Klimaautomatik: Gebläsestärke fällt bei max Einstellung plötzlich auf minimum ab

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von CaipiNinja, 11.06.2011.

  1. #1 CaipiNinja, 11.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2011
    CaipiNinja

    CaipiNinja Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich hab jetzt schon des öfteren das Problem gehabt dass das Gebläse der Klimaautomatik von selbst auf minimale Gebläsestufe abfällt wenn ich die Drehzahl bis auf Maximum steigern möchte. Im Normalfall habe ich die grösstenteils die Automatik ausgschaltet und maneull auf LO gestellt mit Gebläsestufe 2-3 Striche. Soweit kein Problem. An Heissen Tagen steig ich dann aber ins Auto, möchte für die erste Zeit das Gebläse auf Höchste Stufe einstellen, Tippe also hoch bis die Balkenanzeige auf Max geht, dann läuft das Gebläse ca. 3-4 Sekunden mit Max Drehzahl und dann fällt aber die Leistung des Gebläses auf sozusagen minimum ab so dass eigentlich garnichts mehr aus den Luftdüsen kommt (obwohl die Balkenanzeige an dem Bedienteil der Klimaanlage noch immer auf Max steht). Hatte jetzt schon öfters das Problem, habe aber keinen wirklichen Zusammenhang bei den Vorfällen feststellen können, soll heissen, das Problem war z.B. im Winter als auch im Sommer. Solangsam nervt es mich aber tierisch.... Ich habe dann heute etliche Male die Klima ausgeschaltet (also ganz aus nicht nur A/C) Wieder eignschaltet, mal über den automatik knopf mal über die Pfeiltasten der Gebläseregulierung, nach dem X-Ten mal konnte ich es dann auf Max stellen und es blieb dann auch auf max.

    Grundsätzlich müsste ja eine der 3 Komponenten eine Macke haben:

    - Innenraumgebläsemotor (gebraucht ca. 70 euro)
    - Bedienelement für Klimaanlage in der Mittelkonsole (gebaucht ca. 150 euro)
    - Widerstand Innenraumgebläse (oder auch als Gebläseregler bezeichnet) (gebraucht ca. 50 euro)

    Fragt sich nur welches?
    Was würdet ihr eurer Meinung nach am ehesten tauschen?
    Glaubt ihr es kann evtl was bei Toyota im Fehlerspeicher ausgelesen werden?
    Wenn ja was kostet soetwas in etwa?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 11.06.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Um welches Auto handelt es sich überhaupt? ?(

    Geht die Balkenansicht in dem Fall dann auch zurück auf Minimum oder hast die Ansicht auf Maximum aber es kommt nix raus?
     
  4. #3 diosaner, 11.06.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Einmal Gebläsemotor neu.
     
  5. #4 CaipiNinja, 12.06.2011
    CaipiNinja

    CaipiNinja Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Sorry es handelt sich um einen Toyota Corolla Verso R1...
    Also die Balkenanzeige bleibt auf Max nur es kommt halt keine Luft oder halt fast keine Luft.
    Vom Verständnis her was ich so gelesen hab, gibt das Klimaautomatik Bedienteil ein Signal zum Blower Motor Controller oder auch manchmal Gebläsewiderstand genannt, dieser leitet das dann wohl weiter zum Gebläsemotor.
    Der Tip mit dem Motor... Ich persönlich (auch wenn ich keine Ahnung von Autoelektronik habe) hätte jetzt eher auf irgendein Elektronikproblem vom Bedienteil doer diesem Widerstand getippt weil ich dachte wenn der Motor kaputt ist dann ist er halt richtig kaputt und funktioniert nicht mal ja mal nein.... hmm :-/
     
  6. #5 diosaner, 12.06.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wir hatten auch schon mal auf den Verdacht hin das Bedienelement der Klimaautomatik erneuert.
    Ohne Erfolg.
    Erst nachdem wir den Motor erneuert hatten, war das Problem beseitigt.

    Du kannst natürlich auch gerne selbst die Erfahrung machen und uns später mitteilen, was für ein Bauteil defekt war.

    Dieses Problem kennen wir vom Corolla Verso und auch vom Avensis.
    Beide Modelle mit Klimaautomatik.
     
  7. #6 CaipiNinja, 17.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
    CaipiNinja

    CaipiNinja Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So war mal bei Toyota nach dem Preis vom Gebläsemotor fragen, ca. 450Euro :-(
    Da denke ich werd ich doch lieber testweise nur nach nem gebrauchten lüfter gucken....
    Weiss jemand ob die Gebläsemotoren baugleich mit anderen Modellen wie dem Avensis oder dem Vorgänger Corolla Verso E12J sind?
    Und sind die Gebläselüfter von Bosch?
     
