KlimaKompressor f. Carina (´95) neu wo und wie teuer ?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Tommys GLi, 23.06.2003.

  1. #1 Tommys GLi, 23.06.2003
    Tommys GLi

    Tommys GLi Guest

    Hallo miteinander !

    Fahre das erste mal in meinen alten Leben einen gebraucht
    gekauften Toyota Carina E GLi Stufe 133 PS Automatic aus
    1995 mit jetzt 96.000 km auf der Uhr.

    Bin damit sehr zufrieden,
    schein echt zuverlässig zu sein
    (Hatte zuvor ´n Omega-Katastropolus).

    Den (oder die...?) Carina habe ich aus 1.Hd. scheckheftgepflegt vom Toyota-Vertragshändler mit
    sog. Car Garantie gekauft,
    nun ging der Klima-Kompressor kaputt und ich muß
    lt. Garantiepaß, was auch in Ordnung ist, mich mit 50%
    an den Materialkosten beteiligen.

    Die Werkstatt ruft einen Preis von insgesamt 660,- Euro
    (für mich also immerhin noch 330,- Euro) auf,
    wohlgemerkt nur für den einsamen Kompressor.

    Kosten die "Dinger" echt so viel ?
    Oder wo kann man sich einen neuen original Kompressor
    evtl. günstiger bestellen?
    Oder weiss jemand die original Toyota-Bestellnummer ?
    Dann könnte ich evtl. den "richtigen" Preis ´rauskriegen.

    Aber wenn der Kompressor nun doch so viel kostet,
    dann muß ich eben ran mit zahlen.

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

    MfG
    THOMAS FRIEDRICH
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 23.06.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also bei Toyota kostet ein Klimakompressor für die Carina E 730€ !!! Du bist also mit 660€ als Grundpreis gut dran.

    Denke daran, wenn der neue drin ist: Regelmäßig Klima einschalten. Deiner hat für das Alter nicht viel Kilometer drauf, es ist also zu VERMUTEN, daß der Vorbesitzer die Klima wenig oder nicht einschaltete und deswegen der Kompressor defekt ging. Die brauchen Bewegung, um die Wellendichtringe mit dem Schmieröl geschmeidig zu halten.

    gruß

    dennis
     
  4. #3 Supra³, 23.06.2003
    Supra³

    Supra³ Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die Carina noch nicht länger als 6 Monate hast muß der Händler die volle Reparaturkosten übernehmen.
     
  5. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Erstemal Willkommen im Club! ;)

    Wurd ja schon gesagt - DIE Carina.. .Sagt doch schon der Name! :rolleyes:

    Na dann gehen wir mal davon aus, daß das das einzigste Problemchen werden wird, außer evt. noch die Lenkung wenns ein BG-Modell ist... Aber ganz ruhig! - Es sein denn die Lenkung klingt manchmal wie ein Nebelhorn - vom Klang wie von der Lautstärke... Ich mein nicht das Servo-brummen am Endanschlag!
     
  6. #5 Tommys GLi, 23.06.2003
    Tommys GLi

    Tommys GLi Guest

    Hallo miteinander !

    An Dennis:
    Danke für den Tipp mit Klimaanlagennutzung,
    werde diese öfters mal einschalten,
    macht sich ja auch bei beschlagenen Scheiben gut,
    bei uns hier in Schleswig-Holstein ist es aber noch nicht
    so warm wie etwa gerade heute in Bayern (37C).
    ...und 660 Euro sind o.K.?
    Uff, denn langt Toyota ja ordendlich zu.

    An Supra3:
    Wieso muß der Händler innerhalb die Kosten voll übernehmen?
    Ist das verbindliches Gesetz ?
    Denn würde ich dem Höker dessen Text um die Ohren hauen.
    Denn die Carina habe ich erst ende Januar 03 gekauft.
    Aber vielen Dank für Deine Auskunft,
    evtl. macht die sich bezahlt, wenn ja kriegste ´ne Kiste
    Flens (oder anderes Bier) von mir, VERSPROCHEN !

