Klimaanlage: automatisch oder manuell, was ist sinnvoller?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von hajo, 16.06.2003.

  1. hajo

    hajo Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich will mir evtl. den neuen Corolla zulegen.

    Je nach Produktlinie wird manuelle oder automatische Klimaanlage angeboten.

    Ich hab mit Klimaanlagen im Auto noch keine eigene Erfahrung.

    Jemand meinte, manuelle Klimaanlagen wären vollkommen ausreichend und sogar den automatischen vorzuziehen. Damit man z.B. nach dem Anschalten im heissen Auto nicht durch die Automatik eiskalte Luft ins Gesicht geblasen kriegt, da die Automatik ja mit Gewalt auf die eingestellte Solltemperatur kühlen will.

    Welche Art der Klimaanlage ist eurer Meinung nach sinnvoller, was würdet ihr für eine wählen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mani81

    mani81 Guest

    Ich würd mir eine autom. Klimaanlage nehmen.
     
  4. berti

    berti Guest

    Also ich würde ganz klar Klimaautomatik wählen, da die manuelle meines Erachtens etwas "veraltet" ist. Da ich selber auch nie eine hatte:D kann ich aufgrund fehlender diesbezüglicher Erfahrungen auch keine Begründung anführen:D
    Gruß, berti.
     
  5. mlc

    mlc Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin mit der Automatik sehr zufrieden, wenn man die richtig einstellt kriegt man auch keine eiskalte Luft ins Gesicht oder so.
     
  6. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Eine manuelle macht einfach nur kalte Luft. Wie kalt, kann man höchstens über das Zumischen von Warmluft über die Heizung regeln. Also sehe ich eher da die Gefahr einer Erkältung.

    Automatische Anlagen regeln aktiv nach, um die eingestellte Temp. zu halten. Wenn die auf Vollautomatik gestellt sind, machen sie direkt nach dem Losfahren ordentlich Wind, um die Temp. schnell zu erreichen. Mit abnehmender Temp. dreht dann auch der Lüfter langsamer.
    Bei den Anlagen die ich kenne, kann man die Lüfterdrehzahl auch manuell regulieren. Dann dauerts halt etwas länger, bis die richtige Temp. anliegt.

    Also würde ich ganz klar eine automatische Anlage bevorzugen.
     
  7. #6 Supra Light, 16.06.2003
    Supra Light

    Supra Light Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell ist 'ne Klimaautomatik schon der manuellen vorzuziehen. Einmal einstellen und nicht mehr nachregeln. Ist doch super, oder? :]

    Mein bester Freund arbeitet übrigens in der Entwicklungsabteilung für Klimaanlagensteuerung für BMW. Und er sagte mir mal, dass speziell für die US-Ausführungen der Fahrzeuge die Klima-Steuerung so eingerichtet wird, dass die kalte Luft direkt auf die Birne des Fahrers zielt. Denn die Amis wollen das so, im Gegensatz zu den Europäern.
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Automatic! Unbedingt!!!
     
  9. #8 tommyblue, 17.06.2003
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    kann diesem auch nur zustimmen, immer sommer besonders praktisch, einmal die richtige temperatur noch eigen empfinden einstellen und alles läuft entspannt im auto ab. im winter macht sich die fontscheibenheizeinstellung besonders vom vorteil.

    also nehm blos die tronic kann man nur empfehlen.

    mfg tommy
     
  10. #9 ChargerT23, 17.06.2003
    ChargerT23

    ChargerT23 Guest

    Nimm Automatik. Sieht außerdem besser aus. 8)
     
  11. #10 Speedsta, 17.06.2003
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    jo einmal kurz temp einstellen und losfahren - thats it, kein nachregeln nix

    und wie gesagt die optik is auch besser ;)
     
  12. #11 isotrop, 17.06.2003
    isotrop

    isotrop Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Automatik find ich auch gut, in der Celi hat sie nur einen Nachteil, die bläst dir direkt ins Gesicht. Was ich persönlich bei "voller" Gebläseleistung etwas nervig finde.
     
  13. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    auch eine automatik kannst du manuell regeln, wenn du es für nötig hältst! du bist ihr also nicht hilflos "ausgeliefert" ;-) nimm ruhig automatik...
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Nimm die Automatik.

    Die kann man immernoch als manuelle Benutzen wenns einem zu windig wird. Einmal eingestellt, und du brauchst das Teil nicht mehr zu ändern.

    In unserem BMW haben wir auch so ein Teil. Wenn man die Düsen nedd grad auf Gesichtshöhe einstellt, macht das garnix.
     
  16. #14 Schuttgriwler, 17.06.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also die manuelle hat den Nachteil sie gleicht Temperaturschwankungen überhaupt nicht aus.

    Beispiel: Fährst für einen Moment durch ne Allee, mit Schatten, die manuelle kühlt genauso weiter wie bisher, die automatische regelt dann das Gebläse zurück. Umgekehrt: Kommst Du in die Sonne gibt die Automatische mehr Luft.

    Kommst von der Autobahn runter in die Stadt, wird es bei der manuellen warm im Auto, weil der Kompressor nicht mehr so schnell läuft. Die Autom. regelt richtung KALT nach.

    Autobahnfahrt über Stunden: Bei der manuellen bist Du nur am hin und herdrehen, weil es mal zu kalt oder zu warm ist. Die Automatsiche macht das alleine.

    Im Winter: IMMER gleich warm, wenn es mal warm ist im Auto. Kommt die Sonne im Frühling raus: Automatische Umschaltung auf Füße UND Gesicht, wenn es zu warm wird.

    Nimm die Automatik, die kann man auch mal manuell betreiben.

    Ich habe 5 Jahre im Starlet manuelle gefahren und für den neuen (jetzt: CorollaVerso) war Automatik Pflicht.

    gruß

    dennis
     
Thema: Klimaanlage: automatisch oder manuell, was ist sinnvoller?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaautomatik auf manuell yaris

    ,
  2. toyota yaris manuelle klimaanlage heiße luft

    ,
  3. was ist besser Automatische Klimaanlage oder Manuelle

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage: automatisch oder manuell, was ist sinnvoller? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 Automatik-Hebel defekt

    Corolla E12 Automatik-Hebel defekt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Corolla E12 Automatik (BJ 2002). Ich habe den Motor gestartet, wollte auf...
  2. Außenspiegel E11 - Fahrerseite, unlackiert, manuell verstellbar

    Außenspiegel E11 - Fahrerseite, unlackiert, manuell verstellbar: Hi Leute, suche für nen E11 Compact mit Basisausstattung einen heilen Aussenspiegel für die Fahrerseite. Möglichst unlackiert und manuell...
  3. Nach 6 Jahren Avensis T22 2.0 VVTi Automatik: eine Kostenübersicht

    Nach 6 Jahren Avensis T22 2.0 VVTi Automatik: eine Kostenübersicht: Vor 6 Jahren suchte ich und fand einen Toyota Avensis T22 2.0 VVTi:...
  4. Umbau Klima auf Automatik

    Umbau Klima auf Automatik: Hallo, ich frage mich gerade, ob es möglich ist, die manuelle Klimaanlage auf Klimaautomatik umzubauen bzw. ob jemand das schon mal gemacht hat....
  5. Klimaanlage Paseo

    Klimaanlage Paseo: Hallo, Ich möchte eine Klimaanlage in meinem Paseo Cabrio nachrüsten. Dafür bin ich jetzt auf der Suche nach den Teilen, um den ungefähren...