Kompromiss zwischen Härte und Preis, Sportfedern

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Ascendancy, 26.01.2005.

  1. #1 Ascendancy, 26.01.2005
    Ascendancy

    Ascendancy Guest

    Ich hätte gerne welche, aber nachdem ich in meinem letzten Wagen billige eingebaut habe die NICHTS gebracht haben möchte ich mich nun vorher informieren welche Federn möglichst hart sind aber trortzdem erschwinglich, also bis maximal 150€ kosten???

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Hmm Härte alleine macht ein gutes Fahrverhalten noch nicht aus, dazu kommt, dass die Federn alleine den Härterad nicht ausmachen .Tja und für €150 Preislimit und dazu noch für den E9 wirst du es sehr schwer haben überhaupt was zu finden.

    GTN zum Beispiel hat Eibach Federn drin, allerdings für €219.
    Ich habe keinen Plan ob die für den E8 gut sind, ich habe allerdings gute Erfahrungen mit Eibach Federn gemacht.


    Eibach Pro-Kit Performance Fahrwerksfedern


    Toyota Corolla Limousine(E9): 1.3, 1.6, 1.8 D Baujahr 05.87 - 04.92

    Pro-Kit bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen sportlichem Aussehen, mehr Sicherheit und zusätzlicher Performance bei gleichzeitig erhöhtem Fahrspaß. Es ist sehr einfach Ihrem Fahrzeug "einen sportlichen Touch" zu verleihen:

    - Sportliche Optik durch Tieferlegung bis zu 40 mm
    - eine progressive, straffer werdende Federungscharakteristik
    - ausgewogener Fahrkomfort im normalen Fahrbereich
    - sportlich-progressiv im Grenzbereich
    - sichere Fahrdynamik und sportliche Optik
    - hohe dynamische Beanspruchbarkeit
    - weniger Rollneigung
    - vermindertes Ausfedern beim Beschleunigen
    - hochwertiger Korrosionsschutz
    - TÜV-geprüfte Qualität, produziert gemäß DIN ISO/TS 16949
    Tieferlegung 30mm vorne und hinten. Mit TÜV Teilegutachten
    Lieferfrist: 1 Woche
    Preis Euro 219.00 inkl. MwSt.



    Bei Quantum konnte ich garnix finden, ebenso bei Fensport
     
  4. #3 tommyblue, 26.01.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    die federn von H&R sollen doch auch gut sein. findest du auch im internet zwischen 130 und 170 euro. wie wäre es damit?
     
  5. seeker

    seeker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    federn, die dein auto hart machen wirst du bestimmt nicht finden, dazu ist hauptsächlich der stoßdämpfer zuständig.
    durch die tieferlegung wird das fahrferhalten lediglich etwas straffer, weil der schwerpunkt etwas nach unten verlagert wird, das wars auch schon.

    naja, also mit eibach kannst du bestimmt nix falsch machen ... habe allerdings keine ahnung was federn so für den e9 kosten - zumindest finde ich 219€ schon sehr heftig!

    mfg, philipp
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Weiß nicht, ob die Aussage für alle Modelle gültig ist, aber H&R-Federn sollen straffer sein als Eibach. Kosten beide viel und sind beide gut.
     
  7. EnJay

    EnJay Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    also nach meiner erfahrung kann ich von h&r nur abraten...


    ....das fahrwerk für den yaris ist ein ABSOLUTER reinfall gewesen!


    ausserdem hatte ich mal nen 1er golf cabrio, da waren die federn von &r auch ramsch, ein kumpel von mir (tuningteilehändler) verkauft mittlerweile GAR nix mehr von H&R ausser spurverbreiterungen weil er schon viel zu viel ärger mit der miesen qualität dieser firma hatte....


    ....also prinzipiell würd ich sagen: finger weg!


    eibach hingegen soll wesentlich besser sein!

    ...aber der preis ist natürlich schon sehr sehr krass für federn...
     
  8. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Bau dir AP Federn ein.. :D
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Wer sein Auto mit Seriendämpfer tiefer legt, sollte möglichst weiche Federn nehmen um das Fahrverhalten nicht zu verschlechtern. Harte Federn sind nur mit ausreichend starke Dämpfer gut. Ich hatte bei meinem Avensis die H&R Federn drin. Das Fahrverhalten wurde dadurch aber schlechter. Bei langen wellen schaukelte der Wagen, bei kurzen war er ein wenig hoppelig und Lastwechselanfälliger wurde er auch. Jetzt habe ich die TTE drin, die sein weicher als die H&R, jetzt ist das Fahrverhalten deutlich besser und auch komfortabler. Ich würde dir daher nur Eibach empfehlen. Alles andere, was härter ist, bringt nur Optik.
     
  10. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    ich kann dir welche vom ae92 si verkaufen.... h&r :] :]
    @ all passen die auch beim 1,3er?

    sind 40mm tiefer
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Zumindest ist H&R Rennsportlieferant.
    Wahrscheinlich waren in den genannten Fällen wirklich einfach die Dämpfer nicht gut geeignet.
     
  12. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir wars genau anders herum. Eibach mist - H&R extraklasse. :]

    Ich kann Hardy nur zustimmen die H&R sind straffer wie die Eibach teile. Und tiefer kam der Wagen auch.

    Für mich kommt Eibach nicht mehr in Frage, da brauchst du auch gar nix kaufen.

    Naja, ist vieleicht von Wagen zu Wagen unterschiedlich.
     
  13. #12 king_dingeling, 26.01.2005
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    H&R kann ich nur empfehlen :]
     
  14. nito

    nito Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wohl wie bei den Frauen alles Geschmacksache, ich bin total zufrieden mit meinem AP Sportfahrwerk.. :D :D :D
     
  15. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Naja, wer gerne mit einer Holper-Schaukel fährt steht auf H&R, wer ein sportlich komfortables Fahrverhalten will, steht auf Eibach :D

    Nö, im Ernst. Ich habe bisher immer gehört, dass H&R generell härter sind als Eibach. Mit den Seriendämpfern kann man allerdings nur ein bisschen härter machen ohne dass der Wagen dann schaukelt oder hoppelt, weil einfach die Dämpfkraft für die Serienfedern ausgelegt ist und somit für viele Federn zu gering ist.

    Nicht nur H&R ist Rennsportlieferant sondern auch Eibach. Ich will ja den H&R Fans nicht zu nahe treten, aber es ist mir schon oft aufgefallen, dass manche Leute gewisse Dinge nicht merken. z.B. waren die H&R beim Avensis sehr Lastwechselanfällig.
    Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass auch nur irgendeine H&R Feder mit Seriendämpfern besser funktioniert als eine Eibach Feder. Denn grundlegend gilt: Je härter die Feder umso härter muss auch der Dämpfer sein.

    @luara

    was war denn bei den Eibach so schlecht bzw. was ist an den H&R besser? Gut sie sind vielleicht härter, aber härter ist nicht besser, sondern oft eher schlechter.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich dir sagen.
    1. H&R, obwohl gleiche tiefe angegeben, tiefer
    2. H&R vorne ein bischen tiefer wie hinten, Eibach genau anders herum (ja war richtig eingebaut)
    3. Eibach fahrgefühl: wie Serie - H&R fahrgefühl: straffer, direkter, halt besser
    4. H&R eindeutig härter wie Eibach

    Und serien Dämpfer oder nicht is auch schnuppe. Bin ca 1,5 Jahre mit den H&R und Serien Dämpfern gefahren und da hat nix gehoppelt. War schon nicht schlecht so. Brauchte dann neue und hab mir direkt Konis geholt.
    Fahrverhalten aller erste Sahne.

    Übrigends keine Öldruck.
     
  18. #16 echt_weg, 26.01.2005
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    zumindest beim p8 sind eibach total beschissen ka ob man das auf andere wagen übertragen kann hatte im p8 meyer tuning federn 40er die waren hammmmergeil und sehr sehr hart. bin auhc shconmal mit h&r 35ern gefahren die waren auch ganz ok im p8 aber wie gesgat kann ja alles beim corolla wieder anders aussehen
     
Thema:

Kompromiss zwischen Härte und Preis, Sportfedern

Die Seite wird geladen...

Kompromiss zwischen Härte und Preis, Sportfedern - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  2. ae86 teile abzugeben ***neue Bilder und Preis

    ae86 teile abzugeben ***neue Bilder und Preis: Hi, habe noch re & li Türe, Sitze vorne beide, Servolenkungsgetriebe und einen neuen motorkühler Bilder gerne per mail
  3. Corolla E10 Scorpion ESD (neuer Preis)

    Corolla E10 Scorpion ESD (neuer Preis): Moin, da mein Bruder seinen E10 verkauft hat, biete ich den Zubehör ESD an. Er war ca. 5 Jahre lang verbaut. Hier Fotos:...
  4. Exedy Kupplungen - komplettes Programm im Preis gesenkt

    Exedy Kupplungen - komplettes Programm im Preis gesenkt: Unsere Verhandlungen mit dem Hersteller direkt haben gefruchtet! Nun ist es endlich soweit. Wir können euch jetzt die komplette Exedy...
  5. Celica T18 STi Neuer Preis

    Celica T18 STi Neuer Preis: s. hier: http://www.toyota-forum.de/threads/celica-t18-sti.167990/ Man darf ja seine Eigenen Beiträge nicht mehr editieren... Neuer Preis 1100€...