Kompression beim IS200 zu niedrig update

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Motu, 06.04.2009.

  1. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Ich fahre mit meinem IS seit ca 40T Km auf Gas. seit ca 3 Monaten ruckelt er auf einer Drehzahl ca 2050 U/min. wenn ich mich ca +- 50 -100 U/min um diesen Bereich bewege, magert er die erste Bank sehr stark ab und fettet die 2. Stark an. wenn ich mich außerhalb von diesem Bereich bewege ist alles ok.

    Er bringt mir als Fehler Fehlzündung auf der 2. und 5. Bank. Aber nur wenn ich cha 20 km in der Stadt fahre, bei meinem Arbeitsweg ca 90% Schnellstraße tritt der Fehler nie auf.

    wir haben am WE mal Kompression gemessen, und sind ca 2 Bar aus der Tolleranz.

    1. Zylinder 9,4 Bar
    2. Zylinder 8,9 Bar
    3. Zylinder 8,6 Bar
    4. Zylinder 8,1 Bar
    5. Zylinder 8,1 Bar
    6. Zylinder 8,8 Bar

    Soll Wert ist min. 10 Bar max 12 Bar.

    Jetzt wissen wir nicht so recht was wir machen sollen.

    Ventilspiel müssen wir nochmal messen und gegebenenfalls nachstellen.
    Aber dadurch wird die Kompression auch nicht besser, oder?

    Was ist wenn ich es so lasse? wenn es Geld kostet, wird es Geld kosten aber wir wollen jetzt nicht auf verdacht anfangen zu tauschen.

    Gruß Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 06.04.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast du kompression gemessen? kalt warm? Alle kerzen raus,...?


    Es sind natürlich alle Werte relativ schlecht. da könnte man schon sagen, der motor ist einfach fertig. Hast du mal nen paar tropfen öl in die zylinder gegeben, um die kolbenringe auszuschliessen?
     
  4. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Wir haben im warmen Zustand gemesen und alle Kerzen raus. Ich wollte als nächstes eine Druckverlustprüfung machen.

    Ich hatte gestern etwas rum telefoniert, und mit einem Motorinstandsetzer gesprochen. Er meinte gleich das ich mir die prüfungen sparen kann. Auslassventile und Ventilsitz werden wohl kaputt sein. ;(

    bei mir ist eine Firma die macht auch Endoslopie kostet aber ca 100€ der könnte sich dann die Ventile anschauen.
     
  5. #4 ToyotaCarina2, 07.04.2009
    ToyotaCarina2

    ToyotaCarina2 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die "Unverträglichkeit" von Autogas und Auslassventilen ist inzwischen ja schon berühmt-berüchtigt.

    Stell erst mal wie geplant das Ventilspiel nach und wiederhole die Kompressionsdruckmessung bzw. Druckverlustprüfung. Falls das keine Besserung bringen sollte, kannst Du ja anhand der Druckverlustprüfung schon mal abschätzen, was da im Argen liegt. Das Geld für die Endoskopie kannst Du Dir dann eigentlich sparen.

    Ich drücke Dir die Daumen!

    Gruß Philip
     
  6. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Die Druckverlustprüfung kostet aber mehr wie Endoskopie!
    Eventuell kann ein Kumpel so ein Gerät von Arbeit mitbringen. Dann kan ich das prüfen.

    Aber wenn ich jetzt das Spiel nachstelle, muß ich für jedes Ventil neue Tassenstößel kaufen ca 15 € das Stück das ganze mal ca 12 . dann bin ich mit prüfen und einstellen wieder bei ca 200-300€ und wenn dan die Kompression nicht stimmt habe ich einen Satz Tassenstößel mit denen ich nichts anfangen kann.

    ISt alles sehr doof. ;(
     
  7. #6 ToyotaCarina2, 07.04.2009
    ToyotaCarina2

    ToyotaCarina2 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ah, okay, ich bin davon ausgegangen, dass du zum Einstellen des Ventilspiels sowie für Kompressionsdruckmessung und Druckverlustprüfung alles Notwendige parat liegen hast. Aber so...

    Kannst Du das Ventilspiel denn zumindest ohne größeren Aufwand der Werkzeugbeschaffung selbst messen?
     
  8. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    messen ist kein Problem. Habe ja einen KFZ Meister an der Hand der mir alles macht. hat aber "nur" ein Kompressionsmesser und die anderen Halt nicht.

    Ich kann ja mal Kurz was zu den Symptomen sagen.

    er Ruckelt im Gasbetrieb sehr stark, aber nur bei einer Drehzahl.

    Genau 2050 U/min. Darüber nicht und darunter auch nicht.

    Wenn ich in den Bereich um 2150 U/min komme ruckelt er nicht, magert aber auf der 1. Bank extrem ab KET bei 19% und die 2. Bank Fettet an ca -15%.

    Wir haben letztens überprüft ob alles dicht ist(Bremsenreiniger nach einander alles abgesprüht)

    Fehlercode kommt nur wenn ich viel Stadt fahre ca 20 km. Fehlzündung Bank2 manchmal auch explizit Zylinder 5.


    Das ganze tritt im Benzin Betrieb aber nicht auf. nur wenn er kalt ist ruckelt er etwas aber bei weitem nicht so stark. Auch sind die Lambdawerte alle im Rahmen.
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Habt ihr bei eurer Kompressionsmessung die Zylinder leicht mit Öl benetzt ?

    Da Problem sehe ich auch noch nicht mal bei den Unterschrittenen Werten (Laufleistung?) kritisch sieht für mich der Untschied zwischen den Zylindern aus der ist zu hoch.


    Die genannten Preise für Druckverlusttest und Endoskopie finde ich recht teuer !!!

