Kleine Probleme mit Corolla E10

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von deejay1992, 12.04.2013.

  1. #1 deejay1992, 12.04.2013
    deejay1992

    deejay1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 '95
    Hallo,

    ich habe einpaar kleinere Probleme mit meinem Toyota Corolla E10 Benziner BJ: 95' (Rund 130.000 km), 4efe Motor 65KW:

    1.) Im Stand (800 - 2500 U/min) läuft er nicht mehr rund, heißt er hat kleine Zündaussetzer (Klopfen) die mit steigender Drehzahl (eben Richtung 2500 U/min) sich etwas verstärken und er stinkt sehr stark (mehr als ein Auto stinken sollte ;) )

    Benzin bzw. Oktanzahl etc... alles schon probiert hilft nix.
    Zündkerzen sind neu.
    Motor wird gut gewartet (Ölwechsel etc...).
    Hab auch gehört das die Hydrostößel das Problem sein könnten...


    2.) Motorbremse: Wenn die Drehzahl auf 2300 U/min sinkt fängt das Auto stark an zu ruckeln.

    Schwer zu sagen ob es vom Motor kommt oder vom Antrieb.

    Ich muss dazu sagen die Kupplung ist nicht mehr die beste müsste bald mal getauscht werden, weiß nicht ob das Einfluss hat?

    Bitte um Hilfe, mein Corolla hat mich noch nie im Stich gelassen und das soll so bleiben. ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corollamen, 12.04.2013
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Also ich vermute mal das deine Corolla auf drei statt vier Zylindern läuft!
    Wenn das der fall sein sollte besteht bei mir die vermutung das es am Zündverteiler liegen könnte,
    ist denn schon mal die Verteilerkappe und der Verteilerfinger gewechselt worden,wenn nicht kannst du es mal probieren die Verteilerkappe abschrauben(ist mit drei schrauben befestigt) dann die vier aussen kontakte mit 300er Schleifpapier vorsichtig wieder blank machen,und auch den Verteilerfinger an den Kontactstellen vorsichtig blank schleifen. Und zum Schluss wieder zusammenbauen.
     
  4. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Macht der das in jedem gang?
     
  5. #4 deejay1992, 12.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2013
    deejay1992

    deejay1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 '95
    @Corollamen: Nein ist nicht getauscht worden, okay ich werde es mal probieren.

    Und wie weiß ich es wirklich ob er nur mit 3 Zylinder läuft, kann man das testen?

    @ Janni : Im 1st sehr stark im 2. weniger stark im 3. fast nix mehr.
     
  6. #5 Corollamen, 12.04.2013
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Der Motor läuft wenn auf drei dann sehr unruhig,und man hört es auch.
     
  7. #6 Corollamen, 12.04.2013
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Und bevor ich es vergesse,du bist ja neu hier:Herzlich Willkommen
     
  8. #7 deejay1992, 12.04.2013
    deejay1992

    deejay1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 '95
    Ja im Stand blubbert es richtig aus dem Auspuff.

    Kann das auch durch den Zündkerzen Tausch passiert sein? Kontakt Probleme ?
     
  9. #8 Corollamen, 13.04.2013
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Ja kann sein wenn du keine Originale gekauft hast,empfehlenswert sind Zündkerzen von Denso oder NGK.
     
  10. #9 deejay1992, 13.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2013
    deejay1992

    deejay1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 '95
    Naja aber Bosch geht doch auch, außerdem habe ich die selben vorher schon mal drin gehabt ;) , ohne Probleme.

    Das würde wahrscheinlich auch den etwas erhöhten Benzinverbrauch erklären...
     
  11. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Wenn das problem erst seit dem Tausch der kerzen aufgetreten ist, dann wird wohl eine defekt sein.
    Könnte aber auch an den Einspritzventilen liegen. Finds nur komisch dass er beim abtouren ruckelt, da sollte der doch eigentlich garnix einspritzen?
     
