kleiner Flitzer

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von mister T, 19.10.2007.

  1. #1 mister T, 19.10.2007
    mister T

    mister T Guest

    Möchte mir nen kleinen Toyota zulegen, so zum rumheizen. Dachte da nun an den P8, da er ja mit den 75PS schon ein sehr gutes Leistungsgewicht hat. P9 ist ja schon um einiges schwerer. Wie sieht es den nun Motormäßig aus? Habe mich durch die Suche gequält aber nichts gefunden. Was passt da denn rein? Klar, 4e-fte wird wohl die beste Wahl sein, aber bestimmt auch nicht günstig, und außerdem schwer zu bekommen. Weil bei dem bräuchte ich ja auch die andere Bremsanlaage. Was gibt es so um die 100Ps?
    Weil ich denke nicht das aus dem 1,3l 12v 100Ps rauskommen, und Teile gibt es ja nun auch nicht gerade im überfluss. Kaufen würde ich das ganze Auto denn ich denke dann ist ein Umbau recht einfach, da ich alle Kommponennten habe. Was passt nun, würde der 1,4l mit 88ps aus dem E10 passen? (1,6l ist schon recht selten)

    Oder doch lieber nur einen anderen Luftfilter mit ensprechenden Ansaugwegen und nen Auspuff?

    Sachen wie Fächerkrümmer, Nockenwelle usw. habe ich nämlich nicht gefunden, bzweifle aber auch das das dem Motor noch großartig leben einhaucht.

    Oder verkauft jemand zufälligerweise etwas interessantes?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S@sch

    S@sch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20 Turbo Gen3/AE92 GTI/E11 1.6 G6
    Also Ädam´s hat nen P9 mit fächerkrümmer(eigentlich für E11 von tte) und Fächeransaugbrücke vom E11 und ich sag mal vom gefühl geht der im mittleren und hohen drehzahlbereich um einiges besser!

    Und der 1,6l passt soweit ich weiß nicht bei jedem starlet?!
    Aber wenn du willst das der richig gut geht brauchst du einen 4e-fte oder vieleicht noch einen 5e-fe vom passeo.
     
  4. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Es tut mir leid, aber nach deinem Post hin hört es sich an das du dich damit nicht beschäftigt hast. Wer sich nen Starlet kauft hat erstmal nicht sehr viel Geld und mit "nicht sehr viel Geld" nen anderen Motor einzupflanzen ist nahezu unschaffbar. Aber aus dem STarlet 1.3 12V kriegt man mit entsprechenden mitteln locker 100PS allerdings wirst dann nochmal mindestens den doppelten Kaufpreisreinstecken müssen (nur für die motorreile)..
     
  5. #4 mister T, 20.10.2007
    mister T

    mister T Guest

    Ich kaufe den Starlet mit Absicht um eine günsige Basis zu haben. Klar könnte ich mit genauso gut nen T20 mit 2,0l holen (gt-four ist wirklich zu teuer), oder nen W20 mit Turbo, aber ich will halt keinen optischen Sportwagen.
     
  6. darki

    darki Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    In deinem starlet sollte ein 2E-E sein? Wenn ja sind aus dem wohl mit einigem aufwand schon 100PS drin (hab ich schon in ein paar foren gelesen). Wobei ich eher da eher nen 4E-FTE im auge hätte.
     
  7. #6 mister T, 20.10.2007
    mister T

    mister T Guest

    Ja, nur der 4e-fte ist ja nicht geradeüberall zu bekommen, und außerdem bräuchte ich dann ja die komplette Bremsanlaage incl. der Scheibenbremse hinten. Wäre glaube ich billiger nen ganzen Turbo zu kaufen. Aber da ich gerne nen Linkslenker hätte müsste ich den ja doch umbauen. Oder gab es den irgendwo als Linkslenker zu kaufen?
     
  8. darki

    darki Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Ja, du müsstest dir nen frontcut kaufen. Ist halt nicht grad billig... du musst selbst entscheiden, ob dir der starlet das wert ist.
    Scheibenbremsen hinten werden nicht unbedingt nötig sein. Bessere bremsen vorne sind allerdings schon wichtig.
     
  9. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du dich mit bissl mehr leistung fürn anfang zufrieden gibst, besorg dir ne alte auspuffanlgae vom Paseo 1.5 90PS oder Corolla E11 1.4 86PS, da passen die krümmer und den rest müsstest nur einkürzen, nen 100Zellen kat rein, weil der starlet eh euro1 hat. Und ne andere Ansaugung eventuell nen ACIS-System vom Paseo L4 aus Ami-land, aufjedenfall den Ansaugschlauch bearbeiten, merkt man zwar nicht wirklich aber bringt schon was! Aber rechne mit mindestens 1000€ wenn das auch alles funktionieren soll, dann hast zwar noch den 2E-E drin aber wahrscheinlich schon mit 90PS, dann kann man halt noch nockenwellen und kopf bearbeiten da kannst bis zu 15% nochmal rausholen kost aber auch noch mal 1000€.... Wie gesagt tuning is teuer, ne bessere Basis wär schon mehr wert, z.B. 3S-GE ~170PS 2.0L
     
  10. #9 CelicaAA63, 20.10.2007
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    wenn du einen "kleinen flitzer" haben willst und nicht direkt toyota bezogen bist,dann guck nach nem suzuki swift gti.1300ccm,101ps in der gewichtsklasse vom starlet
     
  11. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also du hättest das Geld für nen MR2 Turbo aber willst lieber nen Starlet mit 100PS? Ja ne, is klar! Und n P8 mit 100 PS, denk ich hat auch ned viel Chance gegen eine ST202!

