Klimaanlagencheck

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Schöni, 16.06.2011.

  1. #1 Schöni, 16.06.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Hallo Forum!

    In letzter Zeit stinkt die Klimaanlage meines E12 1,6 etwas muffig, wenn ich den AC Knopf abschalte.
    Ist übrigens eine Klimaautomatik.
    Auf jeden Fall soll jetzt ein Klimaanlagencheck gemacht werden hab ich mir überlegt, weil wir auch in einer freien Werkstatt noch einen Gutschein dafür haben.

    Der Mensch in der Werkstatt meinte aber, dass die Desinfektion und Neubefüllung so wirklich nur was bringe, wenn der Innenraumfilter mitgewechselt werde.

    Meine Frage: Hat er Recht?

    Oder soll er erst alles desinfizieren und wenn es dann immer noch stinkt wechsele ich den Innenraumfilter?

    Er meinte, er habe zwei da, den serienmäßig verbauten Aktivkohlefilter und einen normalen Papierfilter. Welchen nimmt man da am Besten? Der Papierfilter kostet schon 21,xx Euro. Aktivkohlefilter ist nochmal 10 Euro teurer.

    LG Domi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    wie alt ist der innenraumfilter? wenn er rel. neu und sauber ist, muss er nicht gewechselt werden. kannste dir auch easy selber mal ansehen. sitzt so ich weiss, wie beim yaris hinterm handschuhfach. merk dir dabei nur, wie er eingebaut war.

    nen aktivkohlefilter war so ziemlich das einzige extra, das ich meinem yaris gegönnt hatte. würde ich beim nächsten wechsel einbauen lassen. die 10 euro sind gut investiert.
     
  4. d22af

    d22af Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach sollte man den Filter auch mit wechseln. Dann ist einmal alles gemacht und man hat wieder Ruhe.
     
  5. #4 TerrorKrümel, 16.06.2011
    TerrorKrümel

    TerrorKrümel Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    P8, T23 TS, GT A-L
    Jaja... die stinkenden Klimaanlagen.
    Weiß jetzt nicht genau wie es bei deinem Modell aufgebaut ist, allerdings macht es meistens Sinn bei der Desinfektion den Innenraumfilter mit zu wechseln.
    Die sind nämlich ziemlich oft nah am Verdampfer verbaut. Am Verdampfer sammelt sich das stinkende Wasser, kurz und knapp kann es auch im Filter sein deswegen: beides Neu ;)

    Aktivkohle ist auf jeden Fall nicht schlecht investiert, da der doch mehr von draußen abhält als der normale Papierfilter. (Richtung Pollen etc.)
     
  6. #5 Speedfreak, 16.06.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Würd ich auch gleich mitmachen lassen.
    Sonst haste quasi die Wunde desinfiziert. Aber dann wieder gleich dreck reingedrückt.
    Die Bakterien sammeln sich ja auch im Filter.
    Und ich würd nen Aktivkohle nehmen ;)
     
  7. #6 -Jensebraten-, 16.06.2011
    -Jensebraten-

    -Jensebraten- Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 (4AFE) '99, Impreza WRX STI '04
    zustimm!
     
  8. #7 E10_Liftback, 17.06.2011
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Filter wechseln und die Klimaanlage so benutzen, dass es gar nicht erst anfängt zu stinken...sprich die Feuchtigkeit, die sich in den Lüftungsgängen sammelt, beseitigen indem kurz vorm abstellen die Klima ausgestellt wird! Lüftung normal anmachen und fertsch! :D

    Hab ich bereits ausprobiert! Feststellung = Kein Gestank!
     
  9. #8 Schöni, 17.06.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Danke für die Rückmeldungen!

    Werde eure Ratschläge annehmen und den Aktivkohlefilter nehmen.

    Ich fahre ja nur noch den Yaris meiner Frau, da sie viel Autobahn fährt. Die hat mir meinen Corolla geklaut und ich hatte ihr auch schon mal erklärt, wie man die Klima richtig bedient. Scheinbar muss ich sie nochmal aufklären :D
    Da werden wir wohl heut Abend mal drüber reden :D
     
  10. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Wir sprühen immer so ne Art "Desinfektion" was 99,9% der Bakterien killt mit nem Luftschlauch und nem Gestänge direkt auf den Verdampfer sowie in die Lüftungsschlitze...danach stinkt da nix mehr ;)
     
  11. #10 meshua, 17.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
    meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Es stinkt wohl eher, wenn der Innenraumfilter verdreckt ist und/oder die A/C kaum bis garnicht verwendet wird. Das "bitte-fünf-Minuten-vor-Fahrtende-abstellen" Gerede ist außerhalb DE/Europas völlig unbekannt. Bei mir geht die A/C mit Umdrehen des Schlüssels an und aus - wozu hat man eine "Automatik"? So läuft die A/C *immer* mit und es stinkt nichts. Die o.g. Regel halte ich daher für übertrieben bzw. praktisch wirkungslos. Die Leute sollen die A/C einfach regelmäßig benutzen - das hilft mehr gg. möglichen Gestank...

    Gruesse, meshua
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
  14. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Wir haben zwar auch ContraSept, aber diese andere Lösung haben wir in Kanistern
     
Thema:

Klimaanlagencheck