"Komisches" Fahren nach Lambdasondenwechsel

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ky!, 25.04.2009.

  1. Ky!

    Ky! Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mal ne Frage an Euch:

    Vor ca. 2 Jahren habe ich mir einen gebrauchten T19U Kombi 1,8l gekauft.
    Durch Zufall habe ich die Fehlercodes ausgelesen. Er hatte von Anfang an den Fehlercode 21 ( = Lambdasonde ) drin. Die Motorwarnlampe leuchtete da aber noch nicht.

    Anfang des Jahres leuchtete nun die Warnlampe ständig, meine Toyotavertragswerkstatt sagte, die Lambdasonde wäre hin. - Ich habe mir dann ne neue geholt ( Originalteil ) und verbaut. Seitdem das Ding aber drin ist, fährt sich der Wagen sehr komisch. Er nimmt nur sehr zöglich das Gas an. Im dritten Gang passiert so z.B. fast gar nichts. - Erst bei höheren Drehzahlen zieht er dann merklich an. ( Ist so als würde er ab nem bestimmten Punkt plötzlich loslegen. )

    Jetzt die Frage: Ist das ein normales Verhalten, dass das Ding so träge ist?
    Kann es sein, dass ich die "kaputte" gewöhnt bin und es mir daher rein subjektiv so vorkommt ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 25.04.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    auf jeden fall sollte die leistung mit der kapputten sonde nicht mehr sein, als mit der ganzen jetzt.
     
  4. Ky!

    Ky! Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Nur weshalb verliert der Wagen jetzt sonst so Leistung?
     
  5. #4 MarcoDrueckes, 26.04.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    hi

    bei wie viel umdrehungen merks du denn das dein wagen anfängt zu ziehen?
    der von meinem vater hat einen punkt bei 2500 und nochmal bei 4500-5000 drunter passiert nicht viel. an der rina von uns war auch mal die lambda hin die zickt im winter auch schon mal rum wenns friert dann hält die das standgas nich richtig mal 1500touren un mal kurz vorm absaufen ......
    also das die motoren solche punkte haben bei denen sie anfangen leicht zu ziehen ist normal meiner erfahrung nach:D
    kann natürlich sein das es auch was anderes is zb beim einbau wurde was anderes beschädigt.... wie bei uns der bremszylinder... aber das ist ne andere geschichte xD
     
  6. #5 caminante, 27.04.2009
    caminante

    caminante Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Wagen war die Lambdasonde vor 3 Jahren auch kaputt. Abgesehen davon, dass die Warnleuchte permanent an war, konnte ich absolut nichts merken, was auf Leistungsverlust hindeutete. Der Wagen fuhr sich eigentlich ganz normal, und auch nach dem Einbau einer neuen Lambdasonde durch die Fachwerkstatt hatte sich nichts geändert - außer dass die Warnleuchte wieder aus war. ;)
     
  7. #6 MarcoDrueckes, 27.04.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    bei unserer rina waren leistung sowie abgaswerte absolut im keller als die lambda kaputt war :P
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 the_iceman, 27.04.2009
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    ich kenne mich bei den carinas fast nicht aus.
    aber kann es sein, dass ne falsche sonde verbaut wurde?
    meine mal was gelesen zu haben, dass auch eine normale sonde, anstatt der magermixsonde passt. ?(
     
  10. #8 MasTakiLLa, 27.04.2009
    MasTakiLLa

    MasTakiLLa Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MKIV TT
    hmm.. kann mir zwar nicht vorstellen dass das tatsächlich an der lambda-sonde liegt.. aber wenn du sagst es ist exakt seit dem tausch so...

    steck sie einfach mal ab und wenn es dann ander is dann liegt es wohl wirklich an der sonde..
     
Thema:

"Komisches" Fahren nach Lambdasondenwechsel

Die Seite wird geladen...

"Komisches" Fahren nach Lambdasondenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer

    Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer: Hallo, nach meinen Kia Kaeufen, Sorento und den Sportage habe ich mir nun den Toyota C-HR bestellt. Ausgeliefert wird das Auto ca. Ende...
  2. Was darf ich mit der alten Klasse 2 noch fahren?

    Was darf ich mit der alten Klasse 2 noch fahren?: [ATTACH] Hallo zusammen, ich habe meinen Führerschein Klasse 2 seit 21.12.1978, Bundeswehrführerschein. Hatte nie einen anderen, den habe ich 1980...
  3. Best of Sascha (LKW-Fahrer)

    Best of Sascha (LKW-Fahrer): [MEDIA] Einfach zu geil :D:D:D Total entspannend irgendwie
  4. Starlet P9 Motorkontrollleuchte und komische Leerlaufdrehzahl

    Starlet P9 Motorkontrollleuchte und komische Leerlaufdrehzahl: Hallo erst mal. Ich bin neu hier im Forum, da ich mich dazu entschlossen habe, mir als nächstes Auto einen Toyota Starlet P9 oder einen Corolla...
  5. SOS SOS Paseo Frischling an aktive Paseo Fahrer mit Erfahrung

    SOS SOS Paseo Frischling an aktive Paseo Fahrer mit Erfahrung: SOS SOS bitte bitte HILFEEEE .... mein Paseo sagt nix mehr. Könnte mir bitte jemand ein Bild hochladen vom Motorraum, aufgenommen von der...