Kofferraumausbau

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von R4NG3R, 19.09.2007.

  1. R4NG3R

    R4NG3R Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Corolla E9
    hi,

    hab vor im winter meinen kofferraumausbau fertig zu stellen.

    die ersatzradmulde dient als gehäuse mit ner platte drüber die den neuen kofferraumboden darstellt.

    frage: wie da am besten die mulde nutzen ... extra gehäuse einpassen? mittels wanne gießen oder gehäüse baun

    oder

    mit diesem antidrönzeug auslegen im gesammten kofferraumboden?

    frage2: wenn die 2te lösung in betracht kommt reicht dann BRAX oder soll ich dann die wanne noch mit bitumen matten auslegen/kleben

    (mach dämmung im auto zum ersten ma deshalb etwas ungewissheit :rolleyes: )

    thx 4 help :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 20.09.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Das Stichwort heisst GFK:

    Laminier dir mit GFK ne "wanne" in die reserveradmulde...
    (ein paar zentimeter über den rand laminieren damit du dort später die "Deckplatte" verschrauben und verkleben kannst)

    Wichtig ist, dass ein Gehäuse immer Dicht sein muss !!! Also keine ungewollten Spalte etc.... versaut dir die Abstimmung und den klang....

    Is die wanne fertig rausnehmen und anschliessend ne deckplatte an den Kofferraum anpassen.... einteilig wird wohl nicht ganz klappen, also 3 teile.... die Deckplatte direkt überm Woofer muss der stabilität wegen 1 teil sein. Und links und rechts daneben einfach nur ne "blende" damit der Boden wieder eine Ebene ist....

    Achja, die Reserveradmulde vor dem laminieren mit Klebeband abkleben (eines mit ner glatten oberfläche) und dann mit Trennspray einsprühen, WD40 funktioniert übrigens auch....

    Achja vorsicht beim laminieren, achte darauf dass dir nichts auf den lack kommt, bzw wenn doch sofort mit silikonentferner abwischen....

    PS: benütze die Suche es gibt nen "workshop" für nen Reserveradmulden-gehäuse.....
     
  4. R4NG3R

    R4NG3R Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Corolla E9
    das gfk wollt ich umgehen aber scheint der einzigst logische weg zu sein deshalb auch der thread, den workshop hab ich schon gesehen

    ps: die platte passt au in einem teil rein ... zwar mit mühe und abgebauter verkleidung aber es geht 8)
     
  5. #4 EnT(18)husiast, 20.09.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Danke für den Tipp, hab ich nie Probiert......

    Bei mir existiert weder Kofferraum noch Rücksitzbank.... und Verkleidungen schon gar nicht, nehmen doch nur Platz weg :D :D :D :D :D

    Viel Spass beim bauen...
     
  6. R4NG3R

    R4NG3R Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Corolla E9
    gut gut ... ma noch ne frage ... wenn ich die gfk-wanne dann raus nehme und die mulde wieder von dem klebeband usw. befreie, soll ich dann ne dämmung zwischen wanne und muldenblech machen und wenn ja was iss da geeignet? ne dünne dämmmatte oder geht da auch dieses brax exvib?
     
  7. empty

    empty Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    also ich denke mal das man eh etwas dämmen sollte, ich habe die erfahrung gemacht das sich bitumenmatten im kofferraum eignen. vorher in die sonne legen oder mit dem föhn erwärmen und dann kannst du die sehr genau anpassen und die wanne wird einen "weichen" untergrund haben und dürfte dann nicht rappeln oder sonstiges. aber die paste sollte auch gehen aber ich würde bei so einer großen fläche ehr zu matten greifen
     
  8. #7 EnT(18)husiast, 21.09.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Ja erst Bitumenmatten und über die Bitumenmatten am besten noch ein paar streifen Filz legen dann kann auch die Wanne nicht mehr auf den Bitumenmatten "geräusche" machen..... kommt zwar eher selten vor hatte ich aber auch schon....

    das Brax ExxVib also praktisch "Streichbitumen" eignet sich am besten für schwer zugängliche Stellen..... Matten sind im Verhältnis billiger und lässt sich an grossen flächen sehr gut anbringen....

