Klima nachrüsten bei T18

Diskutiere Klima nachrüsten bei T18 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; so ich hab da mal ne schwierige Aufgabe! Ich hab ne Unfall-Celi Bj. 91 mit Klima und will die Klima in meine Celi, auch Bj 91, verpflanzen....

  1. #1 xCelicax, 25.03.2003
    xCelicax

    xCelicax Guest

    so ich hab da mal ne schwierige Aufgabe!

    Ich hab ne Unfall-Celi Bj. 91 mit Klima und will die Klima in meine Celi, auch Bj 91, verpflanzen.

    Könnte theoretisch sogar die kompletten Motoren wechseln, aber das einzige echt Problem ist die Füllung der Klimaanlage, die ist heute verboten

    Kann mir jemand sagen, ob es trotzdem möglich ist, die Klimaanlage umzubauen? Hab gehört in Polen gibt es noch die Füllung.

    Wenns noch möglich ist, was wäre die beste Methode?

    Danke im voraus

    PS: Wer noch Teile für T18 sucht, ich hab da noch ein bisschen was übrig ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 peter_h, 25.03.2003
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    hi!
    woher kommst du und welche farbe hat die celi?
    grüsse, peter

    (und registrier dich :D )
     
  4. #3 xCelicax, 25.03.2003
    xCelicax

    xCelicax Guest

    meine Celi ist schwarz, die Unfall-Celi ist rot

    ich wohne jetzt in Berlin, komme aber aus PM (Potsdam-Mittelmark, das ist südwestlich von Berlin)

    Ich bin seit über zwei Jahren ab und zu im Forum ohne mich zu registrieren, das ist die erste Frage, für die ich ein Thema starten musste.
    Ist das jetzt der Grund mich zu registrieren?
     
  5. skally

    skally Guest

    @ xceli
    nein um nur eine frage zu stellen nein natürlich kein grund dich zu registrierren zu lassen.
    aber zum thema deiner klima, also soviel ich weiss giebt es firmen die dir dein fckw gegen eine neue füllung mit friegen füüllen also bei unds soll ne füllung ( müste r124a sein) ca um die 60€ kosten also uberleg ob du nicht lieber eine füllung machen läst.


    cu skally
     
  6. #5 xCelicax, 25.03.2003
    xCelicax

    xCelicax Guest

    also das Zeug, das jetzt drin ist, ist R12
    das fckw-freie ist R134a, aber man kann laut meinem Mechaniker nicht einfach das neue Zeug einfüllen, da die Dichtungen da wohl nicht mit machen und sogar einige Teile ausgetauscht werden müssten, was deutlich mehr als 60€ kostet.

    Mein Mechaniker hat sogar extra noch jemanden befragt, der täglich was mit Klimaanlagen zu tun hat und auch schon einige umgerüstet

    Ne Klima ist schon gut, aber nicht um jeden Preis

    Danke aber trotzdem

    Kann sonst noch wer was sagen, hat das schon wer versucht?? ?(
     
  7. #6 Holsatica, 25.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Erfahrungen mit der Umrüstung von R12 auf R134a hab ich keine.Aber ich habe darüber schon einiges gehört.
    Möglich ist es auf jeden Fall.

    Das Problem ist,das R12 dickflüssiger ist.Das dünnere R134a verflüchtigt sich durch die alten Dichtungen.Man müsste dann ständig nachfüllen,wenn die Anlage überhapt laufen sollte.
    Der Kompressor und sämtliche Dichtungen müssten ersetzt werden.Also ne ziemlich teure Sache.

    Ob das nun auch wirklich so ist,kann ich aus Erfahrungsmangel leider nicht bestätigen.Aber vorstellen könnte ich´s mir schon.
     