    An Frank:
    Danke für Deinen Willkommensgruß,
    und danke für die Tipps.
    Eigentlich wollte ich nie wieder einen Japaner kaufen
    (hatte 1983 mal einen neuen Honda-Prelude, da gab´s wenn
    überhaupt nur mit langer Wartezeiten Ersatzteile),
    aber mein verstorbener Schwiegervater hatte 3 (immer neue)
    Corollas "verbraucht", und die waren unverwüstlich.
    Denn eben die ADAC-Statistiken und sonstige Presseberichte,
    also wollte ich auch einen Corolla, aber mit Automatic
    (muß ich wg.einer Behinderung fahren), entweder viel zu
    teuer oder doch schon viele km.
    Na, und denn stand da rausgeputzt eine von einer Rentnerin
    gefahrener Carina scheckheftgepflegt aus 1.Hd, paar Extras
    und TÜV/AU neu (war gerade mit meinen Omega beim TÜV mit
    div. Mängeln, Achsen, Rost, elektronik, Getiebe usw. usw.
    voll durchgefallen), den nahm ich denn soszusagen gleich
    gegen gutes Geld mit, und bin bis jetzt sehr zufrieden.
    Hoffentlich bleibt´s so und der Rost läßt mich noch einige
    Zeit in Ruhe. Übrigens wurde meine Carina in England geboren
     
  7. #6 Holsatica, 23.06.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hey,Noch´n Schleswig-Holsteiner! *FREU*

    Darf ich fragen,wie teuer Dein Carina E 2,0 Atomatic war?
    Ich hab letzte Woche meinen von 94 verkauft.Auch mit Klima´.Nur war es ein Schalter.
    Ich hab ihn für 4000€ weggeben.

    Probleme hat mein Carina in zwei Jahren jedenfalls nicht gemacht.Es war alles OK.
    An den vorderen Türkanten unten war allerdings etwas Rost,aber der wurde vernünftig weggemacht.
     
  8. #7 Thomas Friedrich, 23.06.2003
    Thomas Friedrich

    Thomas Friedrich Guest

    Moin Moin Paseo-Fahrer !

    (Wat is dat für´n Wagen, Paseo, doch nix von Toyota, oder?)

    Mein Carina hat 5.700 Euro gekostet,
    ´n bischen viel, aber dafür fahre ich (hoffe ich)
    auf der sicheren Seite, ist vom Toyota-Vertragshändler.

    Bj.´95, beim Kauf 91.000km, TÜV, AU, Reifen, Zahnriemen
    neu, lückenloses Scheckheft, von ner Omi gefahren (1.Hd.),
    Automatic, 4 E-Fenster, Velour, ABS, Airbag, Metallic,
    E-Antenne, Colorgläser, Klima, Radio/Cas. usw.

    Was hattest Du für einen, auch GLi, Stufe, 133 PS,
    und warum hast den verkauft, kaputt, Rost ????
    Wieviel Sprit hat Deiner eigentlich gebraucht ?
    (Meiner so zwischen 7,4 und 8,8 liter Super bleifrei)

    Das einzigste was nervt ist die Tankuhr, zeigt schon E an
    und der Punkt leuchtet, in Panik ab zur Tanke und passen
    "nur" 50,53 Liter rein, hätte also noch bei 60liter Tankinhalt noch mind. 60 km "Luft".
    Aber man gewöhnt sich daran.

    Vorher hatte ich einen gar nicht so alten Opel-Omega,
    mehr geschoben als gefahren, da ist der Toyota doch
    ganz anders, weit aus besser.

    So, nun tschüß
    (in welcher Ecke von SH steckst Du denn?)
     
  9. #8 daGuybrush, 23.06.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Jo die Tankuhr kommt recht früh... Aber man gewöhnt sich dran. Übrigens ist bei mir auch der Kompressor der Klimaanlage defekt... Lohnt aber net mehr da geld reinzustecken. Hat inzwischen 300000km runter und ist 10 Jahre alt. Bis dato keine Probleme bis auf die Klima. Ist schon das zweite mal, dass der Kompressor defekt ist. und wir haben die Klima auch genutzt...

    bye
     
  10. #9 Holsatica, 23.06.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Kennst Du den Toyota Paseo nicht?
    Das ist so´ne Art Starlet Coupé mit 90PS.Sieht recht sportlich aus und fährt sich auch ganz gut.Nur der Motor könnte noch grösser sein.Aber ich wollte ja gerne wieder nen kleinen Wagen haben wegen dem Spritverbrauch.

    Ich hatte einen Carina E 2,0 Fliessheck mit 133PS und Schaltgetriebe.Der Wagen hat immer um die 9-11L verbraucht.Einmal hab ich 8,5 geschafft und max war über 12L.
    Das liegt aber an meiner Fahrweise.

    Rost hatte der Wagen halt nur an der Türkanten unten,was aber ja vernünftig weggemacht wurde.

