Kleine Bassbox?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Strikecom, 22.04.2007.

  1. #1 Strikecom, 22.04.2007
    Strikecom

    Strikecom Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr Hifi Profis,
    ich bräuchte eine ganz ganz kleine Bassbox für meinen Kofferraum. Hab mir heute mal was gebastelt aus einem alten 2.1 system für den computer. Da ist eine 13er Box drin und mir reicht der Sound eigentlich vollkommen. Weiß jemand ob es sowas auch offiziel fürs Auto gibt? Könnte auch ne 16er Box sein. Fin immer nur 20er und 30er, hab mich aber auch noch nicht so eingehen damit beschäftigt...

    Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet


    Danke schonmal

    Gruß

    Robin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghosthunter, 23.04.2007
    Ghosthunter

    Ghosthunter Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    da würde mir nur der Carpower Raptor 6 einfallen, wären dann 18 cm, aber da würde ich an deiern stelle lieber einen 20 cm nehmen weil du da viel mehr auswahl hast. Aber was verstehst du unter klein? ich meine man bekommt auch einen 10er oder 12er in ein kleines geschlossenes gehäuse was je nach bauart z.b. in die Reserveradmulde eigentlich garkeinen kofferraumplatz beansprucht.

    http://www.extremeaudio.de/index.php?main_page=product_info&cPath=1934_1935&products_id=4332
     
  4. empty

    empty Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 MR2Olli, 23.04.2007
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Schau Dir mal den Audio-System HX 08 SQ an.
    Ein kleiner Woofer, der schon in wenigen Litern (ab 8 Liter) super spielt.
    Und er kostet auch nicht viel.
     
  7. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ich hab nen kleinen aktiven sub im kofferraum, macht nen echt schönen sound, reicht mir persönlich völlig aus, und das beste ist halt das das teil recht klein ist, also man kann den kofferraum problemlos als solchen nutzen.

    hier mal 2 bilder, kann dir aber keine technischen einzelheiten nennen, ist halt von velocity, mehr weiss ich ned.......

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. #7 Strikecom, 23.04.2007
    Strikecom

    Strikecom Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Tips.

    @ fitzi: Wie hast du den Sub befestigt?
     
  9. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    creative subwoofer aus nem 2.1 system ... car-hifi endstufe dran, geht auch gut ab ;) :]
     
  10. #9 Strikecom, 23.04.2007
    Strikecom

    Strikecom Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Also bin ich nicht der einzige der das so macht ?

    :D
     
  11. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    der sub war am anfang lose im kofferraum, naja, das ging so, aber in schnell gefahrenen kurven fing er doch an zu rutschen, deswegen hab ich ihn unten mit so klettband versehen, das hält bombenfest, solang ich mich mit dem auto nicht überschlage..........
     
  12. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    details?
    modell?
    anschluss?

    hab n#ämlich sonst nen kleinen aktiv-sub von pioneer im auge...
     
  13. #12 EnT(18)husiast, 23.04.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Ich würde dir zu nem Ausbau der reserveradmulde raten.
    1. beansprucht es gar keinen platz im kofferraum
    2. hast du mit nem "billigen" 18er oder selbst 20er noch so gut wie garnix im Tiefbassbereicht....und dass is meiner meinung nach der Bereich der richtig spass macht...... es gibt nur gaaaanz wenige 20er die unter 35Hz noch spass machen und die sind nicht ganz billig...also zumindest keine 100€ woofer....

    Musst du aber letztendlich selber entscheiden.....


    @Fitzi : Ich hoffe du hast Doorboards vorne in den Türen....sonst is ja bei dir mit Akustischer Bühne nich viel los....bei dem Boxenbrett dahinten.....

