Klima pfeift

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Schuft, 07.08.2004.

  1. Schuft

    Schuft Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Moin, meine Klimaanlage fängt von Zeit zu Zeit an zu pfeifen.
    Das Geräusch ist völlig Drehzahl ,Lüftungsstufen & Dauerunabhängig..

    Bei Toyota in Magdeburg (kann ich nur von abraten) war ich schon die habm mich mit nem "Das is nen Fehler in der Baureihe...das habm die alle.." abserviert..

    Hat jemand einen Lösungsvorschlag?

    Des lässt die Kühlleistung zu wünschen übrig...was kann ch dagegen machn (Kühlflüssigkeit nachfüllen?) ?


    Dane schonmal im Vorraus!
    Steffen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 08.08.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das Gepfeife kommt bestimmt aus der Ecke des Handschuhfachs,oder?
    Das ist das Expansionsventil.Das ist völlig OK.Das darf manchmal leise pfeifen!

    Wenn die Klima nicht mehr richtig kühlt,dann fehlt vermutlich etwas Kältemittel.
    Der E10 ist ja nun auch schon etwas älter.Wenn der noch nie ne Klima-Wartung gehabt hat,dann wird´s so langsam mal Zeit.
     
  4. #3 optifit, 08.08.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Zuerst muss ich wissen, ob das Geräuch aus dem Innenraum kommt oder vom Kompressor aus dem Motorraum.
    Wenn es aus dem motorraum kommt, könnte essein, das zu wenik Kältemittel (Gas R13A) in der Anlage ist.
    Kommt es aus dem Innenraum, überprüfe zuerst mal, ob der Corolla einen Nachgerüsteten Pollenfilter hat?
    Wenn nein, wird wol Laub und Dreck im "WÄRMETAUSCHER" sitzen, der die Luftdurchsetzung behindert (pfeifendes Geräuch).
    Für das wegzubekommen, muss der "Wärmetauscher" ausgebaut und gereinigt werden.
    Dazu muss die klima abgesaugt werden und die Schraubanschlüsse verschlossen werden.
    Das ist so eine Arbeit zwischen 1-2 Stunden.
     
  5. #4 JapanKombi, 09.08.2004
    JapanKombi

    JapanKombi Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0

    Hi !
    Ich gehe auch davon aus das da irgendwo ( meist ander ungünstigsten Stelle ) Laub oder Dreck sitzt
     
  6. Schuft

    Schuft Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    ...Danke erstaml für eure Antworten!!

    Ich hab mir mal den Wärmetauscher angesehen (soweit ich gucken konnte) es ist kein Laub / Dreck drin...

    Das Geräuch kommt aus dem Innenraum & hört sich auch nicht an als würde etwas flattern oder so...eher als würde man pfeifen..

    An Kühlflüssigkeit liegt es auch nicht...ist noch genug vorhanden..

    Hat noch irgendwer ne Idee?

    Danke Steffen
     
  7. #6 optifit, 19.08.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Siehe fühle mal nach, ob irgendwo aus den Kanälen die Luft herausdrückt, wo sie nicht heraus soll.
    (Dichtungen, Anschlussstücke)
     
  8. #7 Zebulon, 20.08.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Wenn der Kompressorkeilriemen nicht die nötige Spannung hat, dann fängt der an zu zwitschern. Das hatte ich jetzt gerade gehabt (in der Anleitung stand zwar, dass der neue Riemen sich dehnt und nach einigen Tagen nachgespannt werden muß, ich wollte es aber nicht glauben).

    Allerdings kommt das Geräusch natürlich aus dem Motorraum.

    Gruß
    Jo
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Woran siehstn das?
     
  11. #9 Zebulon, 08.09.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
Thema:

Klima pfeift

Die Seite wird geladen...

Klima pfeift - Ähnliche Themen

  1. Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt

    Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt: Hallo, hatte bei der letzten längeren Fahrt Probleme mit der Klimaanlage. Anlage war auf 21 Grad eingestellt und draußen warmes aber nicht...
  2. Umbau Klima auf Automatik

    Umbau Klima auf Automatik: Hallo, ich frage mich gerade, ob es möglich ist, die manuelle Klimaanlage auf Klimaautomatik umzubauen bzw. ob jemand das schon mal gemacht hat....
  3. Klima undicht Celica GT4

    Klima undicht Celica GT4: Hallo liebe Freunde. beim befüllen der klima ist aufgefallen, dass an einer Verbindung zum Kompressor das System undicht ist. Liegt evtl nur an...
  4. Corolla Kombi E11, gepflegt, Klima, AHK, Garagenwagen, viele Extras

    Corolla Kombi E11, gepflegt, Klima, AHK, Garagenwagen, viele Extras: Corolla "Cool Line" Bj 1998 Kombi 1,4 Liter 86PS Gepflegtes Garagenfahrzeug / Nichtraucher Rostfrei Lack NICHT rot-typisch matt, regelmäßig...
  5. Yaris Klima-Trockner wechseln

    Yaris Klima-Trockner wechseln: Hi, meine Frau fährt nen Yaris XP9 1.33 und die Klima hat vor 1 oder 2 Jahren schon mal den Geist aufgegeben. Damals hat Toyota den Kondensator,...