Klima nervt!!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von daschaumalan, 27.06.2003.

  1. #1 daschaumalan, 27.06.2003
    daschaumalan

    daschaumalan Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo leuts.... heute habe ich die klima von meiner supra auffüllen lassen..... und seit dem fährt der wagen wie ein störrischer esel :(
    der kompressor schaltet alle paar sekunden an und wenn der leerlauf sich eingeregelt hat wieder ab - das ist wie rodeoreiten... gerade in den unteren gängen merkt man das schalten ganz deutlich und es nervt einfach.... habe die anlage schließlich abgeschaltet weil mir die bockerei auf die nüsse ging... ist das normal??? kann doch nicht im sinne des erfinders liegen - bei anderen fahrzeugen merkt man gar nicht das ne klima drin ist... woran kann es liegen wenn der kompr. immer an und aus springt?? wer kennt dieses problem und kann helfen? ?( .... ach ja,... habe den ersatzstoff von toyota drin... kenne die genaue bezeichnung leider nicht
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lecter

    Lecter Guest

    Keine Bange ist normal. Bei meiner T18 merkt mans auch das der Kompressor an- und ausgeht. Der muss ziemlich viel arbeiten, dafür kühlen die Toyota-Klimas wie die Hölle. Gewöhn dich einfach daran!
     
  4. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das stimmt schon, ist bei meiner T18 auch so, aber nicht alle paar Sekunden?! Bei mir schaltet sie ein und läuft ca. 1 - 2 Minuten und schaltet dann wieder ab, und kühlen tut das Ding :D :D .
    Hmm, den Ersatzstoff? Hast du deine Klima umrüsten lasse? Könnte sein dass sonst deine Klima in Kürze wieder leer ist...
     
  5. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    ihr glücklichen! meine klima lässt trotz neubefüllung nur ein kühles lüftchen ab - zumindest bei den derzeitigen 30 und mehr grad :(
     
  6. #5 TEC- Supra, 28.06.2003
    TEC- Supra

    TEC- Supra Guest

    Kannst dich trösten Djr97: meine Klima kühlt auch nur so "halb-gut"..... Die Anlage war komplett leer, als ich den Wagen gekauft habe.
    Ich habe das Gefühl, dass sich zuviel Feuchtigkeit im System befindet.

    Hat jemand schon einmal ein Erfolgserlebnis gehabt, indem er den Trockner getauscht hat?
    .......bringt das etwas? ....schliesslich liest man ja überall, dass man alle paar Jahre mal das Teil austauschen muss !

    Hat es auch klimaspezialisten hier?? :) :)

    Gruss
    Dominik
     
  7. Lecter

    Lecter Guest

    Also meine Klima wurde auf das neue System umgebaut, das man in Deutschlang warten darf. Nur sonst wurde bei mir nichts gewechslt. Die Klima ist so kalt, das ich sie nach 10min ausmachen muss.
     
  8. #7 TEC- Supra, 28.06.2003
    TEC- Supra

    TEC- Supra Guest

    Was hat der Umbau gekostet, wenn ich fragen darf?

    ...weisst du, was alles ausgetauscht wurde?
     
  9. #8 daschaumalan, 28.06.2003
    daschaumalan

    daschaumalan Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    bei dem austauschstoff von toyo werden nur die einfüllnippel getauscht - das zeug greift die dichtungen nicht an, hat aber ca. 30% weniger leistung und ist doppelt so teuer... mit umbau must du ca. 120-150€ rechnen... :]
    aber zurück zu meiner klima.... wenn sie ca 1-2 min laufen würde wäre es ja ok... aber die schaltintervalle liegen so kurz hintereinander das die ecu aus dem regeln der leerlaufdrehzahl gar nicht mehr rauskommt! der intervall liegt bei ca 3-4 sek.!!! wenn der kompr. länger laufen würde wäre auch sicher die leistung der klima besser... woran kann es liegen? wer von euch kann mir techn. hilfe geben??? ?( ?(
     
  10. #9 TEC- Supra, 28.06.2003
    TEC- Supra

    TEC- Supra Guest

    Aber wenn die Einschaltzyklen so kurz sind, ist ziemlich sicher zuwegni oder zuviel Kühlmittel im System.

    Schau mal ins Schauglas, siehst du dort noch Flüssigkeit vorbeirauschen??

    MFG D.
     
