Klimaanlage friert ein

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Holsatica, 13.02.2012.

  1. #1 Holsatica, 13.02.2012
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin,

    bei unserem Chevrolet Optra mit gewoehnlicher Ein/Aus-Klimaanlage macht die Klimaanlage Probleme.

    Wenn das Auto ne laengere Zeit bewegt wird mit eingeschalteter AC kommt mit der Zeit immer weniger Wind aus der Lueftung. Stellt man den Lueftermotor schneller (Stufe 3 oder 4) kommt auch nicht viel mehr Wind, der Motor arbeitet aber normal (hoert man ja).

    Ich habe festgestellt, dass beim Abstellen des Autos eine grosse Menge Kondenzwasser abtropft. Das sieht nicht normal aus....

    Nach einer gewissen Wartezeit geht die Lueftung wieder normal.

    Schaltet man die Klimaanlage waehrend der Fahrt aus (wenn die Lueftung mal wieder nicht funktioniert), dauert es recht lange bis ungekuehlte Luft ins Auto stroemt. Der Luftstrom selbst wird dabei stetig mehr, bis alles wieder normal funktioniert.


    Meine Vermutung: Eisbildung!

    Irgendwo am Waermetauscher oder so muss sich Eis bilden und den Luftweg verstopfen, so dass keine Luft mehr in den Innenraum gelangen kann.


    Fragen:
    Wie kommt es zur Eisbildung?
    Was kann ich dagegen tun?
    Kennt jemand so ein Problem?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Supra Ma61, 13.02.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    In jeder Klimaanlage gibt es einen Temperaturüberwachungssensor(Thermistor),der die Klimaanlage ab einer bestimmten Temperatur abschaltet damit sie eben nicht einfriert.

    Entweder löst der bei dem Auto aus(was bei den derzeitigen Temperaturen auch normal wäre) oder er ist defekt..

    Aber:
    Ferndiagnosen sind bei sowas immer schwer!!!
     
  4. #3 Mictian, 13.02.2012
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    ist in thailand nicht gerade sommer???
     
  5. #4 Holsatica, 14.02.2012
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    der "Sommer" kommt hier im April/Mai.

    Zurzeit haben wir 25 bis 30C.

    Also, die AC friert nicht wegen dem Wetter ein, sondern weil irgendetwas nicht richtig funktioniert.
     
  6. #5 Worldchampion, 14.02.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ich könnte mir vorstellen, dass auf der Leiterplatte des Bedienteiles (bzw. wenn am Lüftermotor etwas derartiges verbaut ist) eine kalte Lötstelle dran ist, die dann in Verbindung mit den wechselnden Temperaturen als eine art variabler Widerstand (fehl-) funktioniert.

    Wieso hast du dir so ne Mühle gekauft? Selbst in Thailand sollte bekannt sein, dass die Dinger absolut nichts taugen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Holsatica, 15.02.2012
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    @worldchampion
    mmh... kalte Loetstelle? Meinst, dass es ein Elektrikproblem ist?
    Ich kann mir die Sache bisher nicht erklaeren... Ich werde mal versuchen alles auszubauen und pruefen, ob man etwas Auffaelliges sehen kann.
    Ich werde auch mal mein Frolein bei Chevrolet vorbeischicken. Vielleicht kennen die das Problem.

    Achja, um das mal klarzustellen!:D
    Ich wuerde mir im Leben nicht so eine Moehre kaufen. Ich hasse dieses Auto!
    Aber meine Frau hat sich vor ein paar Jahren fuer den Chevrolet entschieden... was soll man machen?(
     
  9. #7 Mictian, 15.02.2012
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    ein anderes auto fahren :D
     
Thema: Klimaanlage friert ein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eisbildung auf der klimaanlage

    ,
  2. auto klimaanlage gefriert

    ,
  3. im sommer eisbildung der klimeranlage normal

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage friert ein - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage Paseo

    Klimaanlage Paseo: Hallo, Ich möchte eine Klimaanlage in meinem Paseo Cabrio nachrüsten. Dafür bin ich jetzt auf der Suche nach den Teilen, um den ungefähren...
  2. Klimaanlage ausschalten vor Abstellen des Motors?

    Klimaanlage ausschalten vor Abstellen des Motors?: Moin, ich wohne seit ein paar Jahren in Thailand und beim Autofahren mit Thais ist mir aufgefallen, dass sie vor dem Abstellen des Motors jedes...
  3. Kondenswasser Klimaanlage

    Kondenswasser Klimaanlage: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen.?( Wenn die Klima läuft,läuft das Kondenswasser nicht den abflussschlauch...
  4. Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht

    Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht: Hallo zusammen, Bei mein Toyota Avensis T25 Kombi Disel bj 2005 die Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht. Ich war beim Freiewerkstatt, die haben...
  5. Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht

    Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht: Hallo zusammen, Bei mein Toyota Avensis T25 Kombi Disel bj 2005 die Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht. Ich war beim Freiewerkstatt, die haben...