  12. #11 deejay1992, 13.04.2013
    deejay1992

    deejay1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 '95
    Also das mit der Motorbremse war auch schon vorher, das mit dem Klopfen erst danach.
     
  13. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Hallo,

    ich hab schon öfter mal von Leuten gehört, die Probleme mit Bosch-Kerzen im Corolla hatten. Ich selbst kaufe deshalb nur NGK. Deine Zündkabel sind OK?

    Grüße,
    Matzki
     
  14. #13 paseo_rulez, 13.04.2013
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Bosch Zündkerzen und japanische Autos vertragen sich nicht gut.
     
  15. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Benzinfilter irgendwann auich mal erneuert, zieht der Motor Luft, KAT/Abgasanlage noch okay ?
    Das ruckeln kann auch durch 99% Kurzstrecke kommen, wenn der Motor nie warm wird. Also wenn du immer unter 10 km jeden Tag fährst, besonders im Winter, bikdet sich der Schlamm dann all zu gerne.

    Wie sieht dein Öl eogentlich aus ? Kaffeeweiß, rehbraun, schwarz ? Kühlwasser im Öl schafft diese Symptome mit dem Ruckeln ebenso.

    Ansonsten wirklich mal die Zünd(kabel) kontrollieren, als auch das Gewinde, schräg reindrehen schaffen manche in einer Werkstatt auch ... Die (defekten) Zündspulen veranlassen das ruckeln , wenn keine Drehzahl benötigt wird, besonders in Kombination mit defekten Kabeln.

    Wann hast du eigentlich den Zahnriemen gewechselt ? Eventuell ist der auch ein Zahn übergesprungen ?

    ... alles was mir jetzt zum ruckeln eingefallen ist :)
    Bei meinemE10 war es mal der Dichtungsring am KAT. Man hat sich dumm und duselig gesucht
     
  16. #15 deejay1992, 13.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2013
    deejay1992

    deejay1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 '95
    Okay Leute, ich habe die Fehlerquelle entdeckt:

    Die Kontakte beim Luftmengenmesser sind oxydiert, dadurch bekommt dieser keine oder komische Signale.

    Ich hab das Teil mal abgeschraubt und die Kontakte mit feinem Schleifpapier gesäubert und siehe da er läuft wieder rund.

    Denn er hat keine Luft angesaugt wenn er im Leerlauf war und deshalb hatte er damit zu kämpfen nicht fast ab zu sterben.

    Hin und wieder ist das Problem wieder kurz da, ich glaub ich wer mal zur Autoverwertung ums Eck schauen und mir so ein Teil holen, ist ja schnell eingebaut dank Baujahr 95 ;)
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Worldchampion, 15.04.2013
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Dein Auto hat keinen Luftmengenmesser. Die Einspritzung ist unterdruckgesteuert. Das was du da gereinigt hast ist der Lufttemperatursensor. Kann mir kaum vorstellen, dass es daran lag.

    Du scheinst ja Interesse an der Technik deines Autos zu haben. Vielleicht durchforstest du mal das Internet nach einer Beschreibung der D-Jetronic. Sowas hat dein E10.
     
  19. #17 deejay1992, 15.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2013
    deejay1992

    deejay1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 '95
    Ok, nach langem informieren, schauen, probieren und studiern:


    Die Kontakte sind für den "TPS" (Transmission Position Sensor oder der Drosselklappen Sensor).

    Ich werde die Kontakte gut säubern und mit Lötzinn, verzinnen lassen.
     
Thema:

Kleine Probleme mit Corolla E10

Die Seite wird geladen...

Kleine Probleme mit Corolla E10 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla E11G6R Original Seitenschweller

    Toyota Corolla E11G6R Original Seitenschweller: Hallo, verkaufe einen gebrauchten Satz Original Toyota Corolla e11g6r Seitenschweller. Sollten auch am e10 passen,hatte sie mal angehalten....
  2. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...