Klimakompressor Corolla Verso defekt?

Diskutiere Klimakompressor Corolla Verso defekt? im Elektrik Forum im Bereich Technik; Moin moin... beim Corolla Verso Bj04 geht die Klimaanlage nicht mehr... es funzt zwar aber es kommt keine kalte Luft mehr raus. .. jetzt war sie,...

  1. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Moin moin...
    beim Corolla Verso Bj04 geht die Klimaanlage nicht mehr... es funzt zwar aber es kommt keine kalte Luft mehr raus. ..
    jetzt war sie, ohne mich zu fragen in einer Werkstatt zum nachfüllen des Mittels... nachdem dem testen sagte wohl der Mechaniker, dass die zwar anspringt, aber er vermutet, das der Kompressor kaputt sei...
    wie kann man das testen, bzw hören? Kann des auch am Klimakühler liegen? Und, ist des schwierig, den Kompressor zu tauschen?

    cY
     
  2. Anzeige

  3. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Edit: Also hab grade nochmal geschaut... der Innenraum Filter ist vom 15.05.2015... mitte 16 bis Januar 17 stand er... er ist leicht verschmutzt, aber nicht dramatisch. Kaum Dreck drin gewesen. Und, wenn Motor läuft und man die Klimaanlage dazu schaltet, geht die Drehzahl kurz hoch, von ca 850 auf knappe 1000...
    also scheint die Anlage zu laufen, jedoch kommt trotzdem lauwarme Luft nur raus...
     
  4. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    746
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Kontrolliere mal die Sicherung A/C 10A.
    Dann prüfe, ob die Magnetkupplung richtig arbeitet und schau bei laufendem Motor seitlich auf die Riemenscheibe des Kompressors: ist die Klima ausgeschaltet, steht der seitliche Teil (während die Riemenscheibe rotiert). Ist die Klima eingeschaltet und die Magnetkupplung hat angezogen, so muss der seitliche Teil ebenfalls rotieren.

    Ist die Klimaanlage manuell (Drehköpfe) oder automatisch (Tasten mit Display)?

    Funktioniert das Gebläse wie gewohnt?

    Wurden mal die Fehler ausgelesen (OBD) bzw. abgefragt (Display)?
     
  5. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Also, wie es aussieht, Sicherung 10A ist gut, Relais 40A ist gut...
    Aber, Der äußere teil der Scheibe dreht sich konstant mit...
     

    Anhänge:

  6. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
  7. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Ok, hatte grade mir die zeit genommen und an meinem Lexus mal geschaut, wie erwähnt, die äußere Riemenscheibe dreht sich permanent mit...
    sieht wohl aus, das die Magnetkupplung nicht öffnet. Kann man die einfach tauschen? Muss warscheinlich der ganze Riemen runter. ..
     
  8. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    746
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Das ist beim R1 in Ordnung - der hat keine Magnetkupplung mehr wie der E12: der Kompressor läuft ständig mit, die Kompressorleistung wird über ein Signal von der Klima-ECU an das Magnetventil im Kompressor gesteuert, d.h. von außen sieht man nicht in welchem Zustand Ansteuerung bzw. Kompressor ist.

    Mach deshalb mal die Diagnose:

    Klima-Diagnosemodus beim R1
    1. Zündung aus
    2. am Klimabedienteil "AUTO" und "Umluft" gedrückt halten, dabei Zündung einschalten
    3. alle Anzeigen leuchten 4x eine Sekunde lang auf
    4. auf der Anzeige werden nacheinander Fehlercodes angezeigt ("Frontscheibenheizung" kann angetippt werden, um die Fehler mit jedem Tastendruck einzeln anzuzeigen), "00" für keine Fehler
    5. Fehler löschen: "Frontscheibenheizung" und "Heckscheibenheizung" gleichzeitig drücken
    Fehler können auch durch Ziehen der Sicherung "ECU-B No.2" für mind. 20s gelöscht werden.
     
    Rollakuttel gefällt das.
  9. #8 Rollakuttel, 25.05.2017
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.902
    Zustimmungen:
    776
    Gibt's für den E12 auch so einen Diagnose Modus ? Bei mir fliegt seit neuem die Sicherung raus wenn ich sie anschalte. Aber die Statusleuchte AC On/Off leuchtet trotzdem... ?(
     
  10. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    746
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Die Diagnose geht genauso auch beim E12 - aber auch nur bei Klimaautomatik, also beim Klimabedienteil mit Tasten und Anzeige.

