Klimaautomatik

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Alain, 26.02.2005.

  1. Alain

    Alain Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe im Corolla E12 eine Klimaautomatik. Kann mir vielleicht jemand den Unterschied erklären zwischen: nur den Knopf "AUTO" gedrückt (ohne A/C) und den Knopf "A/C" auch noch dabei gedrückt zu habe?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swissprius, 26.02.2005
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mal behaupten ohne A/C wird in der Stellung AUTO versucht die Innentemperatur ohne Klimakompressor auf den eingestellten Wert zu bringen (Aussenluft wird nicht gekühlt). Sobald du zusätzlich A/C drückst, läuft der Klimakompressor mit. Das ist dann sinnvoll, wenn es sehr warm ist (Sommer), oder wenn die Scheiben wegen Feuchtigkeit und Kälte beschlagen.

    Grüsse
    Fabio
     
  4. #3 E9_Carsten, 26.02.2005
    E9_Carsten

    E9_Carsten Guest

    Eine zweite Möglichkeit währe, dass der Klimakompressor permanent läuft um die Luft zu trocknen.
     
  5. #4 Swissprius, 26.02.2005
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Klimaautomatik des E12 ähnlich funktioniert, wie die in meinem Prius, wovon ich ausgehe, dann läuft der Klimakompressor bei ausgeschaltetem A/C definitv nicht.
     
  6. #5 Rotes Banner, 26.02.2005
    Rotes Banner

    Rotes Banner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Genau so ist es. :]
     
  7. Alain

    Alain Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos. Dann lass ich A/c ja im Winter am besten aus, so ne Klimaanlage braucht ja auch etwas mehr Spritt und im Moment brauch ich nur Wärme im Auto, keine Kühlung
     
  8. #7 Rotes Banner, 26.02.2005
    Rotes Banner

    Rotes Banner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Genau so mach ich es auch. Und wenn die Scheibe beschlägt, wird sie ja beim Drücken des Schalters "Front" automatisch" hinzugeschaltet. :D
     
  9. #8 Schuttgriwler, 27.02.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
  10. nick04

    nick04 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Sollte man die nicht gelegentlich laufen lassen, auch wenn man's nicht unbedingt braucht?

    In meiner T19 fängt die Klima an zu müffeln, wenn man sie wochenlang nicht laufen lässt. :)

    Ciao,

    Nick
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Swissprius, 27.02.2005
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man die Klimaanlage verwendet, sollte man die letzten paar km die Klimaanlage ausschalten und nur noch den Ventilator brauchen, damit sich das System entfeuchten kann. Damit sollte eigentlich das Problem mit dem "müffeln" entschärft werden.
    Macht man das nicht so, können Bakterien eine ideale Lebensgrundlage vorfinden und beim nächsten mal wirst du von den Bakterien nur so bombardiert. :D

    Hab ich mindestens mal so gehört, aber vielleicht kennt sich da noch jemand besser aus.
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das mit dem Müffeln der Klimaanlage ist tatsächlich in Feutigkeit begründet, wie Swissprius schon schreibt. Kommt daher, daß der Wärmetauscher im Heizungskasten ja sehr kalt ist und sich deswegen Kondenswasser an ihm niederschlägt (daher auch der Lufttrocknungseffekt). Diese Feuchtigkeit ist der ideale Nährboden für Bakterien und Pilze die dann den Gestank verursachen. Macht man jetzt immer brav 5 Minuten vor Fahrtende die Klima aus steigt die Temperatur des Wärmetauschers und die durchströmende Luft kann ihn trocknen (Gebäse sollte eingeschaltet bleiben ! ). So wird den Bakterien und Pilzen der Nährboden entzogen.
    Man sollte die Klimaanlage aber aus nem andere Grund ab und an mal laufen lassen, auch wenn man sie eigentlich nicht braucht. Die nimmt zu langen Stillstand übel. Das umgewälzte Kühlmittel in der Anlage transportiert nämlich auch das Schmiermittel des Systems. Und der kompressor sollte gelegentlich laufen damit sich das Schmiermittel verteilen kann und der nicht fest geht.

    mfg Eric
     
Thema:

Klimaautomatik

Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Radioeinbau T25 Klimaautomatik

    Probleme mit Radioeinbau T25 Klimaautomatik: Servus, nachdem ich mich die letzten Tage durch das Forum gelesen habe und leider keine wirkliche Lösung für mein Problem finden konnte muss nun...
  2. Toyota Corolla 1.4 SOL, Klimaautomatik,TÜV neu, 3600€ VB

    Toyota Corolla 1.4 SOL, Klimaautomatik,TÜV neu, 3600€ VB: Hallo alle zusammen, da ich mich leider schweren Herzens von meinem treuen Begleiter trennen muss (habe nun einen Firmenwagen) dachte ich mir,...
  3. Toyota Avensis Kombi 2.0 VVT-I Klimaautomatik Problem

    Toyota Avensis Kombi 2.0 VVT-I Klimaautomatik Problem: Hallo. Habe ein Problem mit meiner Klimaautomatik. Diese wurde abgesaugt, Vakuumiert und neu befüllt! Hat aber bei warmen Wetter keine...
  4. Corolla E12 : Stellmotor für Klimaautomatik macht Geräusche!?

    Corolla E12 : Stellmotor für Klimaautomatik macht Geräusche!?: Hallo! Bei meinem 2004er E12 macht der Stellmotor für die Heiz/Kühlluft komische geräusche! Genauer gesagt, zuckt ein Hebelchen am Heizungskasten...
  5. Verso: Klimaautomatik: Gebläse startet manchmal nicht

    Verso: Klimaautomatik: Gebläse startet manchmal nicht: Hallo, ich hab in letzter Zeit bei meinem Verso ein lästiges Problem. Manchmal startet das Gebläse der Klima nicht, obwohl am Display des...