Kofferaumdämpfer

Diskutiere Kofferaumdämpfer im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, habe wieder eine Frage. Wie bekomme ich denn bei nem Celica Cabrio T16 die Kofferaumdämpfer ab? Bei allen Videos und Beschreibungen und...

  1. nices

    nices Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T16 Cabrio
    Hallo, habe wieder eine Frage.
    Wie bekomme ich denn bei nem Celica Cabrio T16 die Kofferaumdämpfer ab?

    Bei allen Videos und Beschreibungen und auch den neuen Dämpfern ist da eine U-Förmge Klammer um den Kopf. Schlitzschraubenzieher, hochziehen , Dämpfer geht ab.
    Aber bei meinem sind noch Dämpfer drauf, die haben garkeine Sicherung. Sondern einfach nen halbkugelförmigen Kopf, wie bei ner Anhäbgerkupplung. Und die sitzt auf dem Metallnoppen der Karosserie und lässt sich durch nichts zun abgehen bewegen. Auch nicht mit Hebel usw.
    Mehr Gewalt/Kraft oder ist da ein Trick?
    Hab nämlich Angst den Stift abzubrechen...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Kofferaumdämpfer. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 09.07.2020
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    251
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, Vitz TRD-MSB, AE111 G6R (Baustelle)
    Hattest Du mal probiert den Sechskant zu lösen der in die Heckklappe geschraubt ist?
     
  4. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Genau, die sind noch geschraubt und nicht nur gesteckt, war bei meinem Corolla auch so, bei den Neuen müssen aber dann Kugelbolzen mit dabei sein!

    Gruss Urs
     
    rohoel gefällt das.
  5. nices

    nices Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T16 Cabrio
    Geht immer noch nicht ab.

    Als wenn ich diesen Kopf aufsägen muss!

    Dieser Kopf geht einfach nicht raus...
     

    Anhänge:

  6. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    266
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    beachte den Hinweis von Urs, du wirst die falschen gekauft haben.


    mfg rohoel.
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Ist so, die Alten kannst Du nicht trennen, Du brauchst neue Kugelbolzen zu den Dämpfern mit den Federklemmen.
    Ich habe meine hier gekauft: https://www.liftsupportsdepot.com/products/ball-studs/ das wären dann gleich die Kugelbolzen welche Du haben müsstest.


    Gruss Urs
     
  9. #7 schmutzi1990, 11.07.2020
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Hab für unser t16 cabrio auch vor paar jahren neue dämpfer besorgt. Da waren die kugelkopfschrauben dabei.
     
Thema:

Kofferaumdämpfer

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden