Kompressor bei ATM und bisschen 4A-G(Z)E

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von backpulva, 12.08.2003.

  1. #1 backpulva, 12.08.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    fahre derzeit umständehalber mit einem C280 Kompressor, Automatik. :coolred

    So...liege ich richtig in der Annahme, dass Kompressoren eher Power im unteren Drehzahlbereich bringen und Turbos Leistungsreserven im höheren Bereich hervorrufen?

    Meine ich auch hier gelesen zu haben...

    Nun, Mercedes´ ATM´s haben ja bekanntlich das Kickdown... - ...eliminiert der Kickdown denn nicht somit die Wirkung vom Kompressor? :gruebel

    Naja, den direkten Vergleich zu dem jetzigen Benziner mit Kompressor habe ich zu einem C 270er Diesel (ohne).

    Klar fährt sich der Benziner spritziger, aber dafür dass ich das erste mal nen Kompresser gefahren bin, muss ich sagen dass ich mir die Wirkung deutlich sprübarer vorgestellt habe.

    Denn bisher dachte ich mir als 4A-GE Fahrer, evtl irgendwann mal auf 4A-GZE abzufahren, aber wenn da die Leistungssteigerung ebenfalls so dürftig ausschaut...hm naja :gaehn

    Nun, somit meine Frage. Harmoniert ATM mit dem Kickdown nicht so dolle bei nem Kompressor?

    Oder ist das ein schlichter Logikfehler in meiner Denkweise ?

    Vielen Dank im Voraus!

    MfG
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    was hat die Übersetzung mit dem Compressor zu tun?

    Meiner Meinung nach nix.
    Kannst ja mal versuchen, den Compressor auszuschalten (Magnetkupplung zu entkoppeln). Fahre dann noch mal mit der Karre und Du wirst feststellen, dass da wohl doch ein Unterschied existiert :)

    Gruss JANi
     
  4. #3 backpulva, 13.08.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also..Übersetzung ist meiner Meinung nach das falsche Wort - beim Kickdown dreht er ja sehr hoch "vor", um dann zu "kommen".

    Somit ist der Wirkungsbereich vom Kompressor überschritten...denke ich.

    MfG
    Michael
     
  5. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    jeh nach Kompressor Charakteristik pumpt das Teil mehr Luft mit steigender Drehzahl.
    Fakt ist, dass Kompressoren im gegensatz zu (gösseren) Turbos auch schon bei Leerlaufdrehzahl ordentlich pumpen können. Das bedeutet noch lange nicht, dass der Kompressor bei höheren Drehzahlen das nicht macht.
    Es ist aber denkbar, dass auf Grund der Belastbarkeit des Kompressors die Charakteristik dementsprechend eingestellt ist, dass er bei höheren Drehzahlen nicht den Ladedruck erhöht.
    Nun mit dem Kickdown, dem schnellen Runterschalten und nutzen der Massenträgheit der rotierenden Teil im Motor, fängt der Kompressor nicht an, auf einmal nicht mehr zu pumpen.?
    Die Leistung ist da, verpufft allerdings zu einem recht grossem Teil in der Automatik, die in dem Moment mit Schlupf fährt und so das Öl und die "Kupplung" erwärmt.

    Das hat mit dem Kompressor rein gar nix zu tun sondern ist reine Auslegungssache.

    Gruss JANi
     
  6. #5 optifit, 14.08.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hi,
    Ich Hatte an meinem 4AGE ein G-Lader verbaut, damit hatte er genug Leistung...
    nur der motor machts nicht lange mit ;(
    Nach 40.000 war der Kopf hin.
    Grüsse
    Thomas
     
  7. #6 carthum, 14.08.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben die kleine C-Klasse mit Kompressor (C200), auf Wunsch der Frau auch mit Automatik, und die Kiste zieht dennoch straff vorwärts. Mußt bedenken, daß Automatik doch einiges an Leistung frißt und der Daimler leer über 1,5 t wiegt. Aber an den Fahrleistungen haben wir trotzdem nichts auszusetzen. Vmax liegt bei knapp 230, daß ist schon ordentlich.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kompressor bei ATM und bisschen 4A-G(Z)E

Die Seite wird geladen...

Kompressor bei ATM und bisschen 4A-G(Z)E - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  3. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  4. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  5. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...