  8. #7 CaipiNinja, 09.10.2011
    CaipiNinja

    CaipiNinja Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    muss nochmal ein Update zum Thema machen...
    Da das Problem nur sporadisch auftritt habe ich mittlerweile mal folgendes ausprobiert:
    Der Fehler tritt nicht nur in Maximal Leistung des Gebläses auf sondern wenn man die Gebläseleistung langsam von min auf max hoch regelt merkt man auch schon bei ca. der Hälfte der Striche am Klima Diplay dass der Lüfter nicht seine "normale" Drehzahl erreicht sondern schwächer läuft, geht man dann noch höher vom Sollwert und erreicht fast maximum sollwert so geht der lüfter aus. hab dann die klima bzw lüftung komplett ausgeschaltet (Taster OFF) und wieder ein dann war der Fehler wieder weg. Dann bin ich beim nächsten Mal hingegangen und habe im Fehlerfall den Stecker am Gebläsemotor (2 Polig) ab und wieder auf gesteckt ohne an dem Klimasteuergerät was zu tun, der Motor ist jedoch nie angelaufen (auch nicht bei mehrfachem ab und wieder austecken des Motorsteckers). Dann ist aber unmittelbar unter dem Gebläse noch ein kleines 4eckiges Kästchen mit einem 4 poligen Stecker, dieses sieht man wenn man die Plastikabdeckung im Fussraum unter dem handschuhfach abmacht. Auf dem Kästchen steht ein Aufkleber mit "Denso", es gehört also auch irgendwie zu dem Gebläse... Wenn ich nun den Fehler mit dem Gebläse habe und ziehe den 4 Poligen Stecker an dem schwarzen kästchen ab und stecke diesen wieder drauf so läuft der Gebläsemotor sofort an! Kann mir jemand sagen was das für ein schwarzes Kästchen ist? Siehe Foto im Anhang.

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG]
     
  9. #8 diosaner, 09.10.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 CaipiNinja, 10.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
    CaipiNinja

    CaipiNinja Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke dir... auch für den link... (ist das der original preis den ich bei meinem toyota händler bezahlen würde??)
    Also ich denke mal ich probier erstmal aus diesen Blower Motor Controller zu tauschen, ich wollte mir mal eins von ner autoverwertung im I-Net schicken lassen da kosten die so ca. 30 Euro.
    Also laut dem kleinen Denso Aufkleber steht da:

    Denso
    499300-2121
    12V
    Made in Japan

    Weiss jemand ob diese Steuergeräte bei z.B. dem Avensis die gleichen sind wie bei dem Corolla Verso? Ich hab nämlich eins gefunden für nen Avensis BJ 2006 oder eins von nem Corolla E12. Das sieht auf den Bildern genauso aus wie meins und auf demAufkleber von Denso stehen auch die selben Nummern wie auf meinem?
     
  12. #10 diosaner, 10.10.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Diesen Link kannst du nehmen und dort den Avensis eingeben. Wenn du das Modul findest, kannst du die Teilenummer vergleichen.

    Die Preise stimmen nicht so genau aber als grober Richtwert kannst du die Preise nehmen.
     
Thema: Klimaautomatik: Gebläsestärke fällt bei max Einstellung plötzlich auf minimum ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyundai klimaautomatik geht nur höchste stufe

Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik: Gebläsestärke fällt bei max Einstellung plötzlich auf minimum ab - Ähnliche Themen

  1. Hundeschutzgitter - Transportschutzgitter Toyota RAV4 CA30W ab 2006

    Hundeschutzgitter - Transportschutzgitter Toyota RAV4 CA30W ab 2006: Verkaufe hier ein neuwertiges Hundeschutzgitter/Transportschutzgitter für den Toyota RAV4 ab 2006. Bei Interesse PN. Preis: 120 VB [IMG]
  2. Schubabschaltung geht nicht ab 4000rpm

    Schubabschaltung geht nicht ab 4000rpm: Hallo Gemeinde, ich habe ein Corolla mit e12 vvti motor. Wenn ich auf der Autobahn im 5ten Gang mit mehr als 4000rpm fahre und vom Gas gehe...
  3. Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch

    Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch: Hallo Leute, seit einigen Monaten besirze ich eine sehr gepflegte Celica 1,6 Bj 92 mit erst 135.000 Km und Autogasanlage. Anfangs lief er auf...
  4. ...und plötzlich heulte der Anlasser ins Leere

    ...und plötzlich heulte der Anlasser ins Leere: Hallo Zusammen, ich fahre seit 2 Jahren einen Toyota Yaris (Baujahr 2011), mit 107 PS, 6 Gang Getriebe mit Start -Stop Funktion. Bisher hatte...
  5. T22 ab 2001, Facelift, Stabidicke?

    T22 ab 2001, Facelift, Stabidicke?: Guten Tag, ab 07/2000 also facegeliftet, wurden andere Stabilisatoren vorne und hinten verbaut, egal welche Motorisierung oder Body, kann einer...