Kompressor für Toyota iQ 1.0 l Benziner; 3 Zylinder

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Kawika, 18.02.2015.

  1. Kawika

    Kawika Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota iQ
    Hi,
    Fahre seit einiger Zeit einen iQ mit 68 PS und habe mich im internet ein bisschen mit Leistungssteigerung beschäftigt. Natürlich stößt man als erstes auf billiges Chip-Tuning... Hab ich nicht vor, Will ich nicht, Nicht sinnvoll bei der kleinen Motorisierung.
    Dann bin ich auf die Seite von SAW-Tuning gestoßen, die einen Kompressor für rund 8.000 € anbieten. D.h. der iQ mit 98 PS Diesel 1.3 l könnte auf knapp 160 PS gesteigert werden.

    Meine Frage : Ist es möglich, das gleiche oder zumindest Ähnliches bei meinem iQ einzubauen oder ist das komplett irrelevant ? ?(

    LG
    Kawika
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Der Kompressorkit ist nicht für den 1.4l Diesel, sondern den 1.3l 4-Zylinder Benziner (2SZ-FE?).
    Und dein Motor, der 1.0l 3-Zylinder (1KR-FE) ist komplett anderst. Also das Kit wird nicht passen,
    wird auf ne Anfertigung raus laufen wenn du sowas machen möchtest. Kauf dir lieber nen IQ mit dem 101 PS 1.33er Motor, dann hast du haltbare Mehrleistung und ein neueres Auto!
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    so siehts aus! ;)
     
  5. #4 Nera, 18.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2015
    Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Der zieht meiner Meinung nach genauso wenig einen Hering vom Teller wie der 1.0. Zumindest nicht extrem spürbar.
    Natürlich hast du dann die Option dir das Kompressor-Kit bei Peer zu holen.
    Wenn du mehr Power bei dem Zwerg willst hol dir den Diesel. Vielleicht findest du einen guten gebrauchten auf dem Markt.
    Und Neu gibt's die ja so und so nicht mehr, außer es steht noch irgendwo einer beim Händler rum seit letztem Jahr.
     
  6. #5 Nic Sudden, 18.02.2015
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Das dürfte der 1NR-FE Motor sein.
     
Thema:

Kompressor für Toyota iQ 1.0 l Benziner; 3 Zylinder

Die Seite wird geladen...

Kompressor für Toyota iQ 1.0 l Benziner; 3 Zylinder - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  4. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  5. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...