Klima T18

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von UweP, 18.07.2004.

  1. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Als ich mir meine Celica gekauft habe hat mir der Vorbesitzer gesagt das die Klima neu befüllt werden muß das habe ich jetzt machen lassen mit dem Ersatzstoff r 413a es kamm auch kühle Luft aber am nächsten Tag war es das mit kühler Luft.
    Der Kompressor läuft und wierd sehr warm.
    Hat einer eine Idee was da defekt sein kann.
    Ach ja es ist ne Celica BJ 91
    Ich habe auch festgestellt das der dicke Schlauch vom Kompressor auch sehr Warm wierd.

    Uwe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein das dürch das lange nicht laufen der Klima irgendwas verstopft ist?

    Uwe
     
  4. #3 Holsatica, 18.07.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Die dicke Alu-Röhre sollte kalt werden.
    Die dünne wird warm.

    Wenn die Anlage nicht mehr kühlt,dann ist wahrscheinlich das System undicht und das Kältemittel R134a entfleucht irgendwo.

    Fahr mal in´ne Werkstatt und lass mal den Druck auf der AC testen.
    Dann weiss man sofort bescheid,ob das Mittel noch da ist oder nicht!
     
  5. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Wenn kein Kältemittel mehr drin wäre würde doch der Kompressor nicht mehr anspringen vermute ich mal.

    Uwe
     
  6. #5 Holsatica, 18.07.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das ist richtig.
    Wenn viel zu wenig Mittel drin ist,geht nicht mal mehr der Kompressor an.
    Aber zuerst merkt man eigentlich,dass die AC nicht mehr richtig kühlt.

    Wie ist denn das?`
    Hatte der Wagen vorher ne AC mit dem Kältemittel R12 und wurde umgerüstet auf R134a?
     
  7. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eine Klima für R12 und befüllt wurde sie mit einem Ersatzstoff r 413a heißt es glaube ich.

    Uwe
     
  8. #7 Holsatica, 18.07.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das ist eigentlich kein Ersatzstoff.Das sind eigentlich verschiedene Klimaanlagen.
    Das R12 ist FCKW-haltig und deswegen verboten.Das Zeug ist "dicker" wie R134a.
    Deswegen kann man eigentlich nicht einfach so das andere Zeug einfüllen.Man muss andere Dichtungen und manchmal sogar andere Kompressoren einbauen und noch andern Tüddelkram beachten.

    Wenn man das "dünnere" R134a in ne R12 -Anlage einfüllt,dann hält das Zeug da nicht lange drin,weil es einfach wieder entfleucht!
     
  9. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    nicht r134a mein zeugs heisst r 413a das ist ein ersatzstoff für r12

    Uwe
     
  10. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hat da keiner einer Idee was mit der Klima sein kann.

    Uwe
     
  11. #10 Holsatica, 19.07.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    R413a kenn ich gar nicht!
    Mit Klima-Umrüstungen hab ich allerdings auch keine Erfahrung.
    Bisher weiss ich nur,dass R12-Anlagen nicht einfach nur mit dem R134a befüllt werden können.

    Was R413a ist,weiss ich nicht! ?(
     
  12. #11 T18-driver, 19.07.2004
    T18-driver

    T18-driver Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Fachmann was Klima betrifft bin ich auch nicht, ich weiß aber das R413a schon das richtige Ersatzmittel für R12-Anlagen ist. Die Umrüstung ist aber laut Toyota nicht mit einfach neu befüllen getan.
    Egal, bei meiner T18 Bj.92 lief die Anlage beim Vorbesitzer fast 4 Jahre nicht, ich hab sie ohne Garantie beim Bosch-Service mit R134a befüllen lassen (130Euro) R413a hatten sie nicht. Funktioniert jetzt schon seit längerer Zeit ohne Probleme. Mir wurde gesagt das wenn alles OK ist die Anlage durchaus 2 bis 4 Jahre damit laufen kann, sollte was sein würde ich das innerhalb der ersten Tage schon merken !
    Bei dir hört es sich so an als wenn das Kältemittel sich irgendwo verflüchtigt und daher keine Leistung mehr vorhanden ist, normalerweise wird dem Mittel ein Zusatz beigefügt mit dem sich ein evtl. vorhandenes Leck aufspüren lässt. Du solltest den Druck prüfen lassen und falls nötig nach der undichten Stelle fahnden, mehr kannste nicht machen.
    Für Fachmänner wäre es evtl. noch wichtig was du für einen Kompressor hast, was steht auf dem Typenschild (P10 oder P1 oder so). Ich glaub da gabs noch Unterschiede bezüglich der Umrüstung.
     