  11. #10 daschaumalan, 29.06.2003
    daschaumalan

    daschaumalan Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    sie ist doch vor 2 tagen erst umgebaut und befüllt worden.... kann demnach nicht zu wenig sein... oder?! und für ganz doofe wie mich: wo ist denn da ein schauglas???????? ?( ?( ?(
     
  12. #11 daschaumalan, 29.06.2003
    daschaumalan

    daschaumalan Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ... und noch einmal für ganz doofe.... wieso sollen die intervalle so kurz sein wenn zuviel drin ist?? bei zu wenig könnte ich es ja noch nachvollziehen.. ?(
     
  13. #12 Kollege Essig, 29.06.2003
    Kollege Essig

    Kollege Essig Guest

    Weil der Druck-Wächter nervös wird, wenn zu viel Suppe drin is..
     
  14. #13 optifit, 29.06.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Das Schauglas befindet dich am Trockner.
    Aber bei R134a umrüstung kannst Du danach nicht gehen!!!
    Wurde der trockner gewechselt?
    Bitte lasse dann den Trockner wechseln und KEIN öl dort einfüllen.
    Warscheinlich ist deine Anlage überfüllt.
    Die einschaltzyklen der alten anlagen liegen norm. so bei 30- 90sec. je nach Hitze.
    Villeicht ist auch ein Drucksensor hin oder Dreck im Wärmetauscher hinterm Lüftermotor.
    Der Trockner kann bei dem Preis nicht gewechselt worden sein!
    Adapternippelsatz kosten 80Euro
    250ml Kompressoröl org. Toyota kosten schon 150Euro. (wird nicht alles benötigt)
    und Trockner liegen so um 50- 120Euro.
    Wenn der gesättigt ist, kann auch die Kühlleistung nachlassen.
    Grüsse
    Thomas
     
  15. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Also:

    Wenn sie nur ganz kurz läuft, kann es tatsächlich sein, das a) zu wenig und b) zuviel Kältemittel drin ist.

    Voraussetzung: Die Klimas haben Druckschalter - das weiß ich nicht genau, da ich mit Autoklima nicht soviel zu tun hab...

    Ist zuviel drin, steigt der Druck im System (grade bei heißen Außentemperaturen) enorm an und zur Sicherheit wird der Kompressor dann abgeschaltet.

    Wenn die Anlage leer war, halte ich es allerdings für wahrscheinlicher, daß das KM schon wieder raus ist, dann wird der Kompressor abgeschalten um ihn zu schonen, da er dann zuwenig Kühlung bekommt und sich irgendwann "totläuft"... - wurde denn die Anlage auf undichte Stellen abgesucht???

    Noch eine Möglichkeit ist ein Frostschutzschalter der am Wärmetauscher sitzt - der schaltet den Kompressor ab, wenn sich zuviel Eis am Wärmetauser bildet. Das geht aber nicht innerhalb von 3-4 Sek...

    Das Schauglas ist - zumindest bei der Rina - oben auf dem Trockerner angebracht. Verfolge mal die Leitungen der Klimaanlage. Der Trockner sitzt irgendwo in der Leitung hinter dem Kondensator (der ist vor dem Kühlwasserkühler montiert) und vor dem Durchgang zum Innenraum. Bei der Carina sitzt er vorn rechts im Motorraum, links neben der Batterie auf Höhe des Batteriebodens. Wenn die Anlage einige Sekunden läuft sollte man da nichts mehr sehen können - wenn es länger sprudelt, fehlt Kältemittel.

    Zum Trockner:

    Den sollte man schon austauschen, wenn die Anlage länger leer war, weil sich so Feuchtigkeit im System sammeln kann. Der Trockner kann ja nur eine bestimmt Menge Feuchtigkeit aufnehmen.
    Wenn Feuchtigkeit im System ist, kann es passieren, das sich an der Stelle, wo das Kältemittel eingespritzt wird, Eis bildet und somit das System "verstopft"-> keine Kühlleistung mehr.

    Wenn die Anlage aber länger ohne Probleme läuft braucht man den Trockner auch nicht unbedingt zu tauschen. Trocker tauschen heißt dann aber auch automatisch die Anlage neu zu befüllen...
     
  16. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Stimmt natürlich, wenn Millionen Fliegen und tote Vögel ;) den Kondensator zugesetzt haben, schaltet die Anlage auch über den Hochdruck ab.

    Es gibt aber auch Austauschkältemittel bei denen das Öl nicht gewechselt verden muß!

