km echt? brauche tips

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von berlus, 25.10.2009.

  1. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    ich gedenke mir einen celica zu kaufen.
    laufleistung angeblich 120 tkm.
    leider gibt es kein serviceheft mehr aber es ist der erstesitzer.
    hättet ihr tips,tricks, ideen wie ich etwas sicher stellen kann ob das auto sauer ist? bzw die km echt?
    danke

    hier ein foto vom motorraum.

    link
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    ....kleineres Foto reinstellen wäre mal ein Anfang.
     
  4. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    am besten sieht man das am innenraum...

    - ist das lenkrad recht speckig und abgegriffen?
    -pedalgummis stark abgenutzt
    -teppich stark verschlissen
    - sind die sitze noch recht straff, wangen noch in ordnung?
     
  5. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Wobei man bei so Sachen wie abgenutztes Lenkrad oder Schalthebel aufpassen muss.
    Die lassen sich ja rel. leicht austauschen gegen schönere.
     
  6. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    danke.
    darauf hätte ich ohnehin geachtet.:)
    ich habe gehoft jemand der noch etwas fitter ist sieht vielleicht auch etwas am motor oder kennt sonst noch gute tricks an denen man recht seutlich sieht ob der wagen nun 130 oder 200 tkm gefahren wurde.
    vielleicht fällt ja jemandem noch was ein.
    tortzdem danke soweit.
     
  7. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    hmm, ja so von außen ist das schwierig.

    Kannst ja mal gucken ob er irgendwo Öl rausspuckt.
    Aber sowas kann man ja leicht durch eine Motorwäsche beheben, da sieht dann
    meistens jeder Motor aus wie (fast) neu.

    Da müsste man schon ins Innere gehen....Kolben etc. angucken
     
  8. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    sooo schwer?
    kann ich mir kaum vorstellen das man eine ehrheblich höhere laufleisung dem geschulten auge verergen kann?
    also wenn man von 60 auf 30 t runter dreht kann ich mir das noch ein stück weit vorstellen..
    aber in diesem fall muß ich ja wohl von deutlich mehr ausgehen.
    glaube nicht das sich der voresitzer die mühe macht und den rießen ärger riskiert den er bekommen könnte..und das alles um von 150 auf 130 runter zu drehen.
    der preisunterschied wäre zu vernachlässigen..
    hier müßte ja schon um rund das doppelt runter geschraubt worden sein damit es sich einigermassen lohnt.
    meint ihr nicht?
    und das mußte man dem auto doch normalerweise an irgendwas ansehen können oder!?
     
  9. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wenn man zeit hat kann man eine motoröl analyse machen...

    heute kam was bei "rasthaus" etwas über dieses thema... bei älteren autos läst sich sowas leider nicht eindeutig feststellen, wäre das allerdings ein neuwagen (ab200 oder so) würde der Km-stand bei manchen autos 8BMW z.B) in verschiedenen steuergeräten gespeichert -> manipulation also nur auf den ersten blick möglich

    bei deiner celi kannste das mal so machen:

    nimm das alter bzw. den tag der erstzulassung und rechne so die jahreskilometerleistung aus...
    je nach dem ob die zahl realistisch kling oder nicht (kannste ja am vorbesitzer abschätzen, wenn das ein rentner ist wird der wohl nicht all zu viel fahren, ist er jünger wird er wahrscheinlich weit rumgekommen sein)

    du kannst auch mal so nachfragen was der so im jahr gefahren ist (unterschwellig) kommt die genannte kilometerzahl hin mit deiner groben berechnung ist es glaubhaft...

    möglichkeit zwei:
    frag doch mal wo er das auto überall hat warten lassen, dann kannst du dort mal fragen ob die das auto in der datenbank haben und so etwas dazu sagen können


    möglichkeit 3:

    vertraue einfach auf deinen gesunden verstand... wenn du jetzt schon so kritisch bist und du ein schlechtes bauchgefühl hast würde ich es gleich lassen
     
  10. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    steht auf den TÜV Bescheinigungen nicht auch der Kilometerstand drauf? Da muss er dir doch sowieso die letzte aushändigen...
     
  11. #10 pitty8989, 26.10.2009
    pitty8989

    pitty8989 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe da heute von einer neuen Metode gehört da kann man mit nem bestimten Gerät herrausfinden ob die Kilometer zahl stimmt soll wohl bloß 25€ kosten aber ich weiß nicht mehr genau wie dieses verfahren heißt sorry aber schau mal bei google war irgendwas mit ultraschal oder so.

