Können Ausnahmegenehmigungen gestrichen werden?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von CelicaSS1, 18.05.2006.

  1. #1 CelicaSS1, 18.05.2006
    CelicaSS1

    CelicaSS1 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Brauchte eine Ausnahmegenehmigung für kleines Nummernschild hinten. Wie sieht das aus, wenn man hier das deutsche Teil einbaut und ein grosses Nummernschild passt? Verliert man dann die eingetragene Genehmigung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wo ist der Sinn? Die Ausnahmegenehmigung gibts, wenn das normale Schild nicht passt und der Umbau einen gewissen Kostenrahmen sprengt. Wozu willst Du die beantragen, wenn Du später sowieso umbauen willst? Damit Du über Umwege ein anderes Schild in der normalen Mulde hast?

    Ob das dann noch einer genaueren Kontrolle standhält, weiß ich nicht.
     
  4. #3 CelicaSS1, 18.05.2006
    CelicaSS1

    CelicaSS1 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hat mich nur interessiert weil ich hinter das Nummernschild einen Tankdeckel eingebaut bekommen möchte. Allerdings weiss ich noch nicht, ob der Platz reicht, deswegen würde ich evtl. das deutsche wieder einbauen. Aber das kurze Kennzeichen will ich natürlich nicht abgeben :)
     
Thema:

Können Ausnahmegenehmigungen gestrichen werden?

Die Seite wird geladen...

Können Ausnahmegenehmigungen gestrichen werden? - Ähnliche Themen

  1. Motorvarianten gestrichen? - Speziell IQ Diesel

    Motorvarianten gestrichen? - Speziell IQ Diesel: Ich durchblätter eben die Toyota Zeitung, da fällt mir in der Preisliste auf: Es gibt keinen IQ Diesel mehr? Seit wann das? Und: Wer hat sich denn...