    Welche Sicherung fliegt denn raus? Hast du Klimaautomatik?
     
  11. #10 Rollakuttel, 25.05.2017
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.902
    Zustimmungen:
    776
    Ja habe ich. Sicherung ist die innen für die AC. War glaube 10 A ?(
     
  12. #11 eNDi, 25.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2017
    eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    746
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Fliegt die Sicherung nur wenn A/C eingeschaltet wird und der Motor läuft, oder auch wenn der Motor steht?

    An der A/C-Sicherung hängt nur das Magnetkupplungsrelais, die Magnetkupplung und der Druckschalter.
    Zieh mal das "M/G CLT"-Relais raus und die Stecker vom Dual-Pressure-Switch (beim Sichtglas) und Magnetkupplung ab.
    Mess dann den Widerstand der Magnetkupplung nach Masse - er sollte größer 2Ω sein.
    Wenn Widerstand größer 2Ω:
    • mach eine neue Sicherung rein, starte den Motor und schalte A/C ein
    • wenn die Sicherung wieder fliegt, ist irgendwo ein Kurschluss an der Leitung.
    • ansonsten nacheinander machen und jedesmal schauen ob die Sicherung noch heile ist:
    1. Druckschalter anschließen
    2. "M/G CLT"-Relais einsetzen
    3. Magnetkupplung anschließen
     
  13. #12 Rollakuttel, 26.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2017
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.902
    Zustimmungen:
    776
    Sicherung kommt direkt nach Zündung an geflogen.

    Relais und Druckschalter sitzen genau wo ?
    Dual Pressure Switch ---> Druckschalter ???
    Das ist beim E12 nicht wirklich mein Wissensgebiet :(
     
  14. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Ok, er zeigt mir nur 21 im Display an... wenn ich die Frontscheibenheizung drücke ändert sich nicht viel... bleibt immer bei der besagten 21 stehn... was bedeutet das nun?
     
  15. #14 eNDi, 26.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2017
    eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    746
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Fehler 21 bemängelt das Signal vom Sonneneinstrahlungssensor - das kann aber aber auch auftreten, wenn die Diagnose im Dunkeln gestartet wird - teste das bitte nochmal tagsüber im Freien nachdem die Fehler gelöscht wurden.

    Dann ist kein weiterer Fehler in der Liste.

    Auch ganz interessanter Thread: Klimaanlagen Selbstdiagnose im Avensisforum
     
  16. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    746
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Dann dürfte es zumindest nicht an der Magnetkupplung liegen, weil die nur bei laufendem Motor zugeschaltet wird.
    Geh die Punkte oben trotzdem mal durch - statt Sicherungen als Indikator einzusetzen, kannst du auch bei "Zündung aus" mit einem Durchgangsprüfer an der Sicherung, die immer fliegt (A/C), bei jedem Schritt die Verbindung nach Masse prüfen.
    Gibts vielleicht Marderspuren an Kabeln?

    Das Magnetkupplungsrelais sitzt im Sicherungs-/Relaiskasten im Motorraum ganz außen (Richtung hinten).
    Der Druckschalter (=Dual Pressure Switch) sitzt neben dem Sichtglas an der Klimaleitung hinter dem rechten Scheinwerfer bzw. ABS-Block.
     
  17. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Heisst dann im Umkehrschluss, das doch der Kompressor ne Macke hat? Alles andere geht ja, eine Magnetkupplung hat der R1 ja anscheinend nicht.
    ATU hat grade einen Klimacheck für nix in der Werbung, meinst die finden was?
     
  18. #17 Rollakuttel, 26.05.2017
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.902
    Zustimmungen:
    776
    Vielen Dank erstmal vorab für die ausführliche Schilderung. Ich schaue mir das dann direkt mal an.
     
  19. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    746
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Die Fehlercodes der Diagnose umfassen Probleme zu:
    • 11 - Innenraumtemperatursensor
    • 12 - Außentemperaturfühler
    • 13 - Verdampfertemperatursensor
    • 14 - Motorkühlmitteltemperatur (nur E12)
    • 21 - Sonnenlichtsensor
    • 22 - Magnetkupplung hat Schlupf oder Drehgeberproblem (nur E12)
    • 23 - Kältemitteldrucksensor
    • 31 - Mischluftklappensensor (warm/kalt)
    • 33 - Luftverteilungsklappensensor (Kopf/Fuß/etc.)
    • 41 - Mischluftklappensensor Beifahrer (warm/kalt)
    • 43 - Luftverteilungsklappensensor Beifahrer (Kopf/Fuß/etc.)
    Wenn die Ansteuerung des Kompressor-Magnetventils ok ist, kann es am Kompressor liegen. Es könnte aber auch eine Verstopfung im System sein. Werden die Klima-Leitungen heiß bzw. kalt?
    Ob es eine Verstopfung ist, könntest du evtl. so rausfinden:
    • Magnetventilstecker abziehen
    • Motor starten, Klima an
    • Magnetventilstecker verbinden
    • durch die zusätzliche Last des Kompressors muss der Motor etwas abgebremst werden
    Das könnte auch bei einem Klima-Check herausgefunden werden, wenn mit Manometern der Druck im Betrieb gemessen wird. Allerdings hätte das die Werkstatt, die neu befüllt hat sehen müssen.

    Um einen Fehler am Kompressor noch weiter einzugrenzen:
    • Widerstand des Magnetventils messen, er sollte ca. 10Ω betragen.
    • Spannung am Magnetventilstecker Pin 2 (violett (Benzin, rot-weiß (Diesel)) bei "Zündung an" nach Masse messen: sollte 12V haben (von Sicherung HTR 10A)
    • alternativ könntest du auch eine 5W-12V-Glühbirne in den Stecker zum Magnetventil stecken: wenn der Motor läuft und Klima eingeschaltet ist, müsste sie leuchten - tut sie das nicht, liegt es wahrscheinlich nicht am Kompressor
     
    PoorFly gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Glaube, fehler gefunden...
    Das grüne ist glaube ich das Kontrast Mittel, was der letzte mit rein gemacht hat...
     

    Anhänge:

  22. Fila

    Fila Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Sieht also nachdem kühler aus...
     
Thema: Klimakompressor Corolla Verso defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla verso 2006 ohne klima

    ,
  2. klimaa lage toyota corolka verso

    ,
  3. toyota corolla verso sonneneinstrahlungssensor

    ,
  4. toyota corola verso klimaanlage fehlercode 21 sonnenintensitätssensor,
  5. toyota corolla klimaanlage defekt,
  6. klima springt nicht an verso,
  7. toyota corolla klimalage kompressoren wie merktman ob es defekt ist,
  8. klimakomptessor Corala versu,
  9. Corolla Verso Klimakompressor,
  10. Toyota Corolla Verso Klimaanlage Probleme,
  11. toyota corolla verso klimaanlage defekt,
  12. klimakompressor corolla verso defekt
Die Seite wird geladen...

Klimakompressor Corolla Verso defekt? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 gelegentlich kein Zündfunke an 3 Zylindern ECU defekt?

    Avensis T25 gelegentlich kein Zündfunke an 3 Zylindern ECU defekt?: Moin, mein Avensis T25 1,8 VVTI Kombi springt ab und an einfach nicht an, nach viel warten und zig Versuchen geht es dann. Meine Werkstatt ist...
  2. Corolla E12 Benzingeruch beim leeren Tank

    Corolla E12 Benzingeruch beim leeren Tank: Hi Leute :) Mein Corolla riecht komischerweise nach Benzin, wenn der Tank beinahe leer ist. Der Geruch scheint aus der Klimaanglage zu kommen....
  3. Lenkung Yaris defekt?

    Lenkung Yaris defekt?: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche einen Toyota Yaris Bj. 2013 mit 7.000 km gekauft und habe nun folgendes Problem. Wenn ich das Lenkrad nach...
  4. Toyota Corolla TS Luftfilterkasten Komplett

    Toyota Corolla TS Luftfilterkasten Komplett: Toyota Corolla TS Luftfilterkasten Komplett# Wer Interesse hat dieses zu erwerben kann sich ja gerne melden Preis: 150 Fix [IMG]
  5. Corolla E11 1,4VVTi in Teilen

    Corolla E11 1,4VVTi in Teilen: Habe noch einen E11 zu stehen, eventuell benötigt ja jemand noch Teile: Das Auto ist Bj. 2000 und hat ca.218000km gelaufen. Motor wurde wohl mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden