Komfortablere Stoßdämpfer für Avensis T22

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Brain, 26.09.2003.

  1. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!

    Ich habe hier schon etliche male gelesen, dass euch der Avensis zu weich ist und ihr deshalb härtere Federn/Dämpfer einbaut.

    Nun ich will aber Stoßdämpfer, die die Filterschwäche bei kurzen Stößen beseitigt. Beim Avensis ist die Hinterachse einfach überfordert mir kurzen Stößen.

    Weiß jemand von euch welche Stoßdämpfer empfehlenswert sind?

    Hab gestern auf der Sachs Homepage nachgesehen. Der Nivomat klingt ja vielversprechend (mit automatischer Niveauregulierung). Kennt den jemand?

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corolla HB E9, 26.09.2003
    Corolla HB E9

    Corolla HB E9 Guest

    naja wenn du hier schon oft was gelesen hast versuche es mal mit der suche funktion !

    gruss
    pepi
     
  4. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Knackige Antwort.

    @ Brain:
    Wart mal bis der Smartie kommt, der wird Dir vielleicht helfen können.
     
  5. #4 Smartie-21, 26.09.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Hi!

    Fahrwerke für Avensis ist so eine Sache.

    Koni bietet von sich aus nichts an, was man im nachhinein noch in der Härte anpassen kann. Allerdings kann man über AP und KAW Fahrwerke mit verstellbaren Konidämpfern bekommen für den Avensis. Der Nachteil ist das die nischt für dich sind, wenn du es komfortabler haben willst. Hier wird alles wesentlich härter durch kürzere und härtere Dämpern und Federn.

    Du meinst sicher ein stuckern und ein hartes schlagen vom Fahrwerk. Das könnte auch daran liegen das die Dämpfer zu weich sind. Das Fahrwerk vom Primera ist z.B. extrem viel härter und auf Kopfsteinpflaster richtig stuckerig. Jedoch kommt es nicht zu diesem unangenehmen durchschlagen das Fahrwerk bei kurzen Stößen. Ist wesentlich angenehmer als beim Avensis.

    Die Frage ist nun woran es liegt beim Avensis. Entweder die weichen Dämpfer oder die weichen Federn. Oder auch beides zusammen.

    Ein austauschen gegen härtere und kürzere Federn bringt nichts da sich das Fahrverhalten durch die weichen Dämpfer eher verschlimmbessert.

    Und härtere Federn in original Länge wirst du am Markt nicht finden.

    Bleibt also nur das ausstauschen gegen nicht verstallbare Nachrüstdämpfern von den einschlägigen Herstellern.

    Also Koni (rot), Bilstein PS-9 oder eben die Sachsdämpfer. Diese Dämpfer sollen eine Serienähnliche Abstimmung haben, die natürlich noch optimiert wurde ;) . Was da dran ist ... frag mich nicht :D . Es gibt dann noch den Händler Gossow (musst bei google mal nach gossow fahrwerke suchen und am Besten da anrufen) die vertreiben Kayaba Dämpfer die sie nach eigenen Angaben noch im Härtegrad anpassen können. Solche Dämpfer mit verändertem Härtegrad fährt Blackvensis hier aus dem Forum. Eventuell solltest du ihm mal eine PN schicken.

    Komfort ist außerdem eine auslgegungsache. Einige sagen es ist komfortabel wenn er total weich ist der Wgen wie in Watte gepackt und für mich ist ein Auto komfortabel wenn es nicht schwingt und schwankt im Takt der Bodenunebenheiten. Für letzteres würde ich dir dann das 40/40 AP-FAhrwerk empfehlen.

    Achso ... das TTE Fahrwerk habe ich voll vergessen. Das soll eine sportliche straffe Abstimmtung mit hohen Komfortreserven haben (was immer das auch heißen mag :D ). Nachteil hier: Das ist unverhältnismäßig teuer!! X(

    cYa
     
  6. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    www.Gossow-Sport.de :)
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @smartie-21

    Danke erstmals. Also unter komfortabel verstehe ich ein Fahrwerk, dass jegliche Unebenheiten des Bodens filtert und sie nicht in den Innenraum weitergibt. Ob dies nun mit einer straffen oder weichen Abstimmung erreicht wird ist dann im Endeffekt egal. Weicher als das original Fahrwerk sollte es aber nicht sein. Wenns straff und trotzdem komfortabel ist ( wie z.B. beim neuen Avensis) dann wärs natürlich perfekt.

    Gibts vielleicht irgndwo Testberichte über Nachbau Ersatzteile? Da müßte man dann doch auch etwas über Stoßdämpfer finden.

    Ach und noch was. Ich habe mal gehört, dass der Avensis mit dem Facelift eine andere (bessere) Fahrwerksabstimmung hat. Stimmt das? Dann würde es ja auch gehen wieder orinale Federbeine einzubauen.
     
  8. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne nur den Facelift, und bei dem ist es genauso schrecklich wie du es geschildert hast. :)
     
  9. #8 Smartie-21, 26.09.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Ich denke kaum das der Wagen eine andere Abstimmung hat. AUch wenn Effe das Gegenteil behauptet.

    Der 150 PS Motor war auf Grund des weichen Fahrwerkes auch abgedrosselt und lief angeblich deshalb nicht mehr TopSpeed als der 129 PS Motor.

    Ich würde dir raten mal Erfahrungen um TTE Fahrwerk einzuholen. Ich denke das wird der Beste, wenn auch mit Abstand teuerste Kompromis werden. Den Einbau würde ich nur bedingt bei Toyota machen lassen, sonst lässt du da nochmal ne Menge Kohle extra.

    Die TTE Fahwerke werden in allen anderen Fahrzeugen immer als sportlich komfortabel bezeichnet. Was man darunter versteht ... ?(

    cYa
     
  10. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ich wußte doch, daß er kommt.... ;) :D
     
  11. #10 Smartie-21, 27.09.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Ist ja auch MEIN Thema beim Avensis! :P :D
     
  12. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Hat hier irgend jemand im Forum das besagte TTE Fahrwerk eingebaut? Mich würden auch andere Fahrwerke interessieren. Also wenn irgendwer das Fahrwerk bei seinem Avensis geändert hat und nicht allzu weit weg von Salzburg wohnt wäre ich ihm dankbar wenn ich da mal mitfahren könnte.
     
  13. #12 Smartie-21, 27.09.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Dazu kann ich dir sagen das der einzige mit Komplettfahrwerk (noch ;) ) Blackvensis ist.

    cYa
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    "Sportlich komfortabel" heißt, daß es Eibach Federn sind. Die sind unwesentlich härter als Serie und ein Stückchen tiefer.

    Wer richtig brettern will braucht meines Erachtens härtere, z.B. H&R. Da hat jeder seine eigenen Vorstellungen, aber Eibach ist meistens am teuersten und bietet ein kaum härteres Fahrwerk.
     
  15. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    So hab mich in Sachen Stoßdämpfer wieder etwas umgesehen. Der Monroe Sensa Trac soll ja sehr komfortabel sein. Was ist den von Monroe im allgemeinen zu halten? Oder kennt vielleicht jemand sogar den Sensa Trac?
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  16. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Die TTE-Federn werden von Eibach gefertigt. Sind aber um einiges billiger... :D
    Es gibt beim Federverhalten noch Unterschiede zwischen Gas- und Öldruckdämpfern. Meine Erfahrung mit Gasdruck ist nicht so berauschend. Meinem Gefühl nach federn nervöser, machen das Fahrzeug unruhiger.
    Naja, ist eben subjektiv...
     
  17. #16 Smartie-21, 06.10.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    TTE billiger als Eibach?!?!?! ?( ?(

    cYa
     
  18. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    @ Smartie-21

    Mein Toyo-Meister hat mir die TTE-Federn zum Freundschaftspreis von 200 € angeboten (Originalpreis: 250 €). ;)
    Mein Reifenhändler hat mir die Eibach für 175 € verkauft. :P
    Ohne Einbau (100 €), versteht sich...
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Smartie-21, 07.10.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Also ist Eibach billiger als TTE ;) ... hätte mich auch Wunder genommen, wenn TTE mal billiger wäre!
     
  21. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Jetzt hab ich wieder was tolles gefunden. Bilstein B4Gas. Liest sich auch ganz gut. Was ist denn davon zu halten?

    Beim Monroe hab ich die Befürchtung, dass Komfortabel Affenschaukel bedeutet. Kommt ja aus USA das Zeug.
     
Thema:

Komfortablere Stoßdämpfer für Avensis T22

Die Seite wird geladen...

Komfortablere Stoßdämpfer für Avensis T22 - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...