Knacken im LS

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von danielathome, 20.04.2006.

  1. #1 danielathome, 20.04.2006
    danielathome

    danielathome Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Meine Anlage:

    Radio: Kenwood Z 838W
    Kenwood Wechsler
    Verstärker: Sony 2 * 65 W RMS
    Alpine 2* 75W RMS

    Die Sony AMP versorgt die 2 vorderen LS und die Alpine die hinteren LS.
    Es kommt vor das die hinteren LS kurz knacken (als wenn angeschaltet wird) aber die Soundausgabe wird nicht unterbrochen. Dies Passiert egal ob ich leise oder laut drehe. Die Verstärker sind parallel geschaltet und abgesichert mit 25 Amp.

    Woran könnte das liegen? Ist doch ein Kondensator notwendig?

    MFG Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    wenn du das 10-fache an watt hättest bräuchtest du ein kondensator
     
  4. #3 Hifi-Wagner, 21.04.2006
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ein Pufferkondensator tut jeder Anlage gut.
    Ist doch aber hier nicht das Thema BRO. Oder????? :rolleyes:

    Vermute reines Endstufenproblem. Wenn die Endstufe älter als 6 Jahre sein sollte kann es durch aus passieren das ein Elko seinen Geist ausgehaucht hat, oder ein Widerstand kaputt ist.
    Also entweder bei einer Repaaraturwerkstatt in deiner Nähe mal höfflich nachfragen ob die da mal nachschauen können gegebenenfalls Bauteile austauschen ( Material kostet meist nur ein paar Cent)
    oder neu kaufen.

    Gruß Thomas
     
  5. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    klar ist das das thema, mitunter ... er fragte doch ob er ein kondensator braucht! also

    meine antwort nein ... bei dieser anlage wäre das nur rausgeschmissenes geld!!

    greetz
     
  6. #5 danielathome, 21.04.2006
    danielathome

    danielathome Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    ob rausgeschmissen oder nicht .... aber danke Hifi Wagner.

    Mein Anlage klingt schon ordentlich und macht auch ziemlich Dampf... ich weiß ihr seid ja die Obermacker bei Hifi und jeder der nicht gleich JBO oder vergleichbar einbaut.. hat nen schlechten klang im Auto...

    Oh man ich hab ne einfache Frage gestellt.

    Danke Hifi Wagner für den konstruktiven Beitrag.

    Dann werd ich mal zu ACR fahren.

    MFG Daniel

    PS: Manchmal frag ich mich ob ich hier im Golfoletten Forum bin nur weil man nicht das teuerste und neueste Zeugs einbaut.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    ich hab nicht gesagt das du gleich eine 1000 euro anlage reinbauen sollst!!
    ich hab nur gesagt das es nicht daran liegen kann das kein kondensator drinne ist!
    bei einer so geringen leistung macht es sogut wie nichts aus ob da jetzt ein kondensator drin ist oder nicht!

    und deine anlage kann ja gut! hab ja auch nicht gesagt sie klingt scheiße :]

    mein kumpel hat auch nur zwei 4" coax - ls im auto und das klingt ganz gut!

    nun zurück zum thema: wie hifi - wagner schon sagte, fahr zur ner werkstatt oder halt acr und las nachschauen was es ist, evtl halt neu kaufen wenns sein muss ;)

    greetz
     
  9. #7 danielathome, 21.04.2006
    danielathome

    danielathome Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    das klingt doch schon mal ganz anders, werd ich machen.

    MFG Daniel
     
Thema:

Knacken im LS

Die Seite wird geladen...

Knacken im LS - Ähnliche Themen

  1. Anhängerkupplung für Lexus LS

    Anhängerkupplung für Lexus LS: Hi Leute! Weiß jemand ob es für den LS460 Bj2008 (40er Serie) eine AHK gibt? Ich suche schon wie verrückt im Internet und hab aber bis jetzt nur...
  2. Sommerräder 225/40 R18 Borbet LS mit Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

    Sommerräder 225/40 R18 Borbet LS mit Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2: Hallo, zwecks Autotausch verkaufe ich meinen Satz Sommerräder. (Waren auf einem Auris E15 unterwegs) Die Pneus sind genau eine Saison gelaufen....
  3. AYGO 2012 - Knacken an der Hinterachse nach Kupplungstausch

    AYGO 2012 - Knacken an der Hinterachse nach Kupplungstausch: Hallo Zusammen, da ich derzeit mit meinem AYGO aus dem Jahr 2012 einige Probleme habe und mir meine Toyota - Garage weis machen will, dass alles...
  4. LS Exclusiv Felgen 19 Zoll 8,5 x 19 J Neu - VIP Auris, Avensis, Rav 4 uvm.

    LS Exclusiv Felgen 19 Zoll 8,5 x 19 J Neu - VIP Auris, Avensis, Rav 4 uvm.: Hallo liebe Toyotaner, ich biete hier einen neuen Satz Felgen der Marke LS Exclusiv / Sat Autosport, 8,5x19J 5x114,3 inkl. Gutachten für folgende...
  5. Knacken in Lenksäule von Urban Cruiser

    Knacken in Lenksäule von Urban Cruiser: Habe in der Lenksäule von meinem Urban Cruiser ein fürchterliches Knacken. Vor allem wenn es warm ist. Und dann tritt es auch nur auf wenn man...