komplette dämmung

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von empty, 28.03.2007.

  1. empty

    empty Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    so ich habe in den nächsten zwei wochen vor mein auto zu dämmen.

    ich würde alles gerne mit bitumenmatten dämmen aber es wird bestimmt ein paar ecken geben wo diesen matten nicht wirlich sinnvoll sind.

    könnt ihr mir sagen wo diese sein könnten und was ich da nehmen könnte?

    es handelt sich um ein E10.

    es wird wirklich alles gedämmt. himmel,boden und die fußräume vorne,türen is klar kofferraum ja auch. es gibt ja auch so ein bitumenspray. bringt das was für ecken die schlecht zu erreichen sind oder doch lieber sone antidröhnmasse hin schmaddern?

    würde mich über allgemeine tipps sehr freuen und evntl. auch günstige shops.

    betrieben wird dann bald ein soundstream t4-12.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hifi-Wagner, 28.03.2007
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Eine Teermatte setzt man ein um die Masseträgheit einer Fläche zu erhöhen. Das sagt an und für sich schon alles. Also dort wo die Fläche am meisten zum Schwingen neigt setze ich auch die größte Särke ein .
    Der Randberreich einer Tür kann, muß aber nicht. Ist aber sinnvoll um geringstmöglichen Schalldurchtritt vorzubeugen. Um "unschöne Kammfiltereffekte im Türinneren entgegen zuwirken ist es auch möglich Wasserdamfdurchlässigen und Wasserabweisenden Schaustoff einzukleben (selbstklebend).

    Stahlringe egal ob aus Alu oder Rotguß bringen noch mal ein erheblichen Schaldruckgewinn und Präzision. (Ab 11 €)

    Preiswertes Zubehör findest du bei:
    http://www.carhifi-shopping.de/einbauzubehoer/index.html

    Brax X-Vibration könnte ich dir günstig anbieten wenn Bedarf.

    MfG Thomas
     
  4. empty

    empty Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0

    kannst du mir auch sagen warum das so ist? den sone ringe könnte ich mir auf arbeit machen.
     
  5. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    LOL??? wer es glaubt....


    ich habe die Türen und die seitenteile mit betume gedämmt....das war der aufwand aber wert
     
  6. #5 Hifi-Wagner, 29.03.2007
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Ringe selber verbaut, und für mich daher klanglich nachvollziehbar.
     
  7. #6 der.eine, 29.03.2007
    der.eine

    der.eine Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    würde auch gern mal wissen warum das so sein sollte

    nen klanglichen gewinn durch die dämmung kann ich nachvollziehen, aber was ein ring an erheblichen schalldruck plus bringen soll, da steh ich im dunkeln

    die ringe, sollten doch normal für den einbau sein, falls die boxen zu tief sind oder als adapter für ne andre größe, oder lieg ich da falsch ...
     
  8. #7 Psychomax, 29.03.2007
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    @der.eine

    Nein so kann man das nicht sehen. Ich glaube, dass das folgende Beispiel etwas hinkt, aber es vielleicht ein bißchen verdeutlicht.

    Nimm eine Betonmauer und stell da nehmen einen 4mm Holzbrett (was wabbeliges eben) und dann hau mal drauf. Das eine vibriert und das andere nicht. :) Kurz mit einem Stahlring "verbufft" keine Kraft.

    Na ja hinkt ein bißchen, aber vielleicht hab ich dir mit der Taschenlampe ein bißchen Licht gemacht.

    @empty

    Mach es einfach so:

    Türdämmung

    Das ist die beste Art um ein optimales Gewicht/Leitungs Verhältnis zu bekommen. Denn was viele nicht bedenken, dass so eine Tür auch irgendwo angeschraubt ist und die zu viel Gewicht gar nicht mögen. Wenn du in der Nähe von Köln wohnst können wir das auch gern zusammen machen. Für die Dämmung habe ich ca. 250 Euro ausgegeben. Diese hat "nur" die Türen beinhaltet. ca. 6-7 KG pro Tür!