    Der Druckverlusttest würde schnell Aufschluß geben ob die Ventile dicht sind oder eben nicht. Wenn er dir über die Krümmer abrauscht hast du ne Baustelle.


    Wie bist du mit dem Lex denn gefahren viel Autobahn auf Gas ?
    Oft über 4000u/min ?


    Thomas
     
  10. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    neín haben alle Kerzen raus, den Kompresionsmesser wie er ist reingedrückt. ich habe Gas voll durch gedrückt und dann gestartet.

    Preise wahren ca 45-55€ /h

    gelaufen ist er 145 tkm davon 40 mit Gas.

    hauptsächlich Schnellstraße um 100 km eher 80 immer zur arbeit Täglich 70km

    Ich habe mich Sehlisch schon auf gut 1000€ eingestellt aber ich würde halt schon gerne etwas Gewissheit haben .
     
  11. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    klingt jetzt zwar echt doof...

    aber habt ihr die richtigen messscheiben benutzt??? nicht das ihr die dieselmesscheiben genommen habt ?( ?(

    nicht lachen, alles schon passiert
     
  12. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    nein haben die richtigen genommen. :]

    aber kann ja alles sein
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Haste mal daran gedacht, wieder dauerhaft mit Benzin zu fahren und dir das Geld erst mal zu sparen für die Sucherei/Reparatur? Die Kosten für die Gasanlage müssteste auch bei ~40.000 km raus haben.

    Ist bei Toyotamotoren wie hier schon geschrieben wurde, nen recht häufiges Problem (das mit den Ventilen).
     
  14. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Ja die Kosten habe ich ungefähr drin. Aber bei täglich 70km auf Benzin währe es zu teuer. habe mir den Lex nur unter der bedingung mit Gas gekauft. er nimmt ja so seine 9-10 L minimum.

    Wenn jetzt wirklich die Auslasseite im Arsch ist, würden da eh Gehärtete Sitze rein. Damit hat man dann seine ruhe.

    Auch wenn ich jetzt nur noch mit BEnzin fahre heilen wird es nicht, und ich denke mal das es immer schlimmer wird.
     
  15. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Ne, repariert wäre er danach nicht, aber ohne Gas wüsstetest du vermutlich nix von der Kompression. Fahren bestimmt nicht wenige Autos mit miesen Werten rum, ohne es zu wissen.

    Ist die Gesamtlaufleistung von ~140.000 km glaubhaft?






    Ist nen schönes Auto was de hast. ;)
     
  16. #15 Bezeckin, 07.04.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Hattest du jetzt mal nen bisschen öl in die zylinder getropft, oder noch nicht? Wenn nein, würde ich das mal als erstes machen, und dann die werte noch mal prüfen. Sollten die werte dann nicht in ordnung sein, kannst du schon fast mit sicherheit von den ventilen ausgehen. Ansonsten Kolbenrige.
     
  17. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Lass die Gas-Anlage richtig einstellen, wenn der im Benzin Betrieb nicht ruckelt muss die Anlage justiert werden.
    MFG Popey
     
  18. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Ich habe sie ja zusammen mit dem Meister eingestellt. Das ruckelt geht fast weg. wenn wir fast doppelt soviel Gas einspritzen als es soll. aber dann kommt natürlich gleich die Meldung zu fett.

    Ich möchte gerne wissen warum ich so wenig Kompression habe.
    und wenn das geklärt ist kümmere ich mich wieder um meine Gasanlage. Aber die steht i.M hinten an.

    @Bezeckin werde ich vielleicht am WE wenn ich es schaffe.
     
  19. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    gerdae mit meinem Mech telefoniert. habt ihr nen Tipp wie ich das öl wieder raus bekomme? er hatte das Problem, das ihm danach die Kerzen versiffen und er sie x mal raus machen mußte um sie wieder sauber zu bekommen.

    Er sagt aber ist ne gute idee die man auf jeden Fall mal machen sollte.

    Gruß Micha
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 VenomSR20, 08.04.2009
    VenomSR20

    VenomSR20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    1. Sollte ein versierter Mechaniker alleine auf die Idee kommen ;)

    2. Sollt ihr die Zylinder ja nicht mit Öl fluten. Paar Spritzer aus der Ölkanne, fertig. Na dem Messen mit Öl den Motor mit dem Anlasser durchdrehen lassen (Ohne Kerzen, eh klar), nen Spritzer Sprit in die Brennräume und fertig ;)

    3. werden es wohl die Auslassventile sein

    4. Stell dich auf ne teure Reparatur ein
     
  22. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Wir haben gestern nochmal gemessen.Diesesmal in der Werkstatt von Schwiegervater.

    Messgerät war von der gleichen Firma und glaube auch das gleiche Model.

    Nur das wir diesesmal Einschraubadapter hatte, und nicht den Gummistopfen.

    dabei kam raus, auf allen Zylindern ca 11 bar:bpl der beste 11,3 schlechteste 10,9

    was mich wundert ist, das beide Geräte regelmäßig genutzt werden. was ist jetzt richtig.

    Bin jetzt zwar erstmal erleichtert aber was ist jetzt das richtige.

    als nächstes prüfen wir Ventilspiel und Tauschen 2 Zündspulen aus
     
Thema: Kompression beim IS200 zu niedrig update
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. is200 läuft auf 5 zylindern

    ,
  2. lexus is 200 6 bar auf zylinder

Die Seite wird geladen...

Kompression beim IS200 zu niedrig update - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. [Verso-S] Touch&Go selbst updaten?

    [Verso-S] Touch&Go selbst updaten?: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Das Touch&Go von meinem Verso-S ist in die Jahre gekommen und hat nun Probleme mit neuen Smartphones....
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....