"Knacken" beim Rückwärtsfahren

Diskutiere "Knacken" beim Rückwärtsfahren im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Tach zusammen, seit einigen Tagen habe ich jedesmal wenn ich ca. 1 -2 Meter zurückgesetzt habe beim Ausparken ein leichtes "Knack"-Geräusch....

  1. #1 Bender-1729, 30.11.2007
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Tach zusammen,

    seit einigen Tagen habe ich jedesmal wenn ich ca. 1 -2 Meter zurückgesetzt habe beim Ausparken ein leichtes "Knack"-Geräusch. Nicht laut, aber es kommt jedesmal.

    Beim Vorwärtsfahren ist alles in Ordnung.

    Was kann das sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rascal

    Rascal Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du sagen wo es ungefähr herkommt?
     
  4. #3 Bender-1729, 30.11.2007
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Leider nein. Nicht genau.

    Würde aber eher sagen von vorne. Klingt relativ zentral.
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. Lastabhängiges Bremsventil an der HA
     
  6. #5 Bender-1729, 30.11.2007
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Bedeutet?
     
  7. #6 Bezeckin, 01.12.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Teil sitzt an der hinterachse. Wenns von dem kommt, müsstes du aber auch beim Bremsen im Stand nen Geräusch hören. Möglich ists auf jeden Fall. Kam schon öfters mal vor.
     
  8. -York-

    -York- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann mich noch leicht daran erinnern, aber ich hatte das schon zwei Mal, es könnte mit deiner Kupplung zusammenhängen oder es ist die Aufhängung....

    Will dir keine Angst einjagen, weil sicher bin ich mir nicht...
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Achte mal darauf, ob es genau dann auftritt, wenn Du beim Rollen das Bremspedal trittst. Dann könnten es die Bremsbeläge sein, die in ihrer Halterung etwas Spiel haben. Wenn die Haltefedern älter werden, oder bei Zubehörbremsbelägen, die nicht exakt passgenau sind, kann das auftreten. Die Federn halten die Beläge vorne, deshalb tritt das beim Vorwärtsfahren nicht auf. Sobald man aber rückwärts rollt und die Bremse antippt, werden die Beläge "mitgenommen" und klacken an die Halterung. Der Civic meiner Freundin macht das ganz extrem. Stört aber nicht weiter, da die Beläge trotzdem sicher in der Halterung sitzen.
     
  10. #9 Bender-1729, 02.12.2007
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ich habe seit ein paar Wochen vorne links einen neuen Bremsbelag und das deckt sich ca. mit dem Auftreten dieses Geräusches. Das könnte es sein.
     
  11. #10 kastell20, 02.12.2007
    kastell20

    kastell20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Du hast nur auf einer Seite einen neuen Bremsbelag ???????
    Würde ich aus Sicherheitsgründen ganz- aber ganz ganz schnell- ändern.
    Gruß
    Wolfgang
     
  12. #11 Bender-1729, 02.12.2007
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Quatsch! Ich soltle lesen was ich schreibe bevor ichs abschicke. :rolleyes:

    Mein linker war kaputt, weil sich die linke Bremse festgefressen hatte. Hab aber natürlich 2 neue bekommen in der Werkstatt.

    Sorry! :rolleyes:
     
  13. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    2 ?

    Man macht immer alle (4) neu !!!
     
  14. #13 Bezeckin, 02.12.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Er meint bestimmt beide Seiten.
     
  15. #14 Bender-1729, 02.12.2007
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Danke. ^^
     
  16. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Oben steht halt 2 neue (zwei) ;)

    Aber dann ist ja okay ;)
     
  17. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat dir denn die Bremse gemacht ? welche Bremsbeläge sind drin (Hersteller) ?

    Ist es wirklich genau seid dem du die neuen Bremsen hast ? Was genau wurde gemacht an der VA ?


    Fragen über Fragen :D
     
  18. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Ok, ich bin zu 90 Prozent sicher, daß das Dein Problem ist. Du kannst es ja selbst ausprobieren: rolle rückwärts und drücke dann ganz sanft die Bremse. Sobald die Reibung am Belag ausreicht, daß er mitgezogen wird, tritt das Klacken auf.
     
  19. #18 Ädam`s, 03.12.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja der belag wird etwas spiel in der führung haben.

    ist aber nicht schlimm, dann kanst du sicher sein das sie nicht fest sind ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bender-1729, 03.12.2007
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Also die Bremsen hab ich in der Werkstatt machen lassen. Die wissen hoffentlich, was sie tun. :D

    Hab es aber eben mal ausprobiert. Das Geräusch tritt wirklich beim Bremsen auf. Danke für die Hinweise. :)

    Ist das wirklich unbedenklich?
     
  22. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    :]

     
Thema: "Knacken" beim Rückwärtsfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota poltert beim rückwärts fahren

Die Seite wird geladen...

"Knacken" beim Rückwärtsfahren - Ähnliche Themen

  1. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...
  2. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  3. länge der stehbolzen beim e12

    länge der stehbolzen beim e12: Hallo, möchte hinten SCC 12612 10mm distanzscheiben draufmachen. dazu muss ich die stehbolzen tauschen wer kann mir sagen wie lang die...
  4. Fensterheber Sicherung beim Paseo

    Fensterheber Sicherung beim Paseo: Hallo, Bin neu hier und brauche Eure Hilfe ! Habe ein Paseo Cabrio El54 gekauft und muss einiges erneuern, mein Problem z.Z ist die Fensterheber...
  5. wo ist beim corolla 2,0l, E12 der Kühlmittel-Temperatursensor?

    wo ist beim corolla 2,0l, E12 der Kühlmittel-Temperatursensor?: Ich weiß nicht wo ich nach dem Kühlmittel-Temperatursensor suchen soll kann mir jemand helfen?