    Bei R134a in einer R12-Anlage gibt es aber öfter Probleme mit den Dichtungen und das KM ist ruckzuck wieder raus...
     
  17. #16 daschaumalan, 29.06.2003
    daschaumalan

    daschaumalan Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    also erst einmal der reihe nach: der druckwächter liegt vermutlich in der klima... und schaltet wenn ich das richtig verstanden habe bei zuviel oder zuwenig druck den kompressor ab?! dann könnte das die ursache sein... bei jedem ein- und ausschaltvorgang ist ein deutliches klacken aus dem beifahrerfußraum zu hören! die frage ist nur, ist zuviel drin oder der wächter kaputt... oder der trockner die ursache? der ist nämlich nicht getauscht worden! kompr.öl ist neu. da ich den wagen mit leerer klima gekauft habe kann ich nicht sagen ob sie vorher einwandfrei lief und wielange sie schon leer war. aber es war noch druck drin als ich sie überprüft habe... deshalb gehe ich davon aus daß die dichtungen noch ok sind... wie kann ich den fehler eingrenzen? bis jetzt erst einmal vielen dank für eure antworten, sie haben doch etwas klarheit in die sache gebracht!!
     
  18. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Da sollten mal Manometer ran - dann sieht man die Drücke und weiß was los ist!

    Ist denn mehr als 1kg Kältemittel eingefüllt worden? - > Das wäre dann zuviel.
     
  19. #18 optifit, 29.06.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich hab in der Toyota Umrüstliste geschaut.
    Bei dem Supra sollen Schläuche, Trockner getauscht werden, dann kommen 150cc ND8 Öl in das System (wenn Trockner drinbleibt weniger!)
    Wenn die Anlage undicht ist, und Du es selber tragen musst, würde ich Dir Super Seal Pro empfehlen.
    Ich habs an meinem Celica At160 getestet, da waren am Kompressordeckel die Dichtungen hin.
    Bis jetzt ist der dicht.
    Grüsse
    Thomas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Zu wenig Kühlmittel kann nicht sein, als meine Klima mehr oder weniger leer war schaltete der Kompressor nur noch selten ab und man hörte ein rauschen hinter dem Handschuhfach, als die Anlage dann wirklich leer war lies sich die Klima erst gar nicht mehr einschalten...
     
  22. #20 Schuttgriwler, 30.06.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Definitiv zu kurz diese Intervallzeit. Bei DIESEN Außentemperaturen heute und dieser Schwüle geht der K. nicht mehr ab. Und selbst wenn es draußen kalt und dunkel ist (Herbst zB) schaltet die Klima führestens nach 10sec ab, weil sie ja erstmal Druck aufbauen muß.

    Deine "Blinker"-Klima erinnert mich symptomatisch an die Klima in unseren Bussen, wenn

    - Trockner puttputt ist

    - Klima kurz vor Leer.

    gruß

    dennis
     
Thema:

Klima nervt!!!

Die Seite wird geladen...

Klima nervt!!! - Ähnliche Themen

  1. Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt

    Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt: Hallo, hatte bei der letzten längeren Fahrt Probleme mit der Klimaanlage. Anlage war auf 21 Grad eingestellt und draußen warmes aber nicht...
  2. Umbau Klima auf Automatik

    Umbau Klima auf Automatik: Hallo, ich frage mich gerade, ob es möglich ist, die manuelle Klimaanlage auf Klimaautomatik umzubauen bzw. ob jemand das schon mal gemacht hat....
  3. Klima undicht Celica GT4

    Klima undicht Celica GT4: Hallo liebe Freunde. beim befüllen der klima ist aufgefallen, dass an einer Verbindung zum Kompressor das System undicht ist. Liegt evtl nur an...
  4. Corolla Kombi E11, gepflegt, Klima, AHK, Garagenwagen, viele Extras

    Corolla Kombi E11, gepflegt, Klima, AHK, Garagenwagen, viele Extras: Corolla "Cool Line" Bj 1998 Kombi 1,4 Liter 86PS Gepflegtes Garagenfahrzeug / Nichtraucher Rostfrei Lack NICHT rot-typisch matt, regelmäßig...
  5. Yaris Klima-Trockner wechseln

    Yaris Klima-Trockner wechseln: Hi, meine Frau fährt nen Yaris XP9 1.33 und die Klima hat vor 1 oder 2 Jahren schon mal den Geist aufgegeben. Damals hat Toyota den Kondensator,...