  13. #12 optifit, 19.07.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich befülle eigentlich nicht mehr das R413.
    Denn das Gas ist brennbar!!!!
    Der T18 hat den Denso 10PA 17C Kompressor verbaut, welcher auch ohne Probleme das Kältemittel R134a verträgt.
    Laut Toyota muss nur ein anderer Trockner (Was nach längerer Undichtheit sowiso ernneuert werden müsste), PAG-Öl ND8 oder ND9 U(Je nach Angabe),Adapternippel, und ca. 100gr. weniger an R134A.
    Dann ist die Anlage nicht brennbar:firedevil

    Warscheinlich wird der Wellendichtring oder ein sonstiger Dichtring sich in der Klimaanlage über die Zeit aufgelöst haben.
    -Anlage undicht-

    Lasse die Anlage neu befüllen mit einem Lecksuchmittel.
    Dann sollt sich die Undichtheit deffinitiv zeigen.
    Sollte der Kompressor defekt sein, kann ich Dir eine Adresse in den USA geben, dort kosten meineswissens die generalüberhohlten Kompressoren um 100$ und sind auf R134a umgerüstet.
    Grüsse
    Thomas
     
  14. #13 T18-driver, 19.07.2004
    T18-driver

    T18-driver Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch mal ne tolle Aussage !
    Mich würde das mit dem Trockner noch genauer interessieren, wieso weshalb wie teuer usw. .
    Wäre ganz nett wenn du das noch ein wenig genauer erklären kannst, meine AC läuft zwar aber ich weiß ja noch nicht wie lange das noch so geht.
    An jeder Ecke wird zwar ein Klimaservice angeboten aber richtig Ahnung hatte meiner Meinung nach niemand, auch nicht die bei Bosch.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sie heute nochmal füllen lassen inklusive Lecksuchmittel danach lief sie wieder ich soll morgen zum nachschauen kommen ob und wo sie undicht ist wierd dann geschaut.
    Wo sitzt eigentlich der Trockner bei der T18?

    Uwe
     
  17. #15 optifit, 20.07.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Die Bezeichnungvom Kompressor benötige ich genau!
    Die meisten haben den Denso 10PA 17C
    Ist aber seltener weise ein Denso 10P 15C verbaut, muss der Wellenring gewechselt werden.

    Nun zum Trockner:
    Dieser sitzt vorne beim Kondensator, welcher vor dem Kühler sitzt.

    Bei R12 und R134a benötigen unterschiedliche Trockner.
    Der Trockner vom R12 bindet das R134a und wird somit ruck zuck gesättigt.

    Zu dem sollte auch noch 50ml Esteröl zu dem neuen PAG Öl gefüllt werden, dieses dichtet die Poren der Dichtringe.
    Ob schon die Dichtringe für R134A verbaut wurden erkennst Du beim trocknerwechsel.
    Sind schwarze Dichtringe drin, sind diese noch für R12.
    Andersfarbige sind für R134A geeignet.

    Ich habe mir den Trockner mit in den USA für 10$ gekauft.
    Einige Trockner gibt es in Deutschland auch im Zubehör von Hella.
    Diese kosten um 40Euro
    Toyota kostet in der Regel über das Doppelte!
    Ich habe aber auch schon an einigen AMI- Autos nur 50ml Esteröl und dann über ein selbst gebauten Adapter R134A verfüllt.
    Die laufen jetzt schon seit 1998 damit.
    Nur bei meinen T16 waren von 5 umgerüsteten nur 2 dicht.
    bei 3 ging nach einem Jahr der Wellenring vom Kompressor flöten.
    Ich habe mir direkt dann 3 Stück in den USA gekauft.
    Die Qalität ist wirklich gut.
    Die Teile sind mit Riehmenscheibe und Magnetkupplung sowie Ölfüllung (EINBAUFERTIG)
    Der Wellendichtring Satz kostet bei www.densoklima.de um 40Euro.
    Dann ist der Kompressor in den USA ja fast geschenkt.
    Ich habe einmal einen gewechselt.
    ich ging 4 Stunden daran ohne Spezialwekzeug.
     
Thema:

Klima T18

Die Seite wird geladen...

Klima T18 - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  4. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  5. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...