Klopfen an der VA beim Yaris

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Miro, 08.03.2006.

  1. Miro

    Miro Guest

    Hi

    Ich habe in letzter Zeit festgestellt, dass unser Yaris 1,0 sol, Bj. 2000, Klopfgeräusche von sich gibt, allerdings nur dann, wenn man über unebene Strasse fährt. Besonders jetzt wo der Schnee so fest gefahren ist und man in die Mulden reinfährt dann klopft es an der VA auf beiden Seiten. Jetzt frage ich mich was das sein könnte. Domlager? oder Dämpfer?
    Weis jemand Rat?

    Für die Antworten jetzt schon Vielen Dank!

    MfG
    Miro
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 08.03.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Vielleicht auch Stabigummis oder Stabigelenke....
     
  4. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Also wenn die Dämpfer schon richtig fertig wären würdest du das auch auf normaler Strasse merken und in Kurven!
    Also ich würde mal sagen das es die Domlager sein können aber auch irgendwelche buchsen an der Achse!
    Aber was mich stutzig macht ist das es auf beiden seiten gleichzeitig poltert! ?(
    Denn es ist sehr selten das Domlager oder Dämpfer auf einer Achse genau zur selben Zeit kaputt gehen!
    Nicht das das noch was völlig anderes ist! 8o
    Ich würde in die Werkstatt fahren und das mal Checken lassen! :]
    Weil auf ferndiagnose bringt sowas meistens nix!
    Das müsste man mal gesehen haben! :]
     
  5. #4 Ghost 12, 08.03.2006
    Ghost 12

    Ghost 12 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    also domlager glaub ich nicht.
    tipp auf die kopellstanga(stabistange)
    oder traggelenk!
     
  6. Miro

    Miro Guest

    Muss noch dazu sagen, der hat bereits 125 tkm runter. Als ich heut gefahren bin hab da nochmal genauer hingehört und das ist so ein dumpfes Klopfen, auf jeden Fall klingt es etwas beunruhigend.
     
  7. #6 celicagti84, 08.03.2006
    celicagti84

    celicagti84 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab ne T18, hab das gleiche Problem hinten. Dämpfer sinds nich, definitiv. Is das so´n metallisches klopfen/klackern?

    Wenn ja, dann sinds die Buchsen vonna Achse, is aber nich weiter tragisch, nur für Tüv muss halt gemacht sein, sagte man mir.
     
  8. Miro

    Miro Guest

    Ja, so könnte man es beschreiben. Muss mit dem auf jeden Fall auf die Bühne. Wo muss ich da jetzt genau schauen. ?(
     
  9. #8 celicagti84, 08.03.2006
    celicagti84

    celicagti84 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau das is auch mein problem, ich weiss auch nich genau wo ich schauen muss, haben mir nur viele so gesagt. Aber ich hatte ihn neulich auffer Bühne. Musst ma bei der Aufhängung gucken und ob da irgendwo was nicht dicht oder locker scheint. Sorry, mehr kann ich dir leider auch nicht sagen, hab selber nichso die Ahnung davon.. ?(

    Mfg Sebastian
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    holla...

    also, bei dem yaris aus der baureihe sind es meist immer die koppelstangen (stabi) inklusive den buchsen und dämpfern und u scheiben... grund ist, das die verrostet sind und dadurch ein dumpfes geräusch erzeugen
    hab das ganze jezz schon n paar mal in der werkstatt gehabt....
    auto aufbocken (bühne!) hochfahren, stabis suchen und guckn ob die dingas verrostet sind... wenn ja:
    1.- machen lassen
    2.- freuen, das geräusch wech is

    mfg
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 toyotamän, 10.03.2006
    toyotamän

    toyotamän Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Höchstwahrscheinlich liegt es an den KOPPELSTANGEN.

    Das sind ca.10cm lange stangen mit jeweils einem Kugelgelenk am Ende.
    Sie verbindet den Stabilisator mit dem Stoßdämpfer.

    Du musst einfach mal an allen gelenken kräftig hin und her ziehen um zu testen odb etwas Spiel hat.

    Auch mal am Rad wackeln es kann ja auch das Radlager sein.

    Ach ja prüf auch mal die Stabigummis wie schon erwähnt.
    Diese halten den Stabilisator fest.
    (DerStabilisator ist eine Stange die die beiden Stoßdämpfer miteinander verbindet.


    Viel Glück
     
  13. Miro

    Miro Guest

    Danke für die Antworten. Werde mich dann in der Hobbywerkstatt mit dem kleinen auf die Bühne schwingen. :D
     
Thema: Klopfen an der VA beim Yaris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yaris klopfgeräusche

    ,
  2. yaris klopfen beim fahren

    ,
  3. yaris poltern

Die Seite wird geladen...

Klopfen an der VA beim Yaris - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  2. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...
  5. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...