG, unbedingt Schutzbrille tragen, weil da auch Öl raus spritzen kann. Damit möglichst wenig Öl raus kommt. Zuvor den Dämpfer umdrehen und ein paar Mal die Kolbenstange rein drücken und raus ziehen, dann hast kaum mehr Öl da.
    Wenn das Gas draußen ist, muss auch noch das Öl raus. Dazu einfach den Dämpfer wieder umdrehen und das Öl mit der Kolbenstange 'rauspumpen'
    Dann musst die Dämpfer von oben runter gemessen bei 40mm abschneiden und dann natürlich die Schnittkanten entgraten.
    Unten das Loch dann auf 13 oder 14mm aufbohren. Anschließend die Gummihülse mit der Lippe oben über das Dämpfergehäuse stülpen und Patrone reinstecken.
    Dann Sicherungsring und Beilagscheibe auf der Schraube geben (Sicherungsring unten) und die Patrone mit 75Nm rein schrauben. Zuerst zieht es mal die Patronen rein damit die Nasen fest im Dämpfergehäuse drin stecken.

    So, hoffe du kennst dich damit aus.

    Hast du deine Patronen schon? Ich bin nämlich beim überlegen ob ich meine wieder verkaufe. Das sind allerdings keine normalen roten, sondern spezialanfertigung die um 50% härter sind und mit einem Spezialöl gefüllt sind. Das ganze in einem sauber pulverbeschichteten Dämpfergehäuse in Dunkelgrau Metallic.
     
  4. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    ich habs auch schon bei mir am paseo gemmacht.. klingt wild, ist aber echt easy. solltest nur halt die werkzeuge haben....

    ich habs bei nem kumpel in einer metallverarbeitungs fabrik gemmacht.

    dummerweise war das gerade der tag, als cyrill gewütet hat... nach dme 2. federbein hatten wir keinen stom mehr.. und in akkuschrauber passt kein 14 er bohrer rein X( ich meine wir ham dann von 12 mm auf 14 aufgefeilt.. und das alles nur mit handylicht xD ging aber echt gut...


    hab gelbe drinne... auf werkseinstellung sind die nur n bissle straffer als serie.. noch richtig angenehm
     
  5. #4 CHieF WiGGuM, 11.10.2007
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    Besten Dank Jungs....

    Ich werd mich versuchen und nach Möglichkeit nen Workshop draus bauen...

    @Brain

    Hast ne PN!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Koni-Dämpferpatronen einbauen?

Die Seite wird geladen...

Koni-Dämpferpatronen einbauen? - Ähnliche Themen

  1. Vordere Federbeine AE82 mit Koni Renndämpfern

    Vordere Federbeine AE82 mit Koni Renndämpfern: Verkaufe 2 vordere Federbeine für Toyota AE82/92 mit Koni Renndämpfern 8610-1436 Race. Federn sind Sonderanfertigung. Habe ich 1 Saison gefahren....
  2. Sitze Rückbank Paseo L5 EL54 Einbau in Paseo L4 EL44

    Sitze Rückbank Paseo L5 EL54 Einbau in Paseo L4 EL44: So meine lieben bin seit langer Zeit mal wieder da und gleich eine Frage: Sitze Rü Bank vom Paseo L5 EL54 passen die auch in die erste Generation...
  3. Koni gelb Dämpfer für Celica ST162

    Koni gelb Dämpfer für Celica ST162: Moin zusammen, habe noch Dämpfer. Haben ca. 1000 km runter. Hintere sind noch in der Aufnahme und bleiben so. (gebort[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Short Shifter einbau E12 1,4 2006 97PS

    Short Shifter einbau E12 1,4 2006 97PS: Hallo zusammen, Leider keine neueren Beiträge gefunden. Ich habe vor einen Short Shifter einzubauen. ( Wird erst geliefert) Leider ist bei mir die...
  5. PROJEKT LED-Einbau

    PROJEKT LED-Einbau: Habe heute und gestern mal bissl Langeweile gehabt und meine Lüfterdüsen indirekt beleuchtet und meinen Fussraum mit LEDs ausgestattet. Das alles...