    So long Marius



    Nachtrag: @Bernd : Nimms mir nicht übel aber ich hab mir grade den Audio System angeschaut....und selbst auf den Bildern (und dabei hab ich ihn noch nicmal in die Hand genommen) schon mehrere Gründe gesehen warum ich den nicht kaufen würde.....z.b. die sehr billig und labil vom Anschlussterminal zur Schwingspule geführten Litzen......auserdem find ich die zentrierung nicht ausreichend...sind halt doch Asien woofer
     
  14. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW

    hinten die boxen sind und waren nie angeschlossen, wollt das immer mal machen, aber mir reicht die soundkulisse im wagen völlig, hinten der sub der für meine begriffe und für seine größe ordentlich bums hat, vorne hab ich zwar keine doorboards sondern halt nur an den originalen einbauplätzen rechts und links nen guten ls, aber das reicht völlig aus um alles was in meiner umwelt soundtechnisch so passiert völlig auszublenden....
     
  15. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    das system (angebotsnummer: 130101205894) reicht locker aus um den bassdruck erheblich anzuheben. ist zwar kein übersub, aber die creative subs sind schon verdammt gut abgestimmt!
    ich merks an meinem ;)

    greetz

    €dit: DER is au geil :) kostet halt :D
     
  16. #15 EnT(18)husiast, 24.04.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Was mir an dem Visaton Woofer nicht gefällt ist, dass er ne Gummisicke hat (sehr weich), da brauchst dann halt nen Amp mit ner sehr guten Kontrolle über den Woofer damit es auch wirklich gut klingt. Und den Wirkungsgrad find ich nicht besonders hoch.....(und das trotz der weichen Aufhängung)

    Man kann damit aber bestimmt was bauen was sich ganz gut anhört.....

    Im allgemeinen is es halt wie immer ne Frage des Geldbeutels....

    DAS ist ein TOP Woofer....nicht umsonst von Hand gefertigt

    Die DD Woofer gibt gibt es auch in noch wesentlich stärkeren Varianten in 8"

    aber so ein 1008 ist wohl der beste einstieg in die 20er Klasse

    So long Marius

    PS: Wenn du Interesse an dem DD hast, sag bescheid und ich such dir den Händler raus der dir am nächsten gelegen ist....
     
  17. #16 Hifi-Wagner, 24.04.2007
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Der Visaton hat 8 Ohm Nennimpedanz somit ist seine Empfindlichkeit an 2.83 V (= 1Watt) um 3 dB geringer, er ist also nicht leiser als ein DD.

    Die Gummisicke leistet zu 90 % den Luftabschluß, nicht mehr und nicht weniger! Die Zentrierspinne gibt die Dämpfung vor in Verbindung mit dem Dauermagneten. Leichte GF Menbran, verlustarme Sicke und Schwingspuleneinheit bürgen auch für höhere Empfindlichkeit als Papmembran , Bockwurstsicke und Aluschwingspulenträger.
    Auch wird bei Visaton zum Teil von Hand gefertigt und eigene Gußkörbe engesetzt. Und mal ganz erlich nebenbei die DD sehen aus wie in einer Garage gefertigt......
     
  18. Elfer

    Elfer Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2002
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Kombi
    Da gibts doch auch nen Kleinen Sub von Rainbow. Den hab ich mal bei einem Car Hifi laden in unserer nähe probegeört. der war echt spitze. Hätte nie gedacht das so ein winzling so viel Bass machen kann :]
     
  19. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EnT(18)husiast, 24.04.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    @ Hifi Wagner:

    Schonmal nen DD gehört??? wohl kaum....

    abgesehen davon ist der Visaton mit seinen 8Ohm impedanz schonmal so gut wie gar nicht für den Car Hifi bereich gedacht..... Denn, wovon ich bei den Daten des Visaton mal ausgehe, ist ein PA Lautsprecher so konzipiert, dass die Schallwelle ca 5-6m braucht um sich richtig zu entfalten....also fürs auto nicht geeignet, es sei denn du hast nen Bus.Auserdem bräuchtest du für die 8 Ohm nen recht starken Amp bei vergleichsweise geringer ausbeute....

    Ja wenn du auf Schwingspulenträger aus Pappe (ne bessere Küchenrolle)stehst.
    Oder auf labile Gummisicken -> und achja eine Sicke ist wichtig für die Zentrierung....probier mal mit nem Gummisickenwoofer an die Belastbarkeitsgrenze zu gehen.....dann wars das mit deiner Zentrierung....bei hoher Auslenkung ist die Sicke nämlich als führung der Membran sehr wichtig....andernfalls wars dass dann mit deiner Schwingspule...es sei denn du hast nen tollen Woofer der sone "Wurfpassung" hat und bei dem du zwischen Magnet und Spulenträger mehrere mm Platz hast....was wiederum nen besch... wirkungsgrad zur folge hat.

    Zum Thema Pappmembran....falls du das auf den DD Woofer beziehst weiss ich dass du diese NICHT kennst...ist keine Pappmembran sondern ein Verbundsstoff....u.a. mit Glasfasern, welcher unter großem Aufwand hergestellt wird... diese Membranen sind wesentlich leichter als ne billige Plastikmembrane, und wesentlich stabiler als ne einfach nur geharzte Pappmembrane....falls dir dass noch nicht reicht dann bestell den Woofer halt mit ner Carbon-Kevlar Membran...sind aber net ganz billig 8) 8) 8) 8)

    Nochmal zurück zur Sicke....ein Woofer verändert während des Betriebes seine Eigenschaften (nicht nur nach längerer Zeit sondern im allgemeinen)....und wenn ein Woofer ne weile halten soll, bzw. Pegelfest sein soll dann kannst die Gummisicken in die Tonne treten.....

    Zu den Körben von DD....Ja OPTIK is nicht ihre stärke...aber willst du nen Woofer sehen oder hören????

    Und im Punkto verarbeitungsqualität....ich gehe jede Wette mit dir ein, dass es wenn überhaupt nur vereinzelte Woofer gibt die an diese Qualität herankommen.....

    So long Marius
     
  22. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    :rofl


    - warum sollte ich nicht einen woofer der heimserien auch im auto verbauen können?
    - bist du dir schon sicher, dass ein LS für's auto zwingend anders ist als für daheim? :D
    - warum sollte eine gummisicke nicht halten? (begründung)
    - was ist der eigentliche sinn eines woofers?



    ...überschätze die unterschiede zwischen home & car nicht! :D
     
Thema:

Kleine Bassbox?

Die Seite wird geladen...

Kleine Bassbox? - Ähnliche Themen

  1. Biete kleine Oldtimer Sammlung Toyota Carina GL 1.6 Automatik / CORONA MARK II / COUPE 1000

    Biete kleine Oldtimer Sammlung Toyota Carina GL 1.6 Automatik / CORONA MARK II / COUPE 1000: Guten Tag liebe Community, aufgrund von Platzmangel muss ich mich leider von meinen drei Toyota Oldies trennen: 1. TOYOTA CARINA GL 1.6...
  2. (Kleiner) Kompressor zum Ausblasen gesucht

    (Kleiner) Kompressor zum Ausblasen gesucht: Hallo zusammen, ich suche als Geschenk für einen Freund einen kleinen Kompressor, mit dem man den Staub von Modellen (in diesem Fall einer...
  3. Meine kleine Toyota Sammlung :-)

    Meine kleine Toyota Sammlung :-): Ja, ich habe es heute endlich geschafft alle meine Schätzchen auf einem Bild zu verewigen :) Es war ein euphorisches Gefühl alle so nebeneinander...
  4. Andere Auspuffanlage / zu kleine Flanschdichtungen?

    Andere Auspuffanlage / zu kleine Flanschdichtungen?: Hey, ich habe hier noch eine HKS Silent HiPower in 3 Zoll liegen, die ich mir unter meine Celica ST205 schrauben wollte. Dazu hatte ich mir...
  5. Importfahrzeug mit kleinem Kennzeichen

    Importfahrzeug mit kleinem Kennzeichen: moin ihrs ich hab da mal ne rechtliche frage. ich hole mir morgen nen RHD MR2 mit kleiner mulde hinten. im fahrzeugschein ist für hinten auch...