    Am besten du kaufst dir im Baumarkt nen günstigen Heissluftfön... oder hast nen sehr sonnigen Tag......auf jedenfall sollte das Bitumen beim verlegen schön weich ung anschmiegsam sein....
    Ich hab gemerkt dass es sich am besten verlegen lässt kurz bevor es zu schmieren und kleben (wenn mans direkt mitm finger berühr) beginnt.....
     
  9. R4NG3R

    R4NG3R Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Corolla E9
    suppi danke für eure hilfe ... dann hoff ich ma das ess noch n paar angenehme herbstwochenenden gibt damit das nich in nem garagengeplänkel endet. werd dann evtl. ne fotostory machen :D
     
  10. #9 Psychomax, 25.09.2007
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Also die Beste Dämmung und Dämpfung erreichst du, wie schon angesprochen, wenn du Bitummatten nimmst. Von Phonecar gibt es gute, die man nicht vorher erwärmen muss. 2.5mm (wenn ich mich jetzt nicht irre) sollten sie stark sein. Die verklebst du stoß an stoß. Nicht vergessen das Metal zu entfetten. (Aceton oder so) Wenn du das gemacht hast nimmst du einen Pinsel und Noise Ex von CHP und bepinselst die Übergänge. Nicht zu dick nur das du eine gleichmässige Fläche bekommst. Wenn das trocken ist, dann nimmst du Dämmfliess (von Phonecar z.B.) und klebst sie mit Sprühkleber fest. Das Dämmfliess hat zwar eine Klebefläche, aber du willst ja nicht, dass es nach ein paar Monaten wieder runterkommt! ;)

    Viel Glück und Spass! Und arbeite langsam und penibel! :)
     
  11. #10 Thunderball, 25.09.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    ...und je mehr Matten du verbaust, desto schwerer wird dein Auto. :)

    Das Gewicht der Matten sollte man nicht unterschätzen...
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 EnT(18)husiast, 25.09.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Jap das is schon enorm, meine Türen sind echt heftig schwer geworden, schätzungsweise 5kg pro tür extra!!...... und das noch ohne die Doorboards.....

    wenn man nun bei meiner celi die türe zumacht is das wie bei ner alten S-Klasse wie ne Panzertüre.....
     
  14. #12 Psychomax, 25.09.2007
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    ... und deswegen nehme ich Braxx! :) Weniger Gewicht bei gleich bzw. sogar besseren Dämmung. Aber ist halt auch teuer! :) Ihr wolltet ja unbedient Bitummatten nehmen! :P
     
Thema:

Kofferraumausbau

Die Seite wird geladen...

Kofferraumausbau - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 Kofferraumausbau

    Yaris P1 Kofferraumausbau: Hallo Leute, Verkaufe hier wegen Fahrzeugwechsel meinen Yaris Kofferraumausbau mit JBL Bassrolle!!! Für den Ausbau muss die Rücksitzbank...
  2. Verschenke T22 Kofferraumausbau / Doppelter Boden

    Verschenke T22 Kofferraumausbau / Doppelter Boden: Hi, da mein T22 verkauft wird, ist der Doppelte Boden vom Kofferraum noch über. Zum Wegwerfen zu schade, daher tausche ich ihn gegen einen...
  3. TOYOTA Kofferraumausbau der Sonderklasse - dass musst du gesehen haben

    TOYOTA Kofferraumausbau der Sonderklasse - dass musst du gesehen haben: Toller Link - gute Bilder, da kann man sich definitiv die eine oder andere Idee holen für den persönlichen Kofferraum umbau. LINKrotaryworks Forum
  4. Carina Kofferraumausbau

    Carina Kofferraumausbau: [IMG]
  5. Kofferraumausbau,Doppelboden Corolla E11 Comp.

    Kofferraumausbau,Doppelboden Corolla E11 Comp.: Verkaufe ein Neuen Kofferraumausbau für Corolla E11 Compact, bei Interesse einfach mailen....