    Verkauft hab ich ihn,weil ich Schüler war,demnächst dann Student und mich mir den Wagen einfach nicht mehr leisten konnte.Sprit is teuer und die Reifen waren auch ziemlich teuer.Das waren V-Reifen,die bald neu mussten ich ich hab einfach keine Kohle für solche Sachen gehabt.

    Deshalb hab ich den Carina verkauft und mir den Paseo geholt.Da sind solche Sachen wie Reifen billiger und der verbraucht anstatt 10L nur 7L.

    Ich bin übrigens aus Segeberg!
    Und Du?
     
  11. #10 Tommys GLi, 24.06.2003
    Tommys GLi

    Tommys GLi Guest

    Hi Guybrush,

    300000 km, und das für ein Benziner,
    hast Ihn wohl immer schonend gefahren und gepflegt,
    und nun ?
    Wird´s wieder ein Toyota ?

    ----

    Hallo "Segeberger",

    du wohnst direkt in Bad Segeberg ?
    Ich im Kreis Segeberg,
    nicht erschrecken: NORDERSTEDT,
    gruummpff, pfffff, na ja.....

    Doch, jetzt kenne ich den Paseo,
    aber gesehen in natura hab´ich den noch nicht,
    bestimmt ein selten zugelassenes edles Stück.
    Mu0 ich mal drauf achten wenn mir ein SE Paseo entgegen kommt,
    kannst ja eigentlich nur Du sein.
     
  12. #11 optifit, 24.06.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Die gibts aber auch bei Toyota im Austausch, der ist billiger!
    Es gibt auch welche im Zubehör!
    Grüsse
    Thomas
     
  13. #12 Holsatica, 24.06.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Jo,Noch´n richtiges Segeberger Original! :D
    Wenn ein roter Paseo an Dir vorbei fährt,dann ist die Möglichkeit,das ich das bin,gar nicht so klein!
    Nur nach Norderstedt komm ich nicht so oft.
     
  14. #13 Supra³, 24.06.2003
    Supra³

    Supra³ Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    @Tommys GLi

    Du hast eine PN

    Warsteiner tuts auch :D
     
  15. #14 daGuybrush, 24.06.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Den Wagen sind schon gefahren mein Vater, mein Bruder und ich! Bis auf mein Bruder alle recht schonend. ^^ Mein Bruder fährt den auch weiter.
    Ich bekomme am Freitag ein Toyota Corolla E9 Liftback. *freu*

    bye
     
  16. #15 Coccothraustes, 25.06.2003
    Coccothraustes

    Coccothraustes Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Lenkunck?

    Hallo Frank,
    hab gerade das mit der Lenkung gelesen. So ein Geräusch ist mir bei der Probefahrt auch aufgefallen - dachte, das wären die festgegammelten Scheibenbremsen. Ist das Lenkgetriebe im Arsch, weil das Berüchtigte von ZF? Oder wie? Und vor allem, wenn ja, wie teuer?

    Vermute mal, die LGs von ZF haben keine Schmiernippel mehr wie beim Trabi, wo man mit der Fettpresse ordentlich was reinmatschen kann, bis nichts mehr quietscht...?
    ?(
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Naja, mehr zu dem Lenkungsproblem gabs hier schön öfter... Mal die Suche Funktion nutzten...

    Naja, die ganze Lenkung ist so gesehen nicht im Ar***, nur die muß halt wenns soweit ist, komplett gewechselt werden, da wohl die einzelnen Komponenten nicht extra getauscht werden könne... Zumindest nicht bei denen von ZF.

    Es liegt angeblich an den Koblenringen der Servopumpe die
    1. Die Geräusche verursachen und dann
    2. Die Lenkung irgendwann außer Betrieb setzten

    Aber das kann angeblich dauern...
    Meine macht eigentlich seit über einem Jahr gelegentlich dieses Geräusch... Manchmal ists auch ein paar Wochen gar nicht zu hören.

    Wie war das noch mit den Kosten (Pinki78 sollte das wissen, der hat auf Garantie ne Neue bekommen), ich glaube so ca. 1000€ oder damals noch 1000DM

    Bei ebay gibts jetzt regelmäßig eine ab 400€.

    Sonst noch Fragen? ;)
     
  19. #17 Coccothraustes, 27.06.2003
    Coccothraustes

    Coccothraustes Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Danke, keine weiteren Fragen, Euer Ehren! :D
     
Thema:

KlimaKompressor f. Carina (´95) neu wo und wie teuer ?

Die Seite wird geladen...

KlimaKompressor f. Carina (´95) neu wo und wie teuer ? - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  5. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...