    MFG Pitty8989
     
  12. #11 carina e 2.0, 26.10.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    12
    Das auf jeden Fall angucken. 100%ige Sicherheit bringt dir das aber natürlich nicht, denn er hätte den Tacho auch vorher runterdrehen können.

    Fahr am besten mal ne Runde. In den meisten Fällen merkt man es am Fahrverhalten wenn der Wagen viele Km gelaufen hat........schwer zu beschreiben, aber es fühlt sich alles so gebraucht an, überall wackelt und knistert irgendwas, das Fahrwerk ist indirekt und schwammig das Getriebe hackelig, der Sitz durchgesessen und es gibt divberse Stellen am Auto im Innerraum die charakteristisch abgenutzt sind. Z.B. wenn der Fahrer immer wieder an der gleichen Stelle seinen Arm abgelegt hat während der Fahrt oder so.
    Guck dir die Motorhaube an. Sind größere Lackschäden vorhanden hat er eher was in Richtung 200.000km als Richtung 100.000km.

    Aber alles nur Richtwerte, gibt durchaus Autos die sich bei guter Pflege nach 300.000km noch anfühlen wie 150.000km und anderes herum auch.
     
  13. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    na wenn das so ist schein ich ja ein richtiger fachmann zu sein :)
    das wären auch alles dinge die ich gemacht hätte.
    allerdings ist das wie ihr richtig sagt im zweifel nich sonderlich verlässlich.
    habe halt gehofft das der fachmann da noch 1-3 kniffe hat wie sich das relativ sicher bestimmen lässt.
    zumindest bei derart großen unterschieden von der doppelten laufleistung.

    tüv bericht gucken bringt nichts. der ist nagelneu ;)

    was die jahres km angeht. na das ist halt so eine sache.
    sein kann alles;)
    ich kenn junge leute die fahren 3000 km im jahr und ich kenne andere die fahren 60 000.

    aber dennoch danke
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Jan_

    Jan_ Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Also, sieht erstmal Real aus.

    Nicht nach Motorwäsche.
    Habe auf meiner T20 ca. 96'000 km mit Schekcheft bis ich sie kaufte. (mit 38'000 km) und muss sagen, mein Motorraum sieht genauso aus.
    Ich denke, das ist ein reales Angebot.
    Die Sitze verraten da meist etwas mehr, Sowie die Plastikabdeckungen Der Sitzschienen im Fussraum der Hinterensitzbank. Da ist bei 100'000 km paar Kraler normal ein eine Weggebrochene. Mehr nicht.

    und da die Versteckt sind, werden die auch kaum ausgewechselt beim KM-Fälschen.
    Weiterhin verrät der Unterfahrschutz forne auch etwas. Der ist bei der Celica am tiefsten. Wenn der durch ist, weiße Bescheid.
     
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    1. hand is ja normal nen gutes zeichen. ich guck mir dann den verkäufer an und schätz den ein, oder wird der nicht von privat verkauft?
     
Thema: km echt? brauche tips
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kfz gebraucht km stand geschraubt wie herrausfinden

Die Seite wird geladen...

km echt? brauche tips - Ähnliche Themen

  1. RAV2 XA2 - leichte Unruhe im Getriebe bei 60 km/h

    RAV2 XA2 - leichte Unruhe im Getriebe bei 60 km/h: Ich fahre einen XA2 des RAV4 Bj. 2000 als 3-türer, Automatikgetriebe. Seit einiger Zeit fällt mir bei einer Geschwindigkeit von 60 km/h auf,...
  2. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  3. Satz 16“ Winter Kompletträder (nur 1700 km)

    Satz 16“ Winter Kompletträder (nur 1700 km): Verkaufe einen Satz absolut neuwertiger Winterreifen mit ALU-Felgen 16“ bestehend aus: Leichtmetall-Felgen CMS C10 in Silber 16“ - 6,5 x 16 ET43...
  4. Fazit. 278000 km Endstand im Toyota Corolla e12

    Fazit. 278000 km Endstand im Toyota Corolla e12: Mit 60000km vom älteren Herren 2009 übernommen und selber 218000km in sieben Jahren drauf gefahren. Leider durch einen selbstverschuldeten...
  5. KM-Stand manipulieren...

    KM-Stand manipulieren...: Hallo, ist es möglich den KM-Stand beim T27 zu manipulieren? Bitte KEINE Diskussion! JA oder NEIN reicht mir vollkommen aus. Danke!