komisches Rauschen

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Eimaen, 02.09.2009.

  1. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    hab mir mal vor ein paar Monaten auf der verstärkten Hutablage (weiß schon ned so beliebt und so, aber mir gefällts) 2 Hifonics LS mit 180W verbaut.

    ab und zu kommt da so ein Komisches Knistern, als würde man mit dem Radio auf eine Frequenz gehen, wo kein sender ist. ( Radio ist von AEG CS FMP-150) Das Knistern kommt auch wenn man z.B. USB oder CD hört...


    Kann mir jemand weiterhelfen? Und wie man das weg bekommt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Wackelkontakt?
     
  4. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    dacht ich auch zuerst, hab aber nachgekuckt und alle kontakte sitzen fest an den laschen
     
  5. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Kommt das wirklich aus dem Lautsprecher, oder könnte es auch vom Material der Ablage stammen.
    Manche Füllstoffe können nämlich ganz tolle "Musik" machen.
    Oder scheuert die Ablage womöglich irgendwo; da reichen minimalste Berührungen.
    Wenns ne bewegliche Ablage ist und die an diesen Gummistrapsen hängt, kann diese Verbindung auch der Auslöser sein......oder irgendwelche Auflagezapfen (Kunststoff auf Gummi)

    Beim E12 Verso waren es die komischen Teleskopstangen unter der Ablage, die einen zum Wahnsinn treiben konnten. X(
     
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 03.09.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das kommt also unabhängig von der Signalquelle?! Also egal ob Radio, CD, MP3 CD, USB?!

    Kommt es aus beiden Lautsprechern?

    Schau mal hinters Radio, ob Du Dir da irgendwo was abgeklemmt oder eingeklemmt hast.

    Ansonsten würde ich mal behaupten, dass AEG Radios auch ne gute Fehlerquelle an sich sein können.
    Ich hatte selber mal eins, bzw. habs noch, jetzt hängts in der Garage :) aber das hatte auch seine seltsamen Marotten, sobald es wärmer wurde.
     
  7. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0

    Ja das haben sogar bekannte gesagt die hinten saßen :(
     
  8. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Hi, es is egal was ich höre ob cd MP3 oder USB und es kommt aus beiden LS... hinterm Radio is leider auch nichts abgeklemmt o.ä. :(
     
  9. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Meinst Du wirklich knistern? ?(
    ...oder Rauschen? ?(
    ...oder Kratzen? ?(

    Es knistert selten was. Wenn es knistert, dann würd ich mal das Radio tauschen.
     
  10. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    stimmt rauschen is das richtige wort ;)
     
  11. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Dann liegt es am Radio. :]

    Die Signalverarbeitung ist intern so schlecht, dass ein Grundrauschen - was Du eigentlich immer hast, mal mehr, mal weniger hörbar - besonders verstärkt wird. AEG ist nicht der Bringer, wenn es um Autoradios geht. :D

    Hör Dir mal ein Alpine an und guck, ob was rauscht. Du wirst Augen machen. ;)
     
  12. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    hmmm... des ist jetz schon blöd und da kann mann sonst nix machen... es ist ja nur bei den LS im heck... vorne beim beifahrer und fahrer fehlt nix...
     
  13. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke nicht. So ein Rauschen bekommt man normalerweise im Cinchkabel eingestreut, wenn das Signal zum Verstärker unterwegs ist. Wenn das Signal zu schwach ist, hebt sich bei der Verstärkung im Verstärker das Rauschen nicht mehr vom Signal ab. Das Rauschen wird linear mit verstärkt. Man kann nur die Signalspannung erhöhen um einen höheren Rauschabstand zu bekommen. Da Du aber das Radio selber als Verstärker nutzt, ist das Problem nicht in den Griff zu bekommen.
     
  14. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ist das Rauschen lautstärkeabhängig?
    Komt es wirklich nur aus den hinteren Lautsprechern oder ist es dort nur lauter, weil diese ggf. eine bessere Hochtonwiedergabe haben?
    Vielleicht mal vorne und hinten testweise tauschen.

    Wobei, wenn es wirklich ein Rauschen ist, liegt es am Radio. Kabel und Lautsprecher rauschen nicht.
     