    @Hifi-Wagner
    Also ernorm würde ich jetzt nicht sagen, aber Stahl oder Gußringe (kein Alu, das wieder zu weich) bringen schon das Quäntchen mehr. Die TMT spielen einfach, sagen wir es mal Leien haft einen sauberen tiefen Bass. :) Ist empfehlenswert aber kein Muss. Viele vergessen auch, dass der Lautsprecher hinten auch noch "atmen" sollte...
    LG Max
     
  9. #8 der.eine, 29.03.2007
    der.eine

    der.eine Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    kann mir vorstellen was du meinst aber ne auto tür mit ner mauer zu vergleichen geht ja nur auch nich ;)

    in den türen hab ich meine verstrebungen drin, sowie diverse löcher und so nen kram halt

    wenn ich da nun nen ring davor setze, ob stahl oder mdf, ist es besser verstrebt als vorher aber was soll das als bonus bringen?
    es schwingt ein wenig weniger ... ;)
    mir gings ja nur um die mehr schalldruck durch ring aussage

    tür gehört dämmen gehört für den klang so oder so dazu

    das werd ich wohl auch bald bei mir machen müssen
     
  10. #9 Psychomax, 29.03.2007
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    @der.eine

    Du kannst das nicht so pauschal sagen. Es hängt stark von der Frequenz ab, die du bei einem bestimmten Lied spielst. Tieferer Bass wird einfach sauberer.
    Aber wie gesagt das ist MINIMAL. Aber wenn du vor hast an SoundOff Wettbewerben teilzunehmen summieren sich halt diese "kleinigkeiten"... Verstehst! ;)

    Wenn du eine Tür mit Beton ausfühst hast du einen perfekten Körper, wo nichts mehr vibriert. Allerdings wage die zu bezweifeln, dass die dann noch mit dir mitfährt. ;) Eher hinterher schleift! :P

    ###Update###

    Also wenn du viele Löcher hast, die offen sind solltest du diese erstmal schliessen. Das bringt sehr sehr viel mehr! ;)
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 der.eine, 29.03.2007
    der.eine

    der.eine Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    allet klar, also lohnt sich sowas für den "normal" hörer wohl weniger?
     
  13. #11 Psychomax, 29.03.2007
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Stahlring wie gesagt ne nette Sache aber kein muss. Für das Geld kann man seine Anlage in anderen Bereichen merklicher aufnorden. Stahlringe sind feintuning. :) Finde ich zu mindest...
     
Thema:

komplette dämmung

Die Seite wird geladen...

komplette dämmung - Ähnliche Themen

  1. Winterräder komplett auf Alu

    Winterräder komplett auf Alu: für Toyota RAV 4 III executive Bj. 2006 Bitte Preisangebote mailen. LG andreas
  2. 3sge Gen3 Ansaugbrücke komplett (st202 mr2 rev3)

    3sge Gen3 Ansaugbrücke komplett (st202 mr2 rev3): Hallo, wie oben schon beschrieben suche ich eine 3sge gen3 Ansaugbrücke komplett mit Drosselklappe, sensoren usw :)
  3. komplettes EBC Bremsenprogamm verfügbar! mit Rabatt!

    komplettes EBC Bremsenprogamm verfügbar! mit Rabatt!: Hallo Leute! wir möchten euch auf diesem Wege mitteilen, dass wir hier unseren eigenen EBC Bremsen Shop online haben, in dem man den Zugriff auf...
  4. Komplette Antriebswellen Corolla E12 (links und rechts)

    Komplette Antriebswellen Corolla E12 (links und rechts): Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. Abblendlicht Komplett ausfall Avensis T25

    Abblendlicht Komplett ausfall Avensis T25: Hallo zusammen, ich habe da so ein Problemchen.. Habe vor ca. einem halben Jahr meine Abblendlicht Birnen auf beiden seiten gewechselt ( 1 defekt...