Kleines Problem mir der Mk3. Bitte Hilfe? Dringend.

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dirty Elch, 24.04.2002.

  1. #1 Dirty Elch, 24.04.2002
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Mein bekannter hat gerade einen Lambo Diablo bei sich stehen. Bei dem haben die bei der Starthilfe + und - verwechselt. <br />Ergebnis: Sämtliche Steuergeräte defekt, d.h. ein Schaden von rund 25.000,- €.

    Ich hoffe nicht, daß bei Dir so was ähnliches aufgetreten ist.

    Gruss Alex.

    [ 24. April 2002: Beitrag editiert von: Dirty Elch ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CyberBob, 24.04.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    wer ist nun eigentlich weg?

    was ist denn ein standgas?

    wenn die batt gebrannt hat, wie zum teufel habt ihr dann noch starthilfe geben können?

    und was genau ist nun 4-polig?

    wer ist breitner? :D
     
  4. Gerdi9

    Gerdi9 Guest

    Hallo

    Hab mir für meine Supra eine abdekplatte gebaut aus poliertem Niroster oder so. Habe alles isoliert und bin schon einige Tage gefahren. Und als ich wieder mal ne runde Fuhr fing es zu rauchen unter der haube an und der Motor starb ab.Schaute nach und sah das die batterie irgendwie einen Funken abgegeben hat und somit war sie abgebrannt,aber komplett, so das ein Pol komplett zerschmolzen war und das minus kabel das auf der karoserie hängt, da war die Isolierung kompl. abgeschmolzen. So holte meinen freund und der hat mir Starthilfe gegeben(Hatte eine vierpolige drinen) also fuhr ich nach hause und am anfang leuchtete ein paarmal die Kontrolleuchte Antischock und die daneben auf glaube die Motorkontrolleuchte,und er nahm nur schlecht Gas an aber nach einem halben Km ging er wieder normal.Nur das Standgas war weg. Also nach Hause-andere Batterie rein und probiert zu Starten -lief normal nur das Standgas ist weg.

    Mein Problem: Was ist da passiert das es auf einmal weg ist,hab ich mir da was zusammen gerissen oder ist der Steuerkasten hin. Hab es jetzt hinauf gedreht so das es wieder passt und jetzt geht er wieder normal so wie vorher. Kann da irgendwas sein oder nicht?

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Tschau
     
  5. #4 Boostaholic, 24.04.2002
    Boostaholic

    Boostaholic Guest

    Was hast Du gebaut?

    Kennst Du Breitner? :D
     
  6. Gatty

    Gatty Guest

    klingt merkwürdig, aber wenn das ein angehender kabelbrand war, solltest du den grund abchecken!

    cu mfg Gatty<br />(Kurzer?)
     
  7. Gatty

    Gatty Guest

    Shit jetzt hab ichs gerafft! solltest du eine Batterieabdeckkappe gebaut haben, welche beide pole auf direktem wege miteinander verband, haben wir das problem, lass sie einfach weg!

    inwiefern das jedoch schaden auf dein steuergerät genommen hat kannst du wohl nurschätzen,... sollte er aber normal laufen,..<br />fg

    mfg aus speyer<br />Gatty
     
  8. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    ... und das Knallgas, das beim Laden eines Bleiakkus entsteht, hat sich entzündet... warum nicht. Deck' die Batterie auf keinen Fall ab.

    Jacob
     
  9. Gerdi9

    Gerdi9 Guest

    4 polig ist eine Batterie die 4 statt zwei pole hat.<br />Standgas ist das wen das auto steht und dann hat er bestimmte turen drauf damit er nicht abstirbt.

    Starthilfe haben wir ja geben können. Einfach an die Batterieklemmen angehängt.

    Und bei mir war das Standgas dann weg. Habs jetzt nachgestellt und jetzt passts wieder und alles funktioniert normal. Aber ich möchte wissen ob ich mir da eh nichts kaputt gemacht habe.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Boostaholic, 24.04.2002
    Boostaholic

    Boostaholic Guest

    Ja aber ich verstehe immer noch nicht was Du gebaut hast....

    <br />@CyberBob<br />Du kennst Breitner nicht? :D <br />Kann schon sein, wir wissen immer noch nicht ob er aus sein Südfrankreich-Urlaub zurück ist. :D
     
  12. #10 Andreas-M, 24.04.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Wenn die Batterie platt war, und die Zeit bis zum neuen anklemmen zu lang war, hat die Ecu Ihr Gedächtnis verloren. Die werte müssen erst beim fahren wieder gelernt werden. Das die im Standgas dann schlecht läuft ist normal. Ist immer so wenn die Batterie ab war. Sollte sich von selbst geben. Wenn nicht haste irgendeine elektronik zerschossen... :(
     
Thema:

Kleines Problem mir der Mk3. Bitte Hilfe? Dringend.

Die Seite wird geladen...

Kleines Problem mir der Mk3. Bitte Hilfe? Dringend. - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  4. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  5. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....