  15. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    also heist das wenn ich nen verstärker einbau kann ich das rauschen beseitigen? :))
     
  16. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    @ ylf nein das rauschen ist nicht lautstärkenbedingt. ja leider nur aus den hinteren.... kann es sein das das lautsprecherkabel nur ein stink normales kabel ohne chinch ist?
    Sry kenn mich da ned so aus damit
     
  17. #16 Mercurius, 04.09.2009
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Leih dir mal ein anderes Autoradio aus, und teste mal ob es dann Probleme gibt.

    Diese Billigdinger (hatte mal eins vom Aldi, und ich vermute das ist sogar besser als die AEG Dinger [AEG ist ein nach China verkaufter Markenname und hat nix mit Qualität mehr zu tun]). Die Rauschen alle wie verrückt und haben insbesondere wenn es warm wird irgendwelche Macken.

    Minimum solltest du dir ein billiges JVC oder Pioneer kaufen. Gibts alles für unter 70 EUR. Die Dinger gehen wenigstens.
     
  18. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    also meinst du das das nur mit einem neuen Radio in den Griff zu kriegen ist?
     
  19. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Natürlich sind die Lautsprecherkabel keine Cinchkabel. Dies ist auch nicht nötig, weil, um es mal für Laien verständlich auszudrücken, das Signal für die Lautsprecher aus dem Verstärker kommt und stark genug gegen einstreuende Störungen ist. Im Gegensatz dazu die "Vorverstärkersignale", diese werden über Cinch-Kabel geführt, die gegen Störungen abschirmen.

    Du hast also ein Grundrauschen.
    Wahrscheinlich hast du vorne noch die Serien-Lautsprecher ohne Hochtöner, deshalb hörst du das Rauschen vorne nicht.

    Da es lautstärke- und quellenunabhängig ist, liegt es wahrscheinlich an der minderwertigen Audio-Endstufe im Radio. Ggf. kann hier eine externe Endstufe Abhilfe schaffen. Nur für den Preis einer kleinen Endstufe kannst du dir auch gleich ein neues Radio kaufen.

    Also ich plädiere auch für ein anderes Radio.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    AEG ist Electrolux und die stammen aus Schweden. ;)
    Die AEG Autoradios sind aber Made in Germany: http://www.itm-technology.de/profil.html
    Allerdings auch schon pleite: *klick*

    Herstellen tuen alle in China, egal was vorne oder hinten drauf steht. :D
     
  22. Eimaen

    Eimaen Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Also heist das wenn ich einen Verstärker einbaue ( was ich eh vor hatte) ist mein problem gelöst?
     
Thema:

komisches Rauschen

Die Seite wird geladen...

komisches Rauschen - Ähnliche Themen

  1. Starlet P9 Motorkontrollleuchte und komische Leerlaufdrehzahl

    Starlet P9 Motorkontrollleuchte und komische Leerlaufdrehzahl: Hallo erst mal. Ich bin neu hier im Forum, da ich mich dazu entschlossen habe, mir als nächstes Auto einen Toyota Starlet P9 oder einen Corolla...
  2. Motor geht aus....komisches Verhalten.

    Motor geht aus....komisches Verhalten.: Hallo liebe Gemeinde, nach laaaaanger Suche, die leider erfolglos war wende ich mich an euch und hoffe Ihr könntmir weiterhelfen, denn so langsam...
  3. Seht ihr auch diese komischen "Toyota T-Shirt"-Beiträge?

    Seht ihr auch diese komischen "Toyota T-Shirt"-Beiträge?: ...bei 'Neue Beiträge' oben? Sieht schwer nach Spam aus aber der verwendete User macht mich etwas stutzig ?(
  4. Beim Starten Komisches Geräusch Corolla E12

    Beim Starten Komisches Geräusch Corolla E12: Hallo liebe Leute ich habe ein Problem, wenn es kalt draußen ist und ich den Motor starte dann macht er beim starten komische Geräusche wie als...
  5. Corolla E10 komischer zusammenhang zwischen Radio/ Uhr und Türkontaktschalter

    Corolla E10 komischer zusammenhang zwischen Radio/ Uhr und Türkontaktschalter: So Komisch es klingt. Wenn ich die Zündung aus habe quasi die Zündschlüssel in der Hand und die Tür schließe geht das Radio und die Uhr an!...