    Starlet Turbo wär auch cool, aber nachgerüstet? "Einer aus dem Norden" hat das gemacht, aber der hatte Probleme mit der Karosserie (verzieht sich, da müssen anscheinend deutlich mehr Verstrebungen rein!) und schlimmer, massvie Probleme mit dem Getriebe/Antriebswellen! Aber such einfach mal nach den Thread's von ,,echt_weg'' - der Starlet war echt geil!
     
  12. #11 TheDarkOne, 20.10.2007
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    es hat auch mal jemand ca. 140ps (sauger) aus dem 2e-e raus geholt! der dürfte dann auch schon gut vorwärts gehen! wenn ich es recht in erinnerung habe hat der motor das wohl auch über 100tkm ausgehalten! ich denke das dürfte vom fahrgefühl schon sehr geil sein!
     
  13. #12 TheDriver, 21.10.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    hatte aber wohl auch an der Leistungsschraube gedreht, das die Antriebswellen und die Karosse drunter leiden is schon irgenndwie klar...

    Aber den P8 gabs ja auch serie mitm 4E-FTE, sollte also wenn man nich zuviel rausholt schon relativ standfest sein... Ich denke mal das war die gleiche Karosserie... oder waren die Turbos verstärkt?
     
  14. #13 mister T, 21.10.2007
    mister T

    mister T Guest

    Es kann auch ein E9 oder E10 sein oder so, ich will nur nix was nach sportwagen aussieht. Deswegen sind mr2, Supra, celica und paseo ausgeschieden.

    Sollte schon Toyota sein, da ich sonst in Konflikte komme....
     
  15. #14 Authrion, 21.10.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wenn du nur leistung haben willst...kauf dir ne amikiste...

    ...ich weiß nicht ob dus schon gehört hast..aber in kurven sind hohe kleinwagen echt nicht das ware...

    ..setz dich mal in einen mr2 oder ne gt4....dann weißt du, was ich mein!

    greetz
     
  16. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    hdann kauf dir nen e9 gti und hänge einen 4a-gze rein, da sin bis zu 200 ps möglich auf ca 1000kg und das bei sicherlich besser strassenlage wie beim p8 dank einzalradaufhängung und stabis
     
  17. darki

    darki Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Das passt zwar jetzt nicht so rein, aber hatte der p8 turbo (der umgebaute) wirklich probs mit der karosserie? Ich dachte nur mit den antriebswellen...
     
  18. #17 Authrion, 21.10.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    soweit ich weiß schon...wenn ich mich nicht irre wollte einige schweißnähnte und karosserieverbingungen nicht mehr so recht...
     
  19. darki

    darki Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja blöd... Ich hoffe mal, dass meine AT180 den GZE abkann.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ädam`s, 21.10.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    da brauchst du keine angst zu haben.
    ne t18 ist ja was anderes als ein p8 ;)
     
  22. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Also Echt-wegs P8 war nicht nur ein Turboumbau, sondern hat auch ereblich Mehrleistung aus dem 4efte Motor rausgeholt. Standart sind 135 PS welche die Karosse auch ohne Probleme vertragen (entsprenchend mit den Standart Turboverstrbungen vorn und hinten), bei 200 und mehr gibts dort (lösbare) Probleme.
    Habe selbst einen 4efte in meinen P9/Glanza Umbau verbaut.
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=114339&sid=
    Ich würde immer einen Frontcut empfehlen, da die Turboteile schwer zubekommen sind und wenn man sie bei Toyota kauft es ziemlich teuer wird. Vom Fahrwerk her ist der P9 besser als der P8 im Werkszustand, da Stabis fehlen. Sicherheit wie ABS und Airbags möchte ich nicht missen, vorallem mit einem Turbomotor wo die Nadel ungeahnt schnell am Ende der Skala hängen bleibt.
     
Thema:

kleiner Flitzer

Die Seite wird geladen...

kleiner Flitzer - Ähnliche Themen

  1. Biete kleine Oldtimer Sammlung Toyota Carina GL 1.6 Automatik / CORONA MARK II / COUPE 1000

    Biete kleine Oldtimer Sammlung Toyota Carina GL 1.6 Automatik / CORONA MARK II / COUPE 1000: Guten Tag liebe Community, aufgrund von Platzmangel muss ich mich leider von meinen drei Toyota Oldies trennen: 1. TOYOTA CARINA GL 1.6...
  2. (Kleiner) Kompressor zum Ausblasen gesucht

    (Kleiner) Kompressor zum Ausblasen gesucht: Hallo zusammen, ich suche als Geschenk für einen Freund einen kleinen Kompressor, mit dem man den Staub von Modellen (in diesem Fall einer...
  3. Meine kleine Toyota Sammlung :-)

    Meine kleine Toyota Sammlung :-): Ja, ich habe es heute endlich geschafft alle meine Schätzchen auf einem Bild zu verewigen :) Es war ein euphorisches Gefühl alle so nebeneinander...
  4. Andere Auspuffanlage / zu kleine Flanschdichtungen?

    Andere Auspuffanlage / zu kleine Flanschdichtungen?: Hey, ich habe hier noch eine HKS Silent HiPower in 3 Zoll liegen, die ich mir unter meine Celica ST205 schrauben wollte. Dazu hatte ich mir...
  5. Importfahrzeug mit kleinem Kennzeichen

    Importfahrzeug mit kleinem Kennzeichen: moin ihrs ich hab da mal ne rechtliche frage. ich hole mir morgen nen RHD MR2 mit kleiner mulde hinten. im fahrzeugschein ist für hinten auch...