  8. #7 optifit, 25.03.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Ich habe bei meiner t16 Bj85 den Trockner getauscht, das Umrüst- Kimaöl dazugefüllt
    kontrastmittel eingegeben (beseitigt duch Stäbchenmolek. kleine Undichtheiten)
    - die Anlage ist dicht :]
    Wenn Du die Klima umbaust:
    Verschließe jede Rohrleitung gut!!!
    Verwende neue Dichtringe(mit öl bestreichen) und neuen Trockner (muss öl eingefüllt werden)!!!
    bei den us- Airbases dürfen die wekstätten noch R12 anlagen warten und befüllen!
    In jeder R12 anlage darf ohne weiteres R413a verwendet werden (sehr teuer :rolleyes: )

    Grüsse
    Thomas
     
  9. #8 xCelicax, 26.03.2003
    xCelicax

    xCelicax Guest

    und was wäre, wenn ich noch R12 bekommen könnte? z.B. in Polen, das ist von Berlin ja nicht so weit weg
    Kann ich dann die komplette Klima ohne neue Teile umbauen und wie funktioniert das nachfüllen? kann ich das einfach reingießen wie Motoröl? ich denke die ganze Anlage arbeitet unter Druck
     
  10. #9 xCelicax, 26.03.2003
    xCelicax

    xCelicax Guest

    das Thema hat sich erledigt
    Jemand hat mir den Unfallwagen für soviel Geld abgekauft, dass ich auf die Klima verzichte
    der Aufwand wäre wohl auch zu groß gewesen
    Danke für eure Hilfe
     
  11. #10 Frank W, 26.03.2003
    Frank W

    Frank W Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2001
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 156 SW , Celica TA23, Corolla E11 1.6 G6 Corolla E12
    Falls fragen kommen ich war es nicht...... :D
     
  12. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Ich dachte schon :D
     
  13. #12 optifit, 27.03.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Falls Irgendjemand ne Umrüsttabelle für Klima braucht, ich habe eine.
    Für alle Älteren Modelle ab Bj86, die es mit Klima gab.

    Der Aufwand ist in den meisten Fällen gar nicht gross!
    Grüsse
    Thomas
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Wie schwer is das ganze Zeug von ner Klimaanlage? Würd mich mal interessieren...
     
  16. #14 optifit, 28.03.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    In den meisten Fällen
    3h Arbeit und 150-200Euro Material.
    Nur die Anlagen müssen jährlich gewartet werden, da sich über die alten Dichtungen mehr verflüchtigt.
    In den meiste Fällen reicht:
    neuer Trockner
    Spezialöl ND8 oder 9
    Adapterstücke
    und das war schon Alles
    Wenn man Geld ausgeben will, kann man auch neue Schläuche noch dazunehmen :D
    Auf den Kompressoren muss nur 10PA stehen, dann ist die Umrüstung problemlos
    wenn aber 10P draufsteht, sollten im Kompressor einige Dichtringe gewechselt werden X(
    Grüsse
    Thomas
     
Thema:

Klima nachrüsten bei T18

Die Seite wird geladen...

Klima nachrüsten bei T18 - Ähnliche Themen

  1. celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS

    celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS: gute Substanz! Einige kleine Mängel: - Stossdämpfer - Kotflügel vorne links unten rostig - Beifahrertür unten Lack beschädigt -...
  2. Heizungregler Celica T18 ausbauen

    Heizungregler Celica T18 ausbauen: Wie baue ich den Heizungsregler bei meiner T18 aus? Hat irgendwer eine Anleitung? Am besten mit Bildern.
  3. T18 Ersatzteile

    T18 Ersatzteile: Hallo! Ich hab einen T18 geschenkt bekommen mit der 1,6er Maschine. Ich hab auch selber schon geguckt aber bin nicht wirklich fündig geworden....
  4. T18 Warnsummer Licht Wackelkontakt

    T18 Warnsummer Licht Wackelkontakt: Hi guys, Bei meiner GTI habe ich einen Wackelkontakt bei der Funktion für den Warmsummer und (daran gekoppelten? Innenraumlicht). Situationen: 1....
  5. Suche Gutachten Sebring Endschalldämpfer Celica T18 GTi

    Suche Gutachten Sebring Endschalldämpfer Celica T18 GTi: Hi, ich habe an meiner Celica einen Sebring Endschalldämpfer. Leider ohne das dazugehörige Gutachten. Ich kann im